• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie ich als Grilleinsteiger zum Napoleon Prestige Pro 500 äh...665 kam...

cherry

Fleischesser
Damit meine Suche hier im Forum einen sauberen Abschluss findet, und vielleicht auch als Hilfestellung für alle Suchenden, hier mein Résumé:

Alea iacta est! Als ehemalige Weber-Spirit-310-Besitzerin - den ich allerdings nur kurz mein Eigen nennen durfte, da zwecks Umzug in die Schweiz und damit zunächst mal einer Wohnung mit Mini-Balkon uns dieser leider nach einem schönen Sommer verlassen musste - las ich bei meiner Recherche nach einem neuen Weber von den "grossen Drei", zu dem neben Weber auch Broil King und Napoleon gehörten. Ich hatte von den anderen bis dato noch nie gehört, aber "Broil King" - das klingt doch mal nach Spass und Grillen! :fire: Und der Klaus, von dem ich mir damals paar Grilltipps gezogen hatte, hat auch so einen ;-) Nachdem ich dann eigentlich "nur mal kurz" im Forum nachfragen wollte wegen einigen BK Modellen, kam ich bei der Begutachtung (oder wie man hier so schön sagt: Befummelung :D) ebendieser auch auf die Marke Napoleon, deren Grills gerade nebendran standen, und war von da ab hellauf begeistert von diesen schicken Grills.

Was habe ich mich von da an gequält: Von einem Maximalbetrag von 1000,- Euro ausgehend, gefielen mir plötzlich die Grills weit oberhalb der gesteckten Grenze doch nun sehr viel besser. Also dann halt der neue Rogue SE525? Hmm, nee, kleine Sizzle, keine Rollhaube, aber die Leuchten gefallen mir...Also Gebrauchtangebote angeschaut, bin ja nicht bekloppt und gebe 2000,- für nen neuen Grill aus, nech??? Nur ein Pro 665 dümpelte da in den Schweizer Anzeigen herum. Alter Schwede, was für ein Biest! Wunderschön, aber viel zu überdimensioniert. Dennoch, die rot-blaue Disco-Beleuchtung - klasse!

Dann lese ich hier plötzlich seitenweise über den hochgeschätzten P500. Schönes Teil, und sogar 2019 - halleluja! - mit Safety Glow! Oje...Should I stay or should I go? Wie soll ich das denn bitte rechtfertigen als Grill-Newbie?! Egal, das Dingens wirkt solide und hat anscheinend alles, was der stämmige Grillfreund sich so wünscht. Ob meine temporäre Kugel, die ich gerade vor mir rumschleppe, mich wohl aufgrund der frappierenden Ähnlichkeit mit dem Klischee-Griller zu solcherlei Gedanken und Taten motiviert?!? :domina:

In der Schweiz kostet der P500 gleich ne ganze Ecke mehr als in meiner alten Heimat. Nach einigem Suchen lande ich zufällig bei einem grossen Online-Händler, der auf Schweizer Kunden spezialisiert ist, da lässt sich Einiges einsparen dank 15% Rabatt. Aber da gibt es ja noch die Sache mit dem Druckregler...:eeek: Bei Napoleon angerufen, alles gut, interner Regler von 24,5 mbar macht das schon. Glück gehabt. Zur Sicherheit aber nochmal zu nem Nappi Händler in Deutschland, wenn man schon gerade vorbei fährt und Verwandte besucht. Ein Gartencenter mit nem kleinen Grillladen nebendran. Ich bin mittlerweile so im Thema, dass ich den Verkäufern die Napoleon Modelle besser erklären kann als sie es mir. :sonne:Und plötzlich, etwas weiter, sehe ich ihn, den Prestige Pro 500. Mammamia, so gross und so stark und so edel steht er da, stellt alle Grills um ihn herum in den Schatten. Ich werde schwach. Mein Mann schüttelt den Kopf. "Vollkommen übertrieben." Aber ihm schwant schon, dass das sein neuer Mitbewohner werden könnte. Zurück zu Hause, stolpere ich über ein Angebot für den Pro 500 bei nem Schweizer Online-Händler. Nicht gerade geschenkt, aber 20% ist schon ok. Oh, hallo, wie bist du denn in dem Warenkorb gelandet? Huch, Bestellbestätigung im Email-Postfach? Das ging jetzt aber schnell...:camouflage:Nun heisst es: Geduldig sein und warten auf Anfang Februar, bis mein neuer Mann...äh Grill bei uns einzieht. Ganz die Frau habe ich ihn natürlich fertig montiert bestellt, auf Wutausbrüche vom besten Ehemann der Welt habe ich nämlich keine Lust :D

