• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer kennt dieses " Unkraut " und kann helfen !

mike

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Servus Gartenfreunde,

mir macht seit einiger Zeit ein Unkraut, keine Ahnung was das ist, im Rasen zu schaffen, das ich mit keinem Mittel vernichten kann, im Gegenteil, es wächst und wächst ! Hab schon verschiedene " Mittelchen " probiert aber es schein sehr hartnäckig zu sein ! Teilweise hat es sehr lange Wurzeln, aber bei knapp 800 Quadratmeter :domina:
Momentan versuch ich es mit " Banvel M ", keine Chance !

Vielleicht kann mir jemand bei diesem Problem helfen !

So schauts momentan bei mir aus !

20170817_180945.jpg




20170817_180954.jpg


20170817_181014.jpg


20170817_181042.jpg


20170817_181055.jpg


20170817_181102.jpg


20170817_181126.jpg


außerdem machen mir die Ameisen momentan zu schaffen, wobei das evtl. mit dem nassen Klima zu tun hat ! :hmmmm:

20170817_181207.jpg


20170817_181219.jpg


Vielen Dank an alle Gartler !:-)
 

Anhänge

  • 20170817_180945.jpg
    20170817_180945.jpg
    842,2 KB · Aufrufe: 2.950
  • 20170817_180954.jpg
    20170817_180954.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 2.927
  • 20170817_181014.jpg
    20170817_181014.jpg
    726,4 KB · Aufrufe: 2.890
  • 20170817_181042.jpg
    20170817_181042.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 2.819
  • 20170817_181055.jpg
    20170817_181055.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 2.735
  • 20170817_181102.jpg
    20170817_181102.jpg
    752,9 KB · Aufrufe: 2.611
  • 20170817_181126.jpg
    20170817_181126.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 2.626
  • 20170817_181207.jpg
    20170817_181207.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 2.634
  • 20170817_181219.jpg
    20170817_181219.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 2.651

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hast Du es schon mal mit Celaflor Rasen-Unkrautfrei Weedex versucht. Damit hatte ich immer gute Erfolge. Ob das jetzt bei dem Unkraut funktioniert kann ich dir aber nicht sagen.
Das gleiche Unkraut habe ich auch in einer Stelle im Rasen. Das konnte ich aber bis jetzt immer rausziehen. Wenn es die Tage mal nicht regnet werde ich es mal mit dem Weedex versuchen.
Mit den Ameisen ist es dieses Jahr wirklich schlimm. Habe da leider auch genug und noch nichts gefunden was hilft.
 

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
So eben mal spüren gewesen. Hatte noch Anicon Ultra von Celaflor zu Hause, soll glaube das gleiche wie Weedex sein (neuer oder Nachfolger). Auf jeden Fall steht Guntermann mit sehr gut bekämpfbar darauf.

Ich werde die Tage berichten.

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    478,2 KB · Aufrufe: 2.450

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kann mir vielleicht jemand sagen was das hier ist?
Das wächst auf einmal aus einem Ameisenfleck. Die Großen sind vom Rand am Zaun. Aber auch dort ist ein Fleck mit Ameisen. Man beachte mal die langen Wurzeln, sieht aus als wären die alle untereinander verbunden!?

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    708,3 KB · Aufrufe: 3.831

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
von der Blattform her mit dem V könnte es ein Carex sein, die Ameisen schleppen sich eben den Samen in ihren Bau und da keimt der dann klasse. Gibt aber bei Gräsern so viele verschiedene, dass es wirklich schwer ist da mit Sicherheit nen Treffer zu landen. Ich hatte mal sowas wie Honiggras im Rasen, sieht ähnlich aus- schöne dick- fleischige Blätter,...habe es dann auch mit ausreissen in den Griff bekommen.
Zu dem ersten Wildkraut- da es sich über Triebausläufer im Garten verteilt, würde sicher Vertikutieren was bringen- oder aber einfach mit einer Harke ausrechen und nach der "Mutterpflanze" suchen- wird na klar von Tag zu Tag mehr :-)
Grüßle Klaus
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
was das hier ist?
sieht aus wie eine Art "Chinagras" (wurde vor ca 2 oder 3 Jahren mir so gesagt) das bei mir auch grad im Vormarsch ist, ist wohl aus einem "netten Kübelchen", das damit dekoriert war, rausgehüpft und hat swich endlos vermehrt,
kann jezz leider kein Bild mehr machen ..
:weizen:
 

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Klasse, danke. Mit ausreißen versuche ich es derzeit auch. Ist halt nicht einfach. Die Wurzeln sind recht verzweigt und das Unkraut bricht ab.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
oh ... ging noch so halbwegs .... ich hoff, man kanns halbwegs erkennen :woot:

IMG_20170817_210058.jpg

:weizen:
 

Anhänge

  • IMG_20170817_210058.jpg
    IMG_20170817_210058.jpg
    520,1 KB · Aufrufe: 2.401

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ja, scheint so was ähnliches zu sein. Bei mir sind es mehrere V Teile übereinander.
Aber mein Verdacht, das die Ameisen das eingeschleppt haben hat sich da bestätigt.
Jetzt muss ich nicht nur die Ameisen loswerden sondern auch deren Einrichtung.:mad:
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Ameisen:
Essig mit Spüli oder Glasreiniger auf die Stellen sprühen, bei mir verschwinden sie dann immer.

Dieses Honiggras habe ich grade auch wie verrückt - vertikutieren und ausrupfen wie Sau.
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.

matze_bu

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Essig mit Spüli oder Glasreiniger auf die Stellen sprühen, bei mir verschwinden sie dann immer.
... und der Rasen denn auch? :-)

Ameisen Pulver bringt scheinbar nichts, habe ich das Gefühl.

Sorry Mike, das ich mich so an deinen Thread gehängt habe. Jetzt wieder zurück zu dir.
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
... und der Rassen denn auch? :-)

Ich habe eine Spaten ausbrennen müssen und damit auch den Rasen ramponiert.
Ausgeharkt und dann spasseshalber Frosch Sodareiniger drauf gesprüht: Wird grade wieder schön grün nach einer Woche ...

Bei den Ameisenstellen geht bei mir nicht bisher nicht der Rasen kaputt bei Glasreiniger.
Essig vielleicht nur bei Steinplatten nehmen.
 

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
stellt doch Blumentöpfe über die Ameisenhaufen, dann bauen die da rein und ihr könnt sie "umsiedeln" geht recht gut und oft erwischt man so auch Königin und Brut.
Letztlich gehören die fleissigen Tierchen aber auch in unser Ökosystem und tragen ihren Teil zum großen ganzen bei :-)
Grüßle Klaus
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kann mir vielleicht jemand sagen was das hier ist?
Das wächst auf einmal aus einem Ameisenfleck. Die Großen sind vom Rand am Zaun. Aber auch dort ist ein Fleck mit Ameisen. Man beachte mal die langen Wurzeln, sieht aus als wären die alle untereinander verbunden!?

Anhang anzeigen 1551578
Die Dinger wuchern bei mir auch und die sind echt richtig tief verwurzelt.Mal eben rausreißen,ist wirklich schwer und mir tun die Hände dabei weh.Nehme also einen Ausstecher,aber auch damit ist es nicht einfach.Ich fühle also mit dir.

Ameisen sollte man schon in seinem Garten lassen,die bekommt man sowieso nicht weg..............vielleicht nur das sie 2m weiterwandern.Erst wenn sie ins Haus kommen,sollte man sich Hilfe holen.
 
Oben Unten