• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wielviel Salz wenn ich Naturdärme wieder einfrieren möchte

Birndi

Grillkaiser
Hallo zusammen!!!
Mir sind Naturdärme übriggeblieben.
Wieviel Salz soll ich nehmen wenn ich diese wieder einfrieren möchte?
Derzeit liegen sie noch im Wasser.
Danke im vorraus für Tips.
Habe in der SUFU nichts gefunden, vll. bin ich ber auch blind:rotfll:
 

OptimusBeef

Grillkönig
Salz und einfrieren ist wie Alkohol beim Eis herstellen..es ist ein Frostschutz!
Kann sein, Du hast zuviel erwischt, dann sind die Därme selbst bei 20minus noch biegbar...
Salz in die Tüte, Darm rein, gut mischen, vakuum ziehen und in Kühli für 8 Wochen ca, länger würd ich dann doch in die Truhe.
Wenn nur Kühli, dann gibt es kein zuviel an Salz, bei meinem MdV stehen die nur am Fussboden in Salz, damit er schnell mal was zur Hand hat (Bratwürste etc)
 

kessel

Bundesgrillminister
Ich lege meine immer in eine Salzlake (ca.1 Esslöffel Salz auf 200ml Wasser), in einer Frischhaltedose im Kühlschrank. Die habe ich da schon über ein halbes Jahr gelagert und die waren immer noch einwandfrei.
Wenn die Därme schlecht werden merkst du das gleich. Die können ganz schön stinken. ;)
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Nimm einfach so viel wie möglich, ein zu viel gibt es nicht. Ich friere die nicht mal ein, das hab ich einmal gemacht, aber irgendwie waren sie danach nicht mehr so schön geschmeidig. Einfach in eine Tüte mit viel Salz in Kühlschrank, so halten sich die Därme bei mir ewig.
Ganz genau. Ich nutze eine gut verschließbare Dose oder ein Glas, Salz rein Därme rein Salz drauf fertig.
Hält sich ewig.

Falls die schlecht werden sollten!, merkst du das beim öffnen sofort... Ist mir damit noch nie passiert. Unser alter Fleischer macht das seit 60J so...
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Falls die schlecht werden sollten!, merkst du das beim öffnen sofort
Ohhhh ja :-D

Die frischen, füllfertigen Därme werden alle in einer hoffnungslos übersättigten Salzlake geliefert.

Ich bin der Einfrier-Darmaufbewahrer :-) Ich lasse die Därme abtropfen, gebe sie in einen verschließbaren Kunststoffbehälte und Salze sie richtig satt an.
Auf so einen 3 l Eimer schmeiße ich locker mal so 4/5 Hände voll Salz. Rühre einmla durch (sieht dann aus wie Spaghetti mit zu viel Parmesan) und friere sie dann ein.
Die liegen teilweise schon 3 Jahre. Passt immer.
Einen Qualitätsverlust habe ich noch nie festgestellt durch das Einfrieren.
 

EatMyMeat

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Nimm einfach so viel wie möglich, ein zu viel gibt es nicht. Ich friere die nicht mal ein, das hab ich einmal gemacht, aber irgendwie waren sie danach nicht mehr so schön geschmeidig. Einfach in eine Tüte mit viel Salz in Kühlschrank, so halten sich die Därme bei mir ewig.
Kann ich bestätigen. Hatte auch mal welche eingefroren und diese platzen dann nachm auftauen. Hatte sie aber ohne Salz portionsweise vakuumiert.
Seit dem nehme ich eine voll gesättigte salzlösung und packe den darm damit in ein Glas und ab in den Kühlschrank. Bisher hats damit immer super geklappt. 👍
 
Oben Unten