Hach Kinners, wat bin ich aufgeregt!!! Fotos folgen natürlich. Habe mir auch schon ein ordentliches Zubehörpaket geschnürt, denn grosse Pläne stehen an: Steaks gross und klein, Ribs, Burger, Chicken Wings, Grillhähnchen vom Spiess, lecker Lachs, dazu Grillgemüse und Seafood von der Plancha, bestimmt kommen da zum Frühstück auch mal Eier, Speck und Pancakes rauf. Als verfressenes Wesen wird das für mich ein guter Sommer 2019. Ich fühle es. :steckerlfloisch:

Danke an dieser Stelle an dieses tolle Forum, dessen Beiträge ich seitenweise verschlungen habe, um auf dem Pfad der Erkenntnis zu wandeln. Was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist der korrekte und respektvolle Umgangston zwischen allen, auch wenn man anderer Meinung ist. In diesem Sinne:
:gs-rulez:
 

elcicco

Putenfleischesser
...So viel Leidenschaft!!! Cool!!! Weiter so!!!
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:thumb2::thumb2::thumb2:
Alles richtig gemacht Kirsche..ähhh cherry :-)

Ich verspreche dir, dass du/ihr es nicht bereuen wirst/werdet.

Schick mal ein paar Bildchen wenn er da ist, am besten gleich mit Grillgut im Mund :D
Jetzt noch gwschind die zweite Gasflasche besorgen, damit auch ja nie Selbiges ausgeht.
Viel Spass mit dem tollen Sportgerät ;)

Edit: Wenn du mit der gleichen Leidenschaft grillst wie du schreibst, dann werden wir viel von dir zu lesen und zu sehen bekommen, klasse!
 

Lostboy

Veganer
Du bist anscheinend der Prototyp einer GÖGA! Meine Frau würde sich einen (wenn überhaupt) Elektrogrill von Udo´s Resterampe kaufen.
RESPEKT !!
 

Tequila73

Vegetarier
Schick schick... Wurde ja lange darüber gesprochen...Glückwunsch...
 
OP
OP
cherry

cherry

Fleischesser
Danke Jungs! Freue mich schon wie Bockwurst und werde selbige auf dem neuen Grill dann gleich ausprobieren und für euch fotografieren :D
 

Matjesfischer

Hobbygriller
Dein Ehegatte kann sich glücklich schätzen, Dich zu haben. Du hast eine Einstellung zum Grillen, die mir sehr gut gefällt. Könnte sich manch andere Frau eine Scheibe von abschneiden. (Hast Du gehört, Schatz!?).
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dein Ehegatte kann sich glücklich schätzen, Dich zu haben. Du hast eine Einstellung zum Grillen, die mir sehr gut gefällt. Könnte sich manch andere Frau eine Scheibe von abschneiden. (Hast Du gehört, Schatz!?).
Die Gögas müssen ja nicht alle selbst kaufen- obwohl das schon ein klasse Beitrag ist, eben Leidenschaft am Thema.
Mir reicht es wenn meine Göfreu sagt: „Steaks esse ich nur noch zu Hause, da kommt kaum ein Resaurant mit...“.
Mehr geht nich, finde ich:-)
Und kaufen darf ich auch - was mir gefällt und ihr mit Geschmackserlebnissen zu Gute kommt :D
 

grillmac

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch zum Grill und vor allem auch zu deiner Kugel ;)
 

Keppsele

Metzgermeister
Eine Kugel habe ich auch, aber die kommt vom Grillen...
 

