• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wieviel Gas kommt aus der Flasche, wenn kein flüssiges Gas mehr drin ist?

akapuma

Militanter Veganer
Hallo,

meine erste 5kg-Flasche nähert sich nach fast 2 Jahren ihrem Ende. Vertraut man dem aufgedruckten Bruttogewicht, und meiner Fischwaage, dann sind noch 500g drin. Mit meinem Weber Q120 dürfte das noch für ca. 5-6 mal Grillen reichen, denn ich brauche ca. 80-100g Gas zum Grillen (für 2 Personen).

Ich habe nun ausgerechnet, daß aus der Flasche noch ca. 140g rauskommen, wenn kein flüssiges Gas mehr drin ist. Das heißt, daß ich auf jeden Fall noch genug Gas habe, wenn ich durch Schütteln noch flüssiges Gas höre.

Kann ich mich auf einen "Schütteltest" verlassen, oder liege ich total verkehrt?

Gruß

alapuma
 

Jomi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
meine erste 5kg-Flasche nähert sich nach fast 2 Jahren ihrem Ende. Vertraut man dem aufgedruckten Bruttogewicht, und meiner Fischwaage, dann sind noch 500g drin. Mit meinem Weber Q120 dürfte das noch für ca. 5-6 mal Grillen reichen, denn ich brauche ca. 80-100g Gas zum Grillen (für 2 Personen).

Ich habe leider keine Antwort für Dich aber bei meinem Summit hält eine 5kg Flasche vielleicht max. 4 Wochen, bei 3 - 5 Tagen Benutzung pro Woche. Du machst überhaupt keine Angaben wie oft Du per Woche grillst, was Du grillst und wie lange. Wenn es Deiner Meinung nach noch für 5 - 6 mal Grillen reicht, dann ist das doch o.k. Ich würde mir auf jeden Fall eine Ersatzflasche besorgen, auch wenn die dann 2 Jahre in der Ecke steht. Mit dieser Frequenz kurbelst Du die deutsche Wirtschaft auf jeden Fall nicht an! :D
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Wenn Du dich auf den Schütteltest verlässt kann es gut sein, dass Du am Ende mit rohem Fleisch und hungrigen Mitessern sitzen bleibst.
Besorg Dir eine Zweitflasche. Dann kannst Du in Ruhe Grillen.
Ich habe noch nie nachgewogen wieviel Gas ich beim Grillen verbrauche.
Allerdings besitze ich inzwischen drei Gasflaschen. Eine für den Gasi, eine für den Wok und eine als Ersatz. Alles andere würde mich nervös machen.
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Oder leg dir ein paar Kartuschen für den Q hin. Wenn du 2 Jahre an einer 5kg rumnuckelst, dann lohnt eine Zweitflasche vielleicht doch nicht unbedingt.
 
OP
OP
A

akapuma

Militanter Veganer
Wenn Du dich auf den Schütteltest verlässt kann es gut sein, dass Du am Ende mit rohem Fleisch und hungrigen Mitessern sitzen bleibst.
Das ist meine Angst.

Wenn du 2 Jahre an einer 5kg rumnuckelst, dann lohnt eine Zweitflasche vielleicht doch nicht unbedingt.
Genau, eine Zweitflasche lohnt sich nicht, weil meine 5kg-Flasche grau ist. Bei roten Flaschen wäre das etwas anderes:
- zweite Flasche holen, kurz bevor die erste leer ist
- erste Flasche dann zurückbringen, wenn sie ganz leer ist
Aber ich habe eine graue Flasche, weil ich 2013 keine rote 5kg-Flasche bekommen habe. Das hieße, daß ich eine Flasche erst nach 4 Jahren tauschen würde. Das ist mir zu lang.
Mittlerweile hat Obi auch rote 5kg-Flaschen.

Oder leg dir ein paar Kartuschen für den Q hin.
5kg Gas kosten 9€. Wenn ich jetzt 500g "verschenke", und jetzt die Flasche tausche, verschenke ich 90 Cent. Der Kauf einer Schraubkartusche würde mit etwa 8€ zu Buche schlagen. Das lohnt nicht.

Bevor ich die Gasflasche gekauft hatte, hatte ich eine Kartusche. Die habe ich noch. Für den Notfall würde ich die nehmen. Deshalb vielleicht doch den Schütteltest?

Gruß

akapuma
 

Progress 57/5

Vegetarier
Soll ich dir die 90 Cent überweisen ?
Das ist ja furchtbar, da steht ein Grill für einige 100€ 2 Jahre nutzlos rum und du harderst mit dir wegen 0,9 Doppelmark ?
Was grillst du denn ? Hoffentlich nix überfahrenes, weil es billiger ist als Aldiwurst für 1,79€....

....sorry, aber ich konnte nicht anders, da geht einem ja die Hutschnur hoch...
 

747-2

Militanter Veganer
:whip:Geiz ist geil.man man kann es ja auch über treiben.
 

Stoffal02

Militanter Veganer
Also bevor mir wärend dem grillen das gas ausgeht, pfeif ich doch auf 90 cent
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Bist du Schwabe?
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schotte !!!!!!!

mal im Ernst: Du verschwendest Deine Zeit darauf auszurechnen für wie viel Cent noch Gas in der Flasche ist ????

Du bist hier im Grill- und nicht im Geizforum.

Also ab nach draußen. Knebel aufdrehen und Fleisch grillen.
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

meine erste 5kg-Flasche nähert sich nach fast 2 Jahren ihrem Ende.
:hmmmm: Du scheinst ein echter Vielgriller zu sein. Ich denke aber eh nicht, dass Du meine Antwort liest, denn das Hochfahren des Rechners verbraucht sooooooo viel Strom.

Mir tut es wirklich leid, dass es Menschen gibt, die sich über so etwas Gedanken machen (und ich meine nicht "machen müssen", denn sonst wäre Grillen sicher nicht das richtige für Dich). Wenn Du mit Leidenschaft grillen würdest, dann wäre dieser Fred niemals zustande gekommen.............. wenn es nur um ein paar Cent geht, dann ist die Leidenschaft gestorben.:sad:

Manchmal bin ich selbst zum Kopf schütteln zu kraftlos!!!
 

top_gun_de

Putenfleischesser
Also mein Vorschlag wäre:

Eine Zweitflasche lohnt sich bei deinem Durchsatz nicht. Zugleich würde ich vermeiden wollen dass es mitten drin aus geht, das wäre verschwendetes Geld wegen ruiniertem Essen und Frust. Also nimm ne Kofferwasge, und wenn die 5,7-Tara-Flasche bei 6,0 ist, grillst Du noch einmal und wechselst dann. Du hast 2x Rundungsfehler, denn sowohl Waage als auch Tara sind auf 100g gerundet.

So vermeidest Du halbgares Essen und verschwendest wenig Gas.

Ciao,

Detlev
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr verehrte Herren,

Ich bitte Euch künftig nur in Stichpunkten zu posten. Da ich eine Lesebrille benötige könnten überlange