• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer hat welchen Grill und würdet ihr ihn wieder kaufen?

TexasTrooper

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Weber Genesis Silver B (2004). Jederzeit wieder. Allerdings wurde der ja vor ein paar Jahren durch den Spirit ersetzt und dabei einige Features wie z.b. die Klapptische weggelassen. Daher lieber einen gebrauchten Genesis als einen neuen Spirit.
Wenn ich einmal guenstig ueber einen gebrauchten Weber Genesis Silver/Gold C stolpere wird ausgetauscht.

Und die 57 Kugel: Hat zwer keinen Aschetopf aber auch nur $15 gekostet. Dafuer tut es.... ;-)

Nie wieder: Charbroil Basismodel.
 

imagine

Militanter Veganer
outdoorchef montreux. mein erster richtiger grill. bin begeistert. muss aber noch viel ueben. tolle ablageflaeche, ordentlich power und absolut vielseitig (muss ich aber erst noch probieren). super stabile verarbeitung, sehr gut zum rollen aufm rasen geeignet...
 

easy1166

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
1. 57er Weber OTG Lafer Edition, gekauft 2008, genialer Allrounder, den Seitentisch bräuchte ich nicht mehr, Rotisserie ist ein Muss.

2. Weber Genesis E320, gekauft 2009, idealer Grill für jeden Tag und schnell mal zwischendurch, fantastische Brandings Dank Gussrost

3. Weber Smokey Moutain Cooker, gekauft 2010 Superteil für die langen Sessions, ideal für faule Griller

würde alle Teile jederzeit wieder kaufen, bin rundum zufrieden
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

2x OTG Ltd. 57......würde ich mir immer wieder kaufen....
Joe's Spezial BBQ Smoker ..... immer wieder
WSM 47 .....immer wieder, hab nix zu mekkern
Big Green Egg medium .....geiles Teil....immer wieder
Smokey Joe .....super Reisegrill
2x 10er DO ....geil !
GA .... noch nicht benutzt

700 Kg Smokertrailer im Bau

....mal sehen was noch so kommt :lach:


OTS 57 ....doof weil kein Aschebehäter, darum verkauft
Napoleon Ultra Chef ....toller Grill....aber Gas ist nicht meine Welt....verkauft
 

Holzmichl

Fleischtycoon
OTG 57 Lafer Edition - Der Grill mit Deckelthermo jeder Zeit wieder, aber das Ablagebrett ist scheisse.

Farmer FG50 - bisher keine Minute bereut.

Landmann Chinabüchsen-Smoker - im nachhinein nie wieder, wurde in der Familie zum Antesten weiter verschenkt.

Landmann Lava-Grill, nie wieder, liegt mitlerweile im Schrottcontainer.

Cramer Gasgrillkoffer - zu Campingzeiten war der ganz praktisch, da er schön zerlegbar ist. Die Herdplatten zum Kochen sind auch gut geeignet, aber zum Grillen geht halt nur Rottiserie. Liegt seitdem nur im Keller rum und verstaubt.

GA oder SoH ist in Planung, denke aber es wird der GA.
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Weber Q320 - Mein erster "richtiger" Grill. Ist mittlerweile beim "Psyco" zu Hause, würde ihn immer wieder kaufen. Hätte ihn auch als Zweitgrill behalten, wenn ich einen Garten hätte und keinen Balkon.
Auf ihm ist genug Platz um für 10 Mann gleichzeitig zu grillen, die Brenner sind ordentlich regelbar, leicht zu reinigen ist er auch.

Genesis E320 - Seit Kurzem bei mir zu Hause. Macht schon was her. Noch mehr Platz als auf dem Q. Bei BBC wurde es auf dem Q bei Zweien schon eng, wegen des gewölbten Deckels. Hier passen geschätzte 6 - 8 drauf... Nachteil vom Genesis sind die Regler auf der rechten Seite, da ist beim Q320 mehr Platz als Ablage nutzbar.

Qualitativ sind beide über jeden Zweifel erhaben. Preis hin oder her, sie sind es wert!