Lappi

Militanter Veganer
Hallo
Herzliche Glückwünsche auch von mir.
Bin selbst neu im Forum und möchte mich bei allen Forenmitgliedern für viele Tips und Anregungen bedanken ,da ich schon seit einem Jahr Mitleser bin.
Allerdings kam mich der Tip den Grill vor dem Kauf auf jeden Fall live beim Händler zu begutachten sehr teuer.
Seit einem Jahr hatte ich mich auf den Rogue 425 3 eingeschossen.
Jetzt im Januar wollte ich ihn kaufen.
Statt zu bestellen fuhr ich zu einem Händler um ihn anzufassen.
Ich muß sagen die Qualität hat mir gefallen.
Leider standen daneben ein le 3 ,ein lex ,ein Prestige 500 und ein pro .
Jeder war nur ein paar Hunderter teurer als der Nächstbeste.
Und Qualitätsunterschiede waren klar zu sehen.
So schaukelte ich mich nach vielen schlaflosen Nächten auf den Prestige 500 hoch .
Der Preis vom Händler war aber auch verführerisch.
Am nächsten Tag wollte ich bestellen.
Durch Zufall fuhr ich am nächsten Tag vorher durch die Nachbarstadt und entdeckte einen Napoleon Händler.
Ich ging hinein und da stand ein Ausstellungsstück Napoleon P500 pro.
Für 2100 Euro kann man ja nicht nein sagen.
Oder?
Budget gesprengt.
Vielen Dank an meine Frau die immer noch da ist.
 

cobra82

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Beitrag, und danke an dieses Forum hier, und hoffe das dieser weiter sehr aktiv sein wird.
Ich wollte auch ein Grill bis 500, am Ende habe ich den Prestige P500, irgendwann muss man eine Grenze setzen, sonst kaufe ich am Ende den Prestige Pro 825 :-)
 

MIKE48

Fleischtycoon
Glückwunsch! :thumb2:
Nappi wird dir viel Spass machen!!!:thumb1:

:bilder:
 
OP
OP
cherry

cherry

Fleischesser
Damit meine Suche hier im Forum einen sauberen Abschluss findet, und vielleicht auch als Hilfestellung für alle Suchenden, hier mein Résumé:

Alea iacta est! Als ehemalige Weber-Spirit-310-Besitzerin - den ich allerdings nur kurz mein Eigen nennen durfte, da zwecks Umzug in die Schweiz und damit zunächst mal einer Wohnung mit Mini-Balkon uns dieser leider nach einem schönen Sommer verlassen musste - las ich bei meiner Recherche nach einem neuen Weber von den "grossen Drei", zu dem neben Weber auch Broil King und Napoleon gehörten. Ich hatte von den anderen bis dato noch nie gehört, aber "Broil King" - das klingt doch mal nach Spass und Grillen! :fire: Und der Klaus, von dem ich mir damals paar Grilltipps gezogen hatte, hat auch so einen ;-) Nachdem ich dann eigentlich "nur mal kurz" im Forum nachfragen wollte wegen einigen BK Modellen, kam ich bei der Begutachtung (oder wie man hier so schön sagt: Befummelung :D) ebendieser auch auf die Marke Napoleon, deren Grills gerade nebendran standen, und war von da ab hellauf begeistert von diesen schicken Grills.

Was habe ich mich von da an gequält: Von einem Maximalbetrag von 1000,- Euro ausgehend, gefielen mir plötzlich die Grills weit oberhalb der gesteckten Grenze doch nun sehr viel besser. Also dann halt der neue Rogue SE525? Hmm, nee, kleine Sizzle, keine Rollhaube, aber die Leuchten gefallen mir...Also Gebrauchtangebote angeschaut, bin ja nicht bekloppt und gebe 2000,- für nen neuen Grill aus, nech??? Nur ein Pro 665 dümpelte da in den Schweizer Anzeigen herum. Alter Schwede, was für ein Biest! Wunderschön, aber viel zu überdimensioniert. Dennoch, die rot-blaue Disco-Beleuchtung - klasse!

Dann lese ich hier plötzlich seitenweise über den hochgeschätzten P500. Schönes Teil, und sogar 2019 - halleluja! - mit Safety Glow! Oje...Should I stay or should I go? Wie soll ich das denn bitte rechtfertigen als Grill-Newbie?! Egal, das Dingens wirkt solide und hat anscheinend alles, was der stämmige Grillfreund sich so wünscht. Ob meine temporäre Kugel, die ich gerade vor mir rumschleppe, mich wohl aufgrund der frappierenden Ähnlichkeit mit dem Klischee-Griller zu solcherlei Gedanken und Taten motiviert?!? :domina:

