• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie plant Ihr ein Offlinetreffen?

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hallo,

nachdem ja die letzten OT-Treffen in Südhessen leider ausgefallen sind,
frag ich mich grad, wie solch ein OT geplant wird.

Mit der SF hab ich unter "OT Planung" leider nichts gefunden,
und da ich bis jetzt noch nie auf einem Grillsportverein OT war,
weiß ich nicht, auf was ich alles achten sollte;
daher diese merkwürdige Frage: "Wie plant ihr ein Offlinetreffen?"


Gruß
Peter
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

Zuerst solltest Du ein Konzept haben.....

Findet das OT im Bereich einer Gastwirtschaft/Biergarten statt ? Sowas finde ich sehr entspannend da Du mit den Getränken keinen Ärger und keine Arbeit hast. Sonst mit nem Händler was mit Kommission ausmachen......

Du solltest eine Art Rahmenprogramm oder ein Thema ausarbeiten, wir hatten damals in Hettstadt einen Wurstlehrgang mit Butch.....

Dann solltest Du bei den fixen Zusagen einen "Schwund" von 30% kalkulieren, traurig aber wahr !

Wichtig ist dass man die Lokation finden kann, Parkplätze in Reichweite und ev. ein paar Schlafplätze vor Ort.....Lärmtoleranz der Nachbarschaft usw......Übernachtungsmöglichkeiten im Umkreis.....
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
silex

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Also ein Konzept (Hoffentlich keine Schnapsidee):

Habe einen Wohnwagen auf dem Gederner Campingplatz.
Daher sind sanitäre Anlagen vorhanden.
Strom, Wasser, Gasflaschen vor Ort
Parkmöglichkeiten. Pensionen im Umfeld, Einkaufsmöglichkeiten

Um meiner Parzelle sind einige Parzellen frei:
Nach Rücksprache mit dem Platzwart
wäre dort vielleicht genug Platz für die Grills.

Getränke, da frage ich den Kioskbesitzer des Campingplatzes,
der hat seinen Wohnwagen neber meiner Parzelle.
Villeicht hat der Ideen dazu..


Lärmtoleranz in der Nachbarschaft beim Camping,
sollte ich auch beim Platzwart nachfragen,
so ne Feier kann man anmelden.

Termin würde ich Mai/Juni wählen ...
jeh nachdem. Freitag wer kann, vorbereiten, Samstags Haupt-OT, Sontags auschillen.
Vermute in Gedern kann man auch Biertische oder sowas leihen ..

Rahmenprogramm, kann man darüber nachdenken.
Im Vogelsberg könnte man Wandern, wer will, ...

Mmmh, "Befestigter und überdachter Platz für Tische und Bänke";
tja da mangels.., wären freie Parzellen

Wie gesagt, ich sammele.

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Gederner See? Da war ich in meiner wilden Jugend früher öfters zum Sau...ähm zum Zelten mit Freunden. Wäre interessant, da mal wieder hinzufahren. Paar unsortierte Gedanken:
  • Getränke vor Ort wäre praktisch, auch für den Kioskbesitzer
  • Lärmtoleranz...so ein OT kann bis in die frühen Morgenstunden gehen. Samstag- und Sonntagmorgen
  • Grills...die "Nachbarschaft" muß damit leben können, daß es quasi rund um die Uhr irgendwo qualmt. Kaum hört der eine auf, fängt der andere an.
  • Wenn ich so drüber nachdenke, dann waren die Leute in Gedern zumindest vor 25 Jahren alles andere als locker genug für solch eine Aktion
Ich würde es mir gut überlegen bzw intensive Rücksprache mit dem Platzwart halten.
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Serwutz Peter,
da hätte ich spontan Lust drauf.

Bis zum Gederner See sinds von mir aus 35km.:metal:

Gruß
Matthias
 
OP
OP
silex

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Gederner See? Da war ich in meiner wilden Jugend früher öfters zum Sau...ähm zum Zelten mit Freunden. Wäre interessant, da mal wieder hinzufahren. Paar unsortierte Gedanken:
  • Getränke vor Ort wäre praktisch, auch für den Kioskbesitzer
  • Lärmtoleranz...so ein OT kann bis in die frühen Morgenstunden gehen. Samstag- und Sonntagmorgen
  • Grills...die "Nachbarschaft" muß damit leben können, daß es quasi rund um die Uhr irgendwo qualmt. Kaum hört der eine auf, fängt der andere an.
  • Wenn ich so drüber nachdenke, dann waren die Leute in Gedern zumindest vor 25 Jahren alles andere als locker genug für solch eine Aktion
Ich würde es mir gut überlegen bzw intensive Rücksprache mit dem Platzwart halten.
Hallo Ralf,

Du sprichst mir so langsam aus der Seele. Die Altplatzbesitzer werden bei Lärm sauer.
Hihi, hab auch schon darüber nachgedacht,
ob das eher was für den "Jugendzeltplatzbereich" wäre:
Termin finden, etwas Planung, wer kommt, kommt,
Platz finden und einen schönen Abend haben.


Hallo Matthias,
wenns Wetter besser wird und ist,
ein Kurz-OT, ohne großartige Planung, März/April/Mai
und wenn wir den Termin hier mal an die "Mittelhessen" geben,
wer kommt, ist da.


Vielleicht wäre sowas besser.
Bin erstaunt, auf was man alles so bedenken sollte.

Gruß
Peter
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Richte vielleicht mal einen Stammtisch aus, kleiner Rahmen (15 Mann oder so) und nur einen Tag (Samstag). Muß ja nicht gleich am Anfang so ein Riesen-OT wie beim Marc letztes Jahr sein. Das war für eine Privatveranstaltung schon eine ziemliche Aktion.
 

Andreas H.

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo

daran denken das die Grills nachts bis in den Morgen unbeaufsichtigt stehen (können):cop:

Andreas
 
Oben Unten