Kaufen würde ich beide wieder! :mosh:
 

jrehm

Veganer
5+ Jahre im GSV
immer wieder

Coobinox 6 Brenner Premium: Preis/leistung fantastisch, VIEL :woot: Platz. Den Sideburner habe ich erst als Goody gesehen, würde in aber mittlerweile nicht mehr hergeben. Sauber machen ist an manchen Stellen ein wenig frickelig, aber machbar. Habe bisher keine echte Alternative gefunden.

Viele Grüße
Joachim
 

Camper

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Weber Q100: geniales Teil für Steaks, das sich mit etwas gutem Willen auch für viele andere Sachen einsetzen lässt. Der Grill ist gut transportabel, allerdings etwas klein. Für 2-4 Personen ist aber im allgemeinen ausreichend Grillfläche vorhanden. Die Kartuschenlösung für mobilen Einsatz und große Gasflasche für stationär machen das Sportgerät flexibel einsetzbar. Den original Weber-Wagen empfinde ich als gute Ergänzung, zumal sich dieser zusammenklappen lässt. Tät ich vermutlich wieder kaufen.

10er DO (Big BBQ): wie konnte ich bisher ohne leben? Da kommt bestimmt bald noch ein 12er dazu.

Gruß
Camper
 

Sohns

Veganer
10+ Jahre im GSV
Weber Platinum (altes Modell)
Würde ich wieder kaufen. Mit One Touch System und allem was man sonst so braucht. Ich könnte mir allerdings vorstellen auch den Performer zu kaufen, aber mit AZK geht das anmachen auch so extrem fix.

Landmann Rundgrill (7 Euro Teil)
Wer keinen hat, hat was falsch gemacht. Das Ding hat so manchen See oder Festival Einsatz überstanden. Ich glaube nicht das es vom Preis-Leistungs Verhältniss einen besseren Grill gibt.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Knast Grill Modell Hustedt: Seit über 10 Jahren im Einsatz. Praktisch unkaputtbar. Ideal um viele Leute mit Würsten und Nackensteaks zu versorgen.
Er ist durch abnehmbare Beine sogar erstaunlich mobil.

Cadac Charcoal Pro57: Seit 1,5 Jahren im Härtetest.wie Delingo schon sagte gute Qualität zum top Preis. Für mich der ideale Einsteigergrill. Und mit dem Lüftungsmod von mir wird er auch noch zum Energiesparer. z.Z wird er noch als Kingstone Boston bei Bauhaus für 139€ angeboten.

Q100: hab ich erst recht kurz, bin aber sehr begeistert von der kleinen Steakmaschine. Ideal für Quickies, nur Würstchen sind nicht seine Stärke.

Insgesamt ergänzen sich die Drei wunderbar. Ich hab keinen Kauf bereut.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Weber Q200 incl. Premiumwagen

Für MEINE Bedürfnisse der optimale Balkon- und Mitnahmegrill,

mittlerweile mit Deckelerhöhung und Rotisserie (Eigenbau) versehen.

Würd ich ihn wieder kaufen? Zu dem Preis warscheinlich JA, zum vollen Preis eher nicht, dafür is der Premiumwagen nicht praktisch genug. Da würd ich dann eher auf den IKEA Bekväm ausweichen und den auf meine Bedürfnisse umbauen.

12er DO Big-BBQ

Genial, jederzeit wieder!!!!

:prost:

Q100: hab ich erst recht kurz, bin aber sehr begeistert von der kleinen Steakmaschine. Ideal für Quickies, nur Würstchen sind nicht seine Stärke.
:ironie:

Auffem Q gehen keine Würstchen:lol:
 

mazo

Metzger
Hallo,

Dancook 1400 - würde ich mir jeder Zeit wieder schenken bzw. kaufen
 
China-Büchsen-Smoker von Landmann (Grill-Lok)

Wir hatten vorher nur so ein 3-Bein-Teil...da war die China-Büchse natürlich schon ein Aufstieg.

BCC, 3-2-1 Ribs hab ich hinbekommen, aber an ein PP trau ich mich mit dem Teil nicht ran.

