• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer von euch hat ein 3in1 Gerät mit WIG/ MMA/ Plasma von Stahlwerk oder Co

Beer.Chris

Fleischtycoon
Hallo,

habe schon mit der Sufu gesucht und in einigen Freds schon einiges heraus gelesen.

Jetzt wollte ich mal nachfragen ob jemand längere Erfahrungen mit solchen Geräten hat oder jemand sogar das Stahlwerk WIG/ MMA/ Plasma CT 535 hat?

Da ich um so ein Gerät schaue und ich weiß und bin mir bewusst das es ein Chinakracher ist, aber ich brauche es nicht jeden Tag.

Plasma zum ausschneiden von Schwarzstahl in 8mm stärke
Elektroden schweißen um Beeteinfassungen aus Flachstahl zu verschweißen (da mir das Schutzgas ungeeignet ist im Hang)
WIG wäre nur eine feine Nebensache müsste ich mir zuerst anlernen.

Danke mal bin auf eure Erfahrungen gespannt :prost::prost:
 

derMosi

derMosi
5+ Jahre im GSV
Moin, ich habe das kemppi minarc 140, das kann nicht alles! Ist aber Spitze :prost:




PS willst wo Dahlin helfen? :pie:
 
OP
OP
Beer.Chris

Beer.Chris

Fleischtycoon
Ne Tobi :pie::bat: da reicht glaub schon eine Laubsäge :lachen:

Nein muss ein paar Sachen machen bei einem Bekannten Hochbeet und Metallkräuterschnecke und noch selber ein paar Teile für mich ausbrennen und es könnte sich ein Smoker bzw. Grillbau bei meinem Bruder anbahnen.
:prost::prost:
 

VR2

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

habe schon mit der Sufu gesucht und in einigen Freds schon einiges heraus gelesen.

Jetzt wollte ich mal nachfragen ob jemand längere Erfahrungen mit solchen Geräten hat oder jemand sogar das Stahlwerk WIG/ MMA/ Plasma CT 535 hat?

Da ich um so ein Gerät schaue und ich weiß und bin mir bewusst das es ein Chinakracher ist, aber ich brauche es nicht jeden Tag.

Plasma zum ausschneiden von Schwarzstahl in 8mm stärke
Elektroden schweißen um Beeteinfassungen aus Flachstahl zu verschweißen (da mir das Schutzgas ungeeignet ist im Hang)
WIG wäre nur eine feine Nebensache müsste ich mir zuerst anlernen.

Danke mal bin auf eure Erfahrungen gespannt :prost::prost:
Das liest sich alles ganz OK bin zwar kein Freund von diesen Kombigeräten aber wenn du nicht gerade 1000 Stunden im Jahr am Schlossern bist sollte das reichen. Aber wenn du Schweren Stahlbau betreibst rate ich von ab .
:pfeif: ,wichtig zum sauberen WIG Schweissen ist das Hochfrequenzzünden was das Gerät vorweist.

Gastnachströmzeit: schont die Wolfram Elektrode vor zu hohem Verschleiß und schützt die Schweißnaht vor Oxidation.
HF Zündung = Hochfrequenz-kontaktlose Zündung zum Werkstück
Nur so ist ein sauberer Anfang und Abschluss einer Schweißnaht gegeben.

Wie meinst du das mit dem ungeeigneten Schutzgas im Hang:confused:



Gruß Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Beer.Chris

Beer.Chris

Fleischtycoon
Ja weil ich nicht mein Schutzgas gerne den Hang (Böschung, schräges Gelände rund ums Haus) hinunter sausen lasse und es einfach nur umständlich ist das schwere Teil herum zu schleppen.
 
Oben Unten