In der Schweiz kostet der P500 gleich ne ganze Ecke mehr als in meiner alten Heimat. Nach einigem Suchen lande ich zufällig bei einem grossen Online-Händler, der auf Schweizer Kunden spezialisiert ist, da lässt sich Einiges einsparen dank 15% Rabatt. Aber da gibt es ja noch die Sache mit dem Druckregler...:eeek: Bei Napoleon angerufen, alles gut, interner Regler von 24,5 mbar macht das schon. Glück gehabt. Zur Sicherheit aber nochmal zu nem Nappi Händler in Deutschland, wenn man schon gerade vorbei fährt und Verwandte besucht. Ein Gartencenter mit nem kleinen Grillladen nebendran. Ich bin mittlerweile so im Thema, dass ich den Verkäufern die Napoleon Modelle besser erklären kann als sie es mir. :sonne:Und plötzlich, etwas weiter, sehe ich ihn, den Prestige Pro 500. Mammamia, so gross und so stark und so edel steht er da, stellt alle Grills um ihn herum in den Schatten. Ich werde schwach. Mein Mann schüttelt den Kopf. "Vollkommen übertrieben." Aber ihm schwant schon, dass das sein neuer Mitbewohner werden könnte. Zurück zu Hause, stolpere ich über ein Angebot für den Pro 500 bei nem Schweizer Online-Händler. Nicht gerade geschenkt, aber 20% ist schon ok. Oh, hallo, wie bist du denn in dem Warenkorb gelandet? Huch, Bestellbestätigung im Email-Postfach? Das ging jetzt aber schnell...:camouflage:Nun heisst es: Geduldig sein und warten auf Anfang Februar, bis mein neuer Mann...äh Grill bei uns einzieht. Ganz die Frau habe ich ihn natürlich fertig montiert bestellt, auf Wutausbrüche vom besten Ehemann der Welt habe ich nämlich keine Lust :D

Hach Kinners, wat bin ich aufgeregt!!! Fotos folgen natürlich. Habe mir auch schon ein ordentliches Zubehörpaket geschnürt, denn grosse Pläne stehen an: Steaks gross und klein, Ribs, Burger, Chicken Wings, Grillhähnchen vom Spiess, lecker Lachs, dazu Grillgemüse und Seafood von der Plancha, bestimmt kommen da zum Frühstück auch mal Eier, Speck und Pancakes rauf. Als verfressenes Wesen wird das für mich ein guter Sommer 2019. Ich fühle es. :steckerlfloisch:

Danke an dieser Stelle an dieses tolle Forum, dessen Beiträge ich seitenweise verschlungen habe, um auf dem Pfad der Erkenntnis zu wandeln. Was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist der korrekte und respektvolle Umgangston zwischen allen, auch wenn man anderer Meinung ist. In diesem Sinne:
:gs-rulez:
Leute, was soll ich sagen. Kurz vor dem Ziel noch mal in eine Seitenstrasse eingebogen und nach langem Ringen mit mir und meinem Bankkonto meine Order vom Pro 500 auf den Pro 665 umgewandelt. Die integrierte Räucherschiene, der bulligere Bau, das (noch) Mehr an Grillfläche. Ich würd sagen: Für die nächsten Minimum 6-10 Jahre bin ich jetzt ausm Schneider mit Gasgrillkauf. Danke an alle, die mir zum 665er verholfen haben. Isch liebe eusch :love:
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Leute, was soll ich sagen. Kurz vor dem Ziel noch mal in eine Seitenstrasse eingebogen und nach langem Ringen mit mir und meinem Bankkonto meine Order vom Pro 500 auf den Pro 665 umgewandelt. Die integrierte Räucherschiene, der bulligere Bau, das (noch) Mehr an Grillfläche. Ich würd sagen: Für die nächsten Minimum 6-10 Jahre bin ich jetzt ausm Schneider mit Gasgrillkauf. Danke an alle, die mir zum 665er verholfen haben. Isch liebe eusch :love:
Das war denn aber eine teure Seitenstraße... :) Glückwunsch zum Napi
 
OP
OP
cherry

cherry

Fleischesser

Hirs

Fleischesser
Leute, was soll ich sagen. Kurz vor dem Ziel noch mal in eine Seitenstrasse eingebogen und nach langem Ringen mit mir und meinem Bankkonto meine Order vom Pro 500 auf den Pro 665 umgewandelt. Die integrierte Räucherschiene, der bulligere Bau, das (noch) Mehr an Grillfläche. Ich würd sagen: Für die nächsten Minimum 6-10 Jahre bin ich jetzt ausm Schneider mit Gasgrillkauf. Danke an alle, die mir zum 665er verholfen haben. Isch liebe eusch :love:
Ja is er jetzt gekauft?
Es gäb da ja noch den 825 Pro:-)
 
OP
OP
cherry

cherry

Fleischesser
:muhahaha:
Keine Mehrwertsteigerung für mich :-)
 
Oben Unten