Ist halt nicht richtig dicht, die SFB ist zu klein etc...

Zum antesten war sie o.k., aber Spaß beim smoken sieht anders aus.

Nächstes Jahr geb ich mir die Kugel....dann klappt's bestimmt auch mit der Temperatur besser!

Viele Grüße
Grillschnecke
 

n8fahrer

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
57er ODC, schwarz, haben wir seit ca 2 Jahren, wird sehr oft benutzt, steht immer im Freien unter ner Weber Abdeckhaube: TOP-Gerät, jederzeit wieder!

KipGrill: V2A Gerät mit Kultstatus und "Was ist das"-Effekt! Klasse Teil für Hähnchen und Gyros! Der absolute Knaller auf jeder Party!

Weber Smokey-Joe vom Sperrmüll: Den nehm ich für meinen AZK zum Draufstellen. TOP!

Original Ungarisch 3-Bein mit 20 ltr. emailliertem Kessel: Top-Teil, damit erzielt man/frau erstklassige Gulaschergebnisse.

Meinen Neuen 41er Wokbrenner mit Zubehör von Kurtl muss ich erst noch einweihen...

Eigenbau Räucherschrank aus Stahl, etwa 20 Jahre alt, vor´m Verschrotten gerettet und geschenkt bekommen: Das ist eindeutig mein bestes Teil!!!

Gruss, Wolfi
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
Weber OTG (57er) und Weber Go-Anywhere. Ja, die würde ich immer wieder kaufen. Und wieder. Und wieder... :lol: :prost:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Weber One Touch Gold 57
Der Grill an sich, ich habe ihn vor einigen Jahren sehr günstig übernommen, ist ja hinlänglich bekannt.
Als einer der OTG älteren Baudatums hatte er mit diversen Unpässlichkeiten zu kämpfen.
Die Beine wackelten nicht nur, sondern sind beim kleinsten Anheben heraus gefallen.
Die Emaille der unteren Kugel hatte nach Jahren des Gebrauchs starke Risse.
Beine wurden von mir mittels Schrauben fixiert und die untere Kugel auf Garantie nach knapp 6 Jahren getauscht.
Alles in Allem ein guter Grill, den ich bei passendem Preis wieder kaufen würde.

Outdoorchef Easy Charcoal 570
Ich habe von diesen Grill zwei Stück, wobei einer bei meinen Eltern steht, und einige im Freundeskreis.
Auf 11 gekaufte ODC EC 570 kamen drei Deckelschäden wobei auch eine deformierte untere Kugel dabei war.
Alle Schäden wurden umgehend ohne Wenn und Aber vom ODC Service getauscht.
Gekauft habe ich die Grill von Anfang 2008 bis heute und wundere mich über den starken Preisanstieg.
Ich würde den Grill jederzeit wieder kaufen und empfehle ihn auch gerne weiter.

Outdoorchef Ascona 570MX
Als Erweiterung meiner Holzkohle Kugelgrills musste ich so eine große Gaskugel haben.
Letztendlich der meist genutzte Grill auf meiner Terrasse, der jedes Wochenende und teilweise auch in der Woche läuft.
Das Lieblingsgericht meiner Familie sind Hähnchenteile, also Wings und Unterkeulen.
Dafür könnte ODC eine Gelinggarantie abgeben, da man sich echt dumm anstellen muss, um dabei etwas falsch zu machen.
Aber auch knappe 100 Nürnberger oder 60 Fischstäbchen für Kindergeburtstage sind entspannt gemacht.
Bei PP, BBC, und Braten aller Art erhält man ebenso ein TOP Ergebnis. Auch Pizza und Flammkuchen werden super.
JA, jederzeit wieder und wahrscheinlich doch wieder einen zweiten, den ich aus Platzgründen abgegeben habe.
Für mich DER Gasgrill.

Weber Q100
Da meine große Gaskugel immer voll gepackt mit Hähnchenteilen läuft musste eine kleiner Direktgrill her.
Der Q100 hat satt Leistung für seine Größe und hat immer zuverlässig gegrillt.
Auch 4-6 Personen konnte ich mit direkt gegrilltem glücklich machen.
Nun verweilt der Grill bei einem Kollegen. Ich kann den Grill empfehlen, würde ihn aber selber nicht mehr kaufen.

Weber Q200
Als Hellweg 20% + Bauhaus 12% Schnapp konnte ich den Q200 nicht stehen lassen.
Für den Q200 gilt das Gleiche wie für den Q100. Jederzeit gute direkt gegrillte Ergebnisse.
Indirekt habe ich auch getestet, aber wer einen Gaskugel hat braucht damit nicht experimentieren.
Toller, wenn in meinen auch auch überteuerter Grill, der aber trotzdem eine Kaufempfehlung erhält.
Ich würde ihn nicht mehr kaufen, sondern direkt zum Q300 wechseln.
Aktuell ist der Grill im Besitz eines Kollegen, der einen Grill für Camping brauchte und ihn vor Begeisterung nicht mehr abgibt.

O-Grill
Meine aktuellste Grill Anschaffung. Für den Kaufpreis von runde 115€ inklusive Versand. der günstigste meiner bisherigen Gasgrills.
Von der Größe her genau zwischen Q100 und Q200 besitzt auch der O-Grill einen guten Gussrost.
Leistung ist vollkommen ausreichen und die bisherigen Ergebnisse waren alle sehr gut.
Burger, egal ob frisch oder TK, Steaks, Würstchen und anderes direktes Grillgut werden ohne Probleme schmackhaft gegrillt.
Durch den recht flachen Deckel ist er für mich ein reiner Direktgrill, da ich wie oben angemerkt ja eine Gaskugel habe.
Hier im Forum wurde aber auch schon ein gutes Stück Kassler mehr oder weniger indirekt geschmort.
Für mich ist der O-Grill momentan der TOP Ersatz für die Weber Q100 und Q200 und bekommt eine klare Kaufempfehlung.

Camp Chef DO12
So toll, daß ich mittlerweile zwei Stück habe

Barbecook 0,7l DO
Mittlerweile sind es vier Stück geworden, von denen ich keinen einzigen mehr missen möchte.
Ob im Ascona, BO oder klassisch mit Briketts erhitzt entsteht in den niedlichen Töpfen immer ein tolles Essen.
Mini Portionen Schichtfleisch, Kartoffelgratin, Westernbohnen, alles kein Problem.
Auch für Soßen auf dem Tisch ein rustikales Gefäß in dem die Soße heiß bleibt.
 

evildaniel

Militanter Veganer
weber q-100 für zwischendurch, jederzeit wieder

weber spirit s320 premium edelstahl, super grill aber nicht nochmal, dann lieber nen grossen napi oder nen summit.
 

Ridge

Metzger
10+ Jahre im GSV
Die X-te Kugel, momentan 57er OTG - immer wieder!

Dazu 'nen Gasi: SANTOS DUO - geb ich nicht mehr her. Mit Sizzle-Zone... :devil: natürlich mit 'ner separaten Haube :sonne: und mit Spieß nicht zu toppen.
 

HomoTyrannosaurus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Weber q 100

Ich habe seit 10 Tagen den WEBER Q 100 auf meinem
feinem aber eben KLEINEM Balkon im Einsatz -
was soll ich sagen - seitdem war er 6x im Einsatz,
es macht einfach Spaß in dieser Grill-Maschine
Steaks a point zu erhitzen...
Und für mich und meine Frau is die Größe optimal,
man kann aber auch 4-6 Leute ordentlich satt bekommen.

Für meine Platzverhältnisse optimal, habe auch den Trolley,
so kann der Baby Q mit 400ml Kartusche mit auf jedes
Picknick...

Würde Ihn so wiederkaufen *eindeutige Empfehlung*
- außer natürlich der verfügbare
Platz würde sich verändern - dann würde ich natürlich
2 Nummern Größer einkaufen!
:sonne:
 

Sagatasan

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Weber Performer Touch-N-Go

bin damit äußerst zufrieden und würde ihn mir jederzeit wieder schenken lassen :rotfll: (hochzeit)
 
Oben Unten