• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

wie viel Spanferkel passt in den Ironwood 885

Zermallmer04

Militanter Veganer
Guten Morgen zusammen,
demnächst soll ein ganzes Spanferkel in den Ironwood 885, die Anzahl der Gäste wird
sich an der Größe des Spanferkels ausrichten. Was denkt ihr bis zu welchem Gewicht
ein Spanferkel bequem im 885 Platz findet? Geht da eine Sau mit 20 kg noch rein oder
ist das schon zu viel?

Danke für eure Erfahrungen.
 

googlehupf

Veganer
10+ Jahre im GSV
Spanferkelsarg.jpg

Dieses Ferkel habe ich mit Ausnahme von Kopf und Pfoten entbeint und dann mit Spanferkelrollbraten gefüllt und als Porchetta gebunden.
Am Ende waren das 19,5 kg. Die Wanne ist 40 x 90 cm. Da ging das Teil gerade noch rein.
 
OP
OP
Zermallmer04

Zermallmer04

Militanter Veganer
Hallo googlehupf,
danke für deine Antwort, hattest du beim Ironwood 885 keine Probleme (Temperaturstau) durch
die Wanne? Sieht natürlich schon massiv aus, da bekommt Mann ja sofort Hunger. Hast du evtl.
auch ein Foto vom Endergebnis?

Grüße
 

googlehupf

Veganer
10+ Jahre im GSV
Was ist ein Ironwood 885?
Meinen Ofen siehst du im Hintergrund.
 
OP
OP
Zermallmer04

Zermallmer04

Militanter Veganer
Ein Träger Ironwood 885 ist ein Pelletsmoker. Gefüllt würde ich sagen da geht die
Wanne mit Sicherheit nicht rein. Hab mich schon etwas gewundert, aber danke dir
trotzdem für deine Antwort.
 

googlehupf

Veganer
10+ Jahre im GSV
xx.jpg

Die letzte Ölung.
xxx.jpg

Anschnitt

Habe den Ofen am Vortag einmal mit Holz gefüllt und abbrennen lassen.
Am Folgetag dann länger geheizt damit der Ofen komplett aufgeheizt war.
Um 13 Uhr das Ferkel rein, 280 Grad, ganz mit Alufolie abgedeckt.
19,5 kg Fleisch und 13 kg Edelstahl holten die Temperatur direkt runter auf 200 Grad.
15 Uhr die letzte Ölung und dann gings ohne Alufolie weiter. (Nur Ohren und Schwanz eingepackt)
18:15 Uhr war die Temperatur auf 150 Grad.
18:45 Uhr das Ferkel rausgeholt, mit Alufolie abgedeckt und dick in Decken eingewickelt.
Den Ofen mit dünnen Scheiten auf 300 Grad hochgeheizt und danach das Ferkel für 15 min. gekrustet.
60 Personen wurden pappesatt und für den nächsten Tag war noch Einiges übrig.
 

mastercold

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Beim Ironwood 885 hast du eine Grillfläche von 76 cm x 48 cm, ergo, sollte das Schwein nicht länger als 70 cm lang sein. 20KG sollte kein Problem für den Ironwood darstellen.
 
Oben Unten