• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie üblich: Neuling sucht Rat

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich möchte mich zunächst kurz vorstellen: Ich bin 52 und lebe mit meiner Familie im Schwabenland. Wir grillen ziemlich gerne und haben bislang einen Baumarkt-Lavastein-Grill auf unserer Terrasse. Da soll jetzt was gescheites her, vom verfügbaren Platz sind wir so auf 1.60-1.70m Breite eingeschränkt. Üblicherweise sind wir zu viert, gelegentlich laufen auch mal 10 Leute ein. Ich grille bislang überwiegend direkt, möchte dann aber auch gerne mal indirekt grillen .

Folgendes Anforderungsprofil:
  • Hochwertiger Gasgrill, Budget max. 2.000€
  • Haltbar und witterungsbeständig (Grill steht im Freien, vermutlich dann mit Haube)
  • Leicht zu reinigen
  • Seitenkocher muss sein
  • Grillspiess wäre nett, ist aber kein must
  • Sollte manövrierbar sein, aber nur auf der Terrasse
  • Wäre nett, wenn der Unterschrank eine 11kg Gasflasche aufnehmen könnte

Bin bei meinen Recherchen bislang auf den Napoleon Prestige II, den Broil King Sovereign XL 90, Grandhall Professional 529 und den BeefEater BBQ Discovery Plus gestossen. Von Weber würde mir der Summit 450 gefallen, aber der sprengt das Budget.

Frage an die Experten: Wozu ratet Ihr mir, bzw. wovon würdet Ihr abraten? Besten Dank.

- San Jose
 

Carne

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ein herzliches Willkommen.

Ich persoenlich wuerde dir einen Weber ans Herz legen , wobei es ja nicht unbedingt der S 450 sein muss nur wegen des Drehspiesses.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Hallo und habe die Ehre aus der Oberpfalz.

Gibt es einen best. Grund warum du unbedingt einen Gasgrill möchtest?
Es gibt so herrlich schöne Alternativen....
 
OP
OP
San Jose

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Warum Gasgrill?

Also im Prinzip aus Bequemlichkeit, anschalten - drauflegen - fertig.

Wenn ich was mit Holzkohle oder Holz machen würde, dann würde ich mir einen Smoker kaufen und keinen "normalen" Grill. Aber um ehrlich zu sein, das ist mir im Moment zu aufwendig, sowohl vom Formfaktor her (und auch von WAF - women acceptance factor her) als auch von der Handhabung. Späterer Upgrade / Erweiterung aber nicht ausgeschlossen.

Besten Dank,
Willi
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
8-)

....bei Deinen Budget kommt nur 1 Modell in Frage :



Hier mal ein LINK zu dem Teil.......

Besser geht für 2 Mille nicht......und Du wirst zufrieden sein ! :thumb2:
 

dillman96

Metzger
5+ Jahre im GSV
allses gute aus Stuttgart ich hab denn Summit zwar nicht aber hab noch nie was schlechtes drüber gelesen gehört und wenn du so viel Geld zur Verfügung hast und Qualität willst gibts nur Weber und Napoleon
mfg Mark
 
OP
OP
San Jose

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
And the winner is ... Napoleon

Besten Dank schon mal für die Antworten. Ich hatte vorher schon eine Weile hier herum gestöbert und finde das Forum hier super, sowohl was die Erfahrung der Teilnehmer anbelangt (mich mal noch ausgenommen) als auch den "sense of humor" (da kann ich mithalten).

Ich glaube, ich werde mir einen Napoleon Prestige II PT450 RBIPSS zulegen. Ich kannte zwar vorher die Marke Napoleon überhaupt nicht, sondern nur Weber und ODC, aber der Napoleon scheint ja sowohl von der Funktionalität wie auch von der Qualität hervorragend zu sein.

Auf den von Urlauber vorgeschlagenen US Import eines Weber S-670 werde ich verzichten, und mich stattdessen wohl auf den Weg nach Stuttgart zum BBQ-Profi machen.

Cheers,
Willi
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:thumb2:


......schau DIr mal n paar Folgen "License to Grill" an ( youtube )

Da kommt der Prestige I zum Einsatz.....
 

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
..... und Qualität willst gibts nur Weber und Napoleon
na also mit den weber die ich kenne, haelt mein broil king aber locker mit und ich wuerde ihn sofort in dieselbe kategorie werfen......:steckerlfloisch:
 
Oben Unten