• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie ich in die DO -Sucht reingeschlittert bin

Headcleaver

Grillkönig
@fjm
Verflucht, ich habe es vermutet... Döpfe sind Rudeltiere und können nicht allein Leben :ni:

Ich werde morgen früh also nochmal kurz zur Bank fahren müssen :D
Danke für deine Empfehlung der Größen. Macht für mich Sinn :-)
 

Franzmann12

Veganer
Bin schon längere Zeit am Thema DO dran. :hmmmm:
Damit bei mir keine Sucht entstehen kann, wurden gleich 3 bestellt. :-)
Nach dem Motto ein DOpf kommt selten allein. :pfeif:
In den nächsten Tagen werden ein ft3, ft4,5, k8 und ein wenig Zubehör eintreffen. :D

Nein es ist keine Sucht, in Planung noch ein ft1, usw. :thumb1:
 

Futterhexe

Miss Kopfkino
5+ Jahre im GSV
Nach dem Kommentar von @Odenwälder Wintergrillerin konnte ich einige Nächte nicht schlafen. Habe mich schweren Herzens entschlossen Nachschub zu besorgen. :rotfl:
Damit keiner allein ist, ist in den letzten Tagen ein ft9 und zusätzlich ein Atago eingezogen.
Hoffe meine Alpträume hören jetzt auf. ;)


Jaja, alles wird gut !!











Irgendwann mal .:pfeif:

Die Futterhexe
 

Headcleaver

Grillkönig
Ich habe gerade bei Santos den 6qt gesehen und ausversehen auf den Warenkorb geklickt. Dann ausversehen auf Bestellen und dann ausversehen schon bezahlt gehabt. Sachen gibts.....
Da gibt es momentan 50% und zum Test, ob es was für mich ist, war das ein willkommenes Angebot :-)
Sollte ich Spaß dran kriegen kaufe ich mir auf Empfehlung der meisten hier einen 9qt ohne Füße. Aber erstmal langsam anfangen.

Ich freu mich wie ein Schnitzel :rotfll:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
ausversehen auf den Warenkorb geklickt. Dann ausversehen auf Bestellen und dann ausversehen schon bezahlt gehabt. Sachen gibts.....
Hmmm - ich weiß genau was du meinst ... Das Paket mit dem Gußwok ist heute in die Post gegangen. :D
 

Bado

Vegetarier
Dann will ich mich auch mal vorstellen....

... Hallo ich bin der Bado aus Neuss und ich bin süchtig......

Angefangen hat das im Winter 2017. Mir ist so oft das Wasser im Munde zusammen gelaufen, wenn ich die Dopfgerichte gesehen habe, dass ich mir ein EL Fuego Set zzgl eines 8,5 L Dopfes bestellt habe.
Nun, ich war glücklich über das Schnäppchen, nur die Lieferung lies auf sich warten. Meine bessere Häfte fand diese Aktion gut ...Punkt ....

So sind wir dann über Ostern in die Hütte gefahren und meine Holde wird immer wibbeliger; das Set wurde noch nciht geliefert aber sie fieberte regelrecht und als ich dann im fränkischen mich wunderte wo das Weib vom Brötchen holen bleibt, musste ich nach ihrer Ankunft feststellen, dass sie bis nach Forchheim gefahren ist (ca. 25 km ) um einen Weber Dopf zu erstehen, der dann sofort genutzt werden sollte......
Was macht man zur Einweihung - natürlich Schichtfleisch - wir waren begeistert.Von dieser Aktion stammt im übrigen auch mein Avartar .....

Es sollte noch ein weiterer Dopf mit Kartoffelgratin folgen und wir waren infiziert.

Daheim wurde auch sobald die Bestellung geliefert und so nahm das Schicksal seinen Lauf.
Jezt nach über 1 1/2 Jahren kann ich schon gar nicht mehr sagen was und wieviel wir schon gedopft haben. Die kleinen Schwarzen haben sich auch mittlerweile vermehrt, so ist noch ein K4 und ein El Fuego 11,3 L bei uns eingezogen und alle werden regelmässig genutzt.

Zu Anfang standen die Protagonisten noch auf Ziegelsteinen, aber schnell wrden Untersezter besorgt, Schweisserhandschuhe, zusätzliche Deckelheber, AZK Apps für Hütte und Terrasse und und und .... was man denn noch so braucht .....

In den letzten 4 Wochen dopfte ich eine Linsensuppe im 8,5, ein Chakalaka die dritte im 11,3, Hohe Rippe auf Baked Beans die dritte im 8,5er und eine Gulaschsuppe im 11,3 - aber ihr wollt doch wie immer ein paar Bilder also einsteigen und Mundwasser sammeln ....

20171017_201825.jpg


Hier Mac'n Cheese

20180923_143317.jpg


Ein Chakalaka - voll vegetarisch aber auch voll Legga


20171001_190857.jpg



Gefüllte Paprikaschoten mit Reis


20170910_203836.jpg

Hohe Rippe auf Bakes Beans - die gepökelte Variante müsst ihr unbedingt ausprobieren ....


20170910_204323.jpg




Dopfen Gratin Rosenkohl 004.jpg


Kartoffelgratin mit Rosenkohl
 

Anhänge

  • 20171017_201825.jpg
    20171017_201825.jpg
    673,4 KB · Aufrufe: 537
  • 20180923_143317.jpg
    20180923_143317.jpg
    579,2 KB · Aufrufe: 551
  • 20171001_190857.jpg
    20171001_190857.jpg
    406 KB · Aufrufe: 548
  • 20170910_203836.jpg
    20170910_203836.jpg
    505,3 KB · Aufrufe: 549
  • 20170910_204323.jpg
    20170910_204323.jpg
    415,6 KB · Aufrufe: 543
  • Dopfen Gratin Rosenkohl 004.jpg
    Dopfen Gratin Rosenkohl 004.jpg
    857,7 KB · Aufrufe: 537

Bado

Vegetarier
Holy Cow. .. da hab ich ja ne saubere "Suchtdebatte" losgetretten. :muhahaha::bierchips:


... aber wenn es doch so ist?...

Generell mag ich die Entschleunigung in der Outdoorküche, vor allem wenn man mit Kohlen und Holz arbeitet. Das ist wohl auch mit ein Grund warum ich mich nicht für einen Gasi begeistern kann.
Selbst für das Wocken, dass ich auch gerne mal wieder intensivieren wollte habe ich schon eine Festbrennstoffalternative im Auge, und damit meine ich keinen Raketenofen.....

Das Dopfen hat mich jedenfalls gepackt und ich denke der erste Backvorgang ist nicht mehr weit .....
 

Insomnia66

Veganer
5+ Jahre im GSV
Dann will ich auch mal...

Ich bin der Thomas und bei mir begann es mit einem Tip meines Arbeitskollegen.

Ich war am rumnörgeln wegen meiner Bratpfannen und deren Beschichtung.
Da empfahl er mir dringend Pfannen aus Guss.

Seit dem hat mein Leben wieder einen Sinn. Mittlerweile sind es 4 Gusseiserne Pfannen bis 45cm und 3 DO‘s ft4,5 - 6 und 9.

Und ich hab jeden Tag Bock auf die Dinger :essen::
 

Athamio

Schlachthofbesitzer
Wie schon vor wenigen Seiten berichtet - ft6 und ft12 sind von der Regierung genehmigt.

Letzten Sonnabend war also der ft6 erstmalig im Einsatz :

Hin und her überlegt , … was soll da beim ersten Mal rein ?

Am Ende, weil noch nie probiert : Schichtfleisch.

Also schnell inne Metro und 3kg Nacken geholt , 400 Bacon eingepackt und ab nach Hause :

Töppchen ausgespült , Nacken pariert und dünn geschnitten , anschliessend in MD gewälzt.
3 Metzgerzwiebeln in Scheiben geschnitten , 2 rote Paprika ebenfalls.
Bacon wie üblich im Eisernen verteilt und Fleisch/Zwiebeln und Paprika reingestapelt.
Keine Soße obendrauf.

Danach festgestellt, dass ich keine Kohle mehr hatte … also BO an ( bitte lasst mich am Leben ) auf 220 Grad und 1 Stunde köcheln lassen , danach noch weiter 2 Std. auf 150 Grad.

Beim rausholen festgestellt das der Topf bis kurz unter den Rand mit Flüssigkeit gefüllt war. Das hatte ich so nicht erwartet.

Na ja, probiert und was muß ich sagen : Nie wieder etwas anderes als Schichtfleisch aus Nacken machen --- dafür schmeiße ich jedes PP und jedes Kurzgebratenes weg.

Was weiter ? : Über Nacht im Topf nach draußen zum abkühlen und am nächsten Tag umgefüllt und ab in den Kühlschrank (3 Grad) und seitdem täglich davon mind. 2 Portionen gefuttert.

Gestern noch mit Erbsen und Wurzeln + Kartoffelpü .

Den Vogel in Sachen Geschmack habe ich aber vorhin abgeschossen :

1 Stück mit ordentlich Zwiebeln und Paprika und wenig Soße kurz in die Mikrowelle, zwischen 2 dicke Scheiben Brioche-Brot gepackt und mit wenig Soße übergossen.
Leute, dass müßt ihr probieren.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Beim rausholen festgestellt das der Topf bis kurz unter den Rand mit Flüssigkeit gefüllt war. Das hatte ich so nicht erwartet.
Da hast du Glück gehabt, dass es nicht übergelaufen ist. Bei 3 kg Nacken und 3 Metzgerzwiebeln kommt schon einiges an Flüssigkei zusammen - der Bacon tut seins auch noch dazu ... ich hatte das beim 9qt bei etwa gleichen Mengen auch schon gut voll.

Aber hat ja geklappt - und nicht nur das. War ja dann auch ein toller Erfolg, wenn man das so liest. Und ich kann das Gesagte auch nur bestätigen. Das wird es auch bei mir häufiger geben ...
 

Insomnia66

Veganer
5+ Jahre im GSV
Den Vogel in Sachen Geschmack habe ich aber vorhin abgeschossen :

1 Stück mit ordentlich Zwiebeln und Paprika und wenig Soße kurz in die Mikrowelle, zwischen 2 dicke Scheiben Brioche-Brot gepackt und mit wenig Soße übergossen.
Leute, dass müßt ihr probieren.

Absolut, ein Grund mehr weiter zu Leben :wiegeil:

Eine Frage, hast du das Brot selber gemacht?

Gestern gab es Rinderrouladen aus dem ft9. :)

Gruß
Tom

 

Bado

Vegetarier
Den Vogel in Sachen Geschmack habe ich aber vorhin abgeschossen :

1 Stück mit ordentlich Zwiebeln und Paprika und wenig Soße kurz in die Mikrowelle, zwischen 2 dicke Scheiben Brioche-Brot gepackt und mit wenig Soße übergossen.
Leute, dass müßt ihr probieren.


... ggg ich denke das haben die meisten schon erlebt, in der Richtung...

Da machst Du einen fetten Dopf mit baked Beans, bist zu zweit im haushalt und natürlich mit dem Hintergedanken, "haste übermorgen noch ne nette Portion wenn der Kumpel auftaucht" ... aber auch ein Weib an deiner Seite die dieses Prädikat auch verdient.
Kurz und Knapp der Dopf war denn am nächsten Tag aufgefuttert und Kumpel guckte in die Röhre ....


... die süsse hat sich die Bohnen gar aufs Brot gemacht .....
woelfe.gif
 

Anhänge

  • woelfe.gif
    woelfe.gif
    7,2 KB · Aufrufe: 299

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wieder einen (gebraucht) gekauft.. FT6

Jetzt stehen im Regal FT4.5, FT6, FT9, FT12, FT18, und in der Garage #25 Potjie. Reicht langsam. Die ganz kleinen finde ich ja witzig. Aber bräuchte es nicht mehrere davon? Also zum Beispiel 6 Stück? Brüll
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
das Dutch Oven Buch von der Sauerländer BBCrew
Muss ich mir mal anschauen - ich hab mir in Köln gleich die 2 Bände der "Flammo Dutch Oven Fibel XXL" plus dem Band "Winterrezepte" von den gleichen Autoren / Verlag dazu gekauft. Stehen auch jeweis 250 Rezepte aus allen Bereichen drin. Aber - kann man da jemals genug haben ... :D
 
Oben Unten