• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer kann mir die Frage beantworten

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moinsen,

Thermometer ist Thermometer - meine Meinung.
Ich kann ja auch mit einem Kernthermometer die Garraumtemperatur messen

Bei nem BBQ Thermo sind noch zusätzlich die Temperaturbereiche
für Smoken, Grillen und co farbig hinterlegt.

Ich verwende am U 32 auch ein Rauchgasthermo
das mir durch Farbkennzeichnungen verdeutlicht daß ich beim angezeigten
Wert eine gute Verbrennung von Gas habe :rotfll:
CIMG4957.JPG

Vorteil: das Rauchgasthermo hat auch einen Schleppzeiger


Gruß,
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
um noch eine weitere Thermometer-"Art" ins Rennen zu bringen
Fett- / Friteusenthermometer gehen auch bis 300°
und kosten imho unter 10 Euro
in meinem Bierfaßgrill
CIMG2035.JPG

im U-Boot
IMG_7722.jpg


Rückansicht mit verschiebbarer Klammer
Thermo2a.jpg


Dadurch daß das Gehäuse nicht aus dem besten Edelstahl ist,
kann man die Teile sogar durch Magneten befestigen...

Gruß,
Andreas
 
Oben Unten