• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer kennt eine gute Rezepte App mit Berechung der Zutaten je Kilo oder so

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja, steht schon fast alles im Titel.
Ich suche eine App für Android wo ich eigene Rezepte eingeben kann und dann auch die Mengen der Zutaten anhand der Grundmasse veränderbar angezeigt wird.
Beispiel: Wenn ich Wurst machen will habe ich meist unterschiedliche Fleischmengen und muss die Gewürze immer neu berechnen, das soll die App können.

Danke schonmal für Eure Mithilfe!
 

Luse

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Ich mache das mit Excel.
Da bin ich frei und kann die Daten abspeichern wo ich will ohne Gefahr, dass sie irgendwann in einer Datenbank verschwinden.
Excel läuft sicher auch als App auf Android, ich arbeite aber zu 99% am PC ich bin zu alt für keine Tastatur und winzigen Bildschirm.
Daher weiß ich nicht wie und ob Excel auch auf dem Handy läuft.

Fürs Wursten habe ich auch ein Beispiel mal hochgeladen....KLICK
Kann man recht einfach auf andere Rezepte anpassen.
 
OP
OP
Pater

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich mache das mit Excel.
Da bin ich frei und kann die Daten abspeichern wo ich will ohne Gefahr, dass sie irgendwann in einer Datenbank verschwinden.
Excel läuft sicher auch als App auf Android, ich arbeite aber zu 99% am PC ich bin zu alt für keine Tastatur und winzigen Bildschirm.
Daher weiß ich nicht wie und ob Excel auch auf dem Handy läuft.

Fürs Wursten habe ich auch ein Beispiel mal hochgeladen....KLICK
Kann man recht einfach auf andere Rezepte anpassen.
Schöne Excelvorlage, habe ich mir mal kopiert, ist aber nix fürs Handy, da ist Excel einfach zu fummelig.
 
OP
OP
Pater

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich nutze Paprika. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hindsightlabs.paprika.android.v3

Kostet ne Mark, aber man kann super eigene Rezepte speichern und vor allem skalieren einfach als Rezept die Menge die ein Kilo und dann umrechnen lassen.
Gerade ausprobiert: aus 2,345 macht er zwar 2 69/200, das sollte aber an Genauigkeit genügen.
Die Bedienung der App finde ich leider nicht gut und was die Skalierung bedeuten soll erschließt sich mir auch nicht, typische Nerd App. :lol:
Trotzdem Danke fürs posten! :thumb2:
 

bydorfler

Putenfleischesser
Sorry, bin hier lesend lang gestolpert und weiß daher nicht ob das Problem noch offen ist.

Screenshot_20210901-121252.png


So könnte ein Rezept von "Chefkoch" aussehen.

Ändert man die Zahl der Portionen, dann werden alle anderen Werte umgerechnet.

Ist aber leider nicht werbefrei!

Die Bezahl-Version habe ich nicht.

Gruß bydorfler

P.S. Ich war eigentlich auf der Suche nach der maximalen Beladung für die große Konics vom Schweden. Zwei schöne Stücke Nacken - quer - aber wieviel KG pro Stück wären das dann maximal?
 

bydorfler

Putenfleischesser
Und wenn die nicht deinen Wünschen entspricht... ich kenne da noch myfitnesspal... deren Kernidee ist zwar Kalorien zählen.... Auch kostenlos... Hier kannst Du aber auch Rezepte speichern und Mengen variieren....

Meinem Bauchumfang hat diese App zwar deutlich geschadet, aber ansonsten ging das ganz gut!


Nachtrag:

Habe eben nochmal nachgesehen. Die letzte App brauchst Du nicht testen. Bei der Rezepteingabe konnte ich grammscharf arbeiten.
Ruft man das gespeicherte Rezept dann auf und ändert die Portionszahlen, dann kommen am Ende nur die Nährwerte in veränderten Anteilen raus. Die Zutaten sind dann nicht mehr skalierbar.
 

frogster

Vegetarier
Ich nutze Paprika. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hindsightlabs.paprika.android.v3

Kostet ne Mark, aber man kann super eigene Rezepte speichern und vor allem skalieren einfach als Rezept die Menge die ein Kilo und dann umrechnen lassen.
Gerade ausprobiert: aus 2,345 macht er zwar 2 69/200, das sollte aber an Genauigkeit genügen.
Ich schwöre da auch drauf - zumindest unter IOS. Rezepte lassen sich recht gut vergrößern / verkleinern, das hinzufügen von neuen Rezepten funktioniert sehr gut - bei den bekannteren Seiten reicht es einfach den Link einzugeben und das Rezept wird automatisch hinzugefügt.

GöFreu und ich teilen uns hier einen Account, haben so also zugriff auf die gleichen Rezepte und vor allem die Einkaufsliste.

Wenn du das alles nicht brauchst sondern nur ein Rezept auf ein Kilo umzurechnen willst ist vermutlich eine Excel die einfachste Lösung
 
Oben Unten