• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie ordnet/verstaut Ihr Euer Werkzeug und das Zubehör?

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich bin gerade ganz schwer am Überlegen, wie hier das alles in den Griff bekomme und wäre über ein paar Gedanken und Hinweise sehr dankbar.

Das normale Werkzeug wie Akkuschrauber, Schraubenschlüsselsets usw. sind alle in Koffern untergebracht und die kann man praktisch durch die Gegend schleppen.

Allerdings fängt das jetzt mit Kleinzeug an, lästig werden.

Seien es Schraubenkartons, Schraubensets, kleines Werkzeug wie Teppichmesser, Silikonspritze usw.

Ich hatte mal das mit einer Lochwand, fand das aber immer sehr mühsam. Auch schwierig ist die sehr unterschiedliche Größe der einzelnen Teile.

Ich dachte eher so an Schubladensysteme usw. Werkstattwagen mit Schubladen oder einen Schrank... Hm...lasse mich aber auch sehr gerne von etwas Besserem überzeugen.

Auch der Korb links ist voll mit dem Zeug :o

IMG_2738.jpg


Danke.
 

Anhänge

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe das System, dass ich alles dort liegen lasse, wo ich es zum letzten mal benutzt habe. Da muss ich mich nur erinnern, was ich wo getan hab und schon weiß ich, wo mein Werkzeug ist. :D
...und dann habe ich noch einen Raum namens Werkstatt, den ich einmal im Jahr aufräume.
via Tapatalk
 

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
:anstoßen:Ich hab die Bera Clic von Berner,sehr praktisch mit dem
click system.3,4oder5Boxen mit einer Hand kein problem.
(kommt darauf an was du drin hast).;-)


Bera Clic - Berner Deutschland
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

in der Firma packen wir alles in Euroboxen

Die haben ein gutes Format (60x40) so daß auch etwas sperrigeres reingeht und sehr unterschiedliche Höhen, so daß alles von den Skistiefen über Maschinen bis der Krimskrams den man beim Malern braucht verstaubar ist. Bei ordentlicher Beschriftung findet man auch alles wieder. Der "Packfaktor" ist sehr hoch da man die Boxen bis unter die Decke stapeln kann.
Des weiteren gibt es sie ganz geschlossen, mit ausgeschnittenen Griffen oder als Gitterbox, je nach dem ob der Inhalt verschlossen oder "luftig" aufbewahrt werden soll.

Ich hab z.B. 3 Mit 10cm Höhe für die Stockgare.

Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV
Hier gibt es ganz gute Koffersysteme, die kenne ich aus meiner früheren Tätigkeit auf dem Bau.
Gruß
Pizzaschneider



Sortimo-Ordnung im Fahrzeug und beim Kunden
diese boxen sind absolut klasse!
bin gerade bei uns in der arbeit am "aufräumen" und da helfen die doch sehr.

gruß
tom
:2prost:

edit meint grad, dass diese alukoffer
http://amazon.de/Ironside-191001-Alu-Werkzeugkoffer-silber/dp/B000VT6YGO
eine sehr "edle" und langlebige variante darstellen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Knorpi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moing,

ich hab dafür ein Regal im Gartenhaus:

Werkzeug.jpg


:anstoßen:
Knorpi
 

Anhänge

Flügel

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe 2 Werkzeugkoffer aus Kunststoff. Ein im Haus und ein im Gartenhäuschen. Spart man sich das Hin- und Herlaufen. Das dort befindliche Werkzeug ist identisch (verschiedene Schraubendreher, Hämmerchen, Bohrsätze (Holz, Stahl, Eisen)). Klar, die elektrischen Geräte befinden sich im Haus-Keller schön aneinander gereit. Den Kleinkram, da sammel ich jetzt Gläser (Gurken, Senf, Rotkohl usw). Wasche des Etikett ab, somit sind die Gläser von allen Seiten Einsichtbar. Diverse Köfferchen noch mit vielen Fächern, Nachteil: Wenn du was suchst, musste jedes mal den Deckel aufmachen. Rüste jetzt auch um auf Köfferchen mit Klarsichtdeckel.
Gruss Thomas
 

Mela

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe das System, dass ich alles dort liegen lasse, wo ich es zum letzten mal benutzt habe. Da muss ich mich nur erinnern, was ich wo getan hab und schon weiß ich, wo mein Werkzeug ist. :D
...und dann habe ich noch einen Raum namens Werkstatt, den ich einmal im Jahr aufräume.
via Tapatalk
Könnte auch mein Mann sein - da krieg ich immer die Krise.

Ich liebe die Ordnung - da muss alles seinen festen Platz haben, schnell auffindbar und aufgeräumt sein. Es lebe die Ordnung.

Aber was soll`s... Gegensätze ziehen sich an ;-).
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
SchauDir mal NCIS an. Gibbs ist ein Bastler und hat eine Holzbearbeitungswerkstatt. Die ganzen Kleinteile hat er auch in Gläsern mit schraubdeckel gesammelt. dabei hat er den Blechdeckel von unten gegen ein regal geschraubt. Die Gläser werden dann in den Deckel gedreht.

Sauber, übersichtlich, günstig und mit wenig Arbeit zu realisieren.

Gruß
Carsten
 
Oben Unten