• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wer würzt seine Patties und wer nicht...

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...und wenn mit was?

Ich sehe als bei den Rezepten, dass der eine Worchestersauce mit ins Hack gibt, der andere S&P, dann gar nix, dann wieder was anderes...
Würde mich einfach mal interessieren: wer würzt den das Hackfleisch nach dem Wolfen und mit was? Oder warum nicht (nein, ich rede jetzt nicht von dry aged Burger).

Schönen Gruß
Peter
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Also ich würze mit Pfeffer und Salz und sonst mit nichts. Weil meiner Meinung nach gehört da nichts rein und ich will ja auch die Sauce und den Rest schmecken.
Lasse mich aber gerne belehren...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich würze nach dem Grillen, mit S&P

:prost:
 

Rolukat

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie fast alles hier : reine Geschmacksfrage.
Ich mag`s mit Zwiebeln, S&P und Paprika.
 

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer
5+ Jahre im GSV
Vorher nur Salz und Pfeffer
Die letzten Patties hab ich aber nur mit gekörnter Brühe gewürzt

Die waren genial:sabber:

Dabei bleib ich jetzt
 

johome

Grillkönig
Gutes Rinderhack vorrausgesetzt, nur so würzen, wie bereits beschrieben.
Soll ja nach Rind schmecken.

Ansonsten lassen sich auch Hacksteaks als Brötcheneinlage verwenden, da kann man würzen, wie man es gerne mag.

z.B. Käsehacksteak :





1/2 Pfund Rinderhack, ein Ei, und eine Hand voll Goudawürfel, da hatte ich noch keine Ahnung vom würzen...
 

derbeste

Hr. Doktor
5+ Jahre im GSV
Bei mir etwas Salz vor dem Grillen, etwas Pfeffer nach der Vergrillung. Und sonst nix!
 

jboo7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Klassisch nur mit Salz und Pfeffer, manchmal mit ein wenig geräuchertem Paprika...
 

Jonny

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Burger Patties werden bei mir nur mit S&P gewürzt. Wenn ich dann noch einen anderen Geschmack haben will mach ich das über die Saucen. :)
 

napado

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Unterschiedlich,je nach laune.
Normal mit S&P.
Als variation auch mal Tabasco,Worcester Sauce,Chilis oder Kräuter(alles nicht zusammen sondern entweder oder)
 

MikeHB

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
S&P vor dem Grillen.

VG,
Michael
 

biene111

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auch nur S&P nach dem wolfen und vor der Zubereitung.

:gratuliere:
 

Jenson81

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich würze nach dem Grillvorgang meistens mit Salz und Steakpfeffermischung.

Oder eben je nach Gusto mit anderen Gewürzen!
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
DER klassische Burger: S+P nach dem Grillen

Darf man aber nicht so eng sehen, in letzter Zeit varieiere ich immer häufiger nach Laune und Gusto:
Beim "Korean BBQ Burger", habe ich Sesamöl, Knoblauch und Chilipaste sowie Salz, Pfeffer, Soyasoße und Bockshornklee im Hack verarbeitet.
Meinem "Egg-Burger", habe ich feingeschnittenen Bacon und etwas Old Amsterdam unters Hack gemischt.
Der "Pestoburger" bekam geröstete Pinienkerne, Parmesan und etwas mediterrane Kräuter...

Eigentlich würde ich fast sagen, dass man tun und lassen darf, was man möchte, außer, man will einen klassischen Hamburger kredenzen.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
..auch nur S+P.
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Probiere es doch einfach mal aus: Besorg' Dir vernünftiges Rindfleisch, 20 % Fettanteil sollten es schon sein, z.B. vom Nackenstück.
Hol' Dir 500 g und mache daraus 10 Portionen á 50 g oder 6-7 Portionen á 75 g und würze diese. Einen mit Pfeffer und Salz vorher, den anderen mit Pfeffer und Salz nacher, einen mit X, den anderen mit Y usw.

Dann grille oder brate in der Pfanne die kleinen Portionen und verköstige.

Dann bist Du anschließend satt, es macht Spaß und Du hast Deine(n) Favorite(s).

:prost:
 

Kaiser80

Vegetarier
Weil es noch "übrig" war hab ich zuletzt 1-2 TL dieses Rubs bei rund 300g Schwein50%/Rind 50% reingegeben.

Sehr geil! Mir persönlich lieber als nur S&P. Halt Geschmacks-/Glaubensfrage

• 6 EL Paprika
• 3 EL Salz
• 3 EL weißer Zucker
• 2 EL Cumin (Kreuzkümmel, gemahlen)
• 2 EL granulierter Knoblauch
• 2 EL granulierte Zwiebel
• 1 EL Oregano
• 1 EL Pfeffer
• 1 EL Chili-Pulver bzw. Cayenne

Der Rub ist den meisten wohl bekannt! (Obwohl das Selleriesalz fehlt...)
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

ich vernwende nur Bio-Hack. Und das hat einen dermaßen intensiven Rindfleischgeschmack, da muss man gar nix würzen. Guter Käse drauf und bisserl Soße nach Gusto - fertig :)

Doc :seppl:
 
Oben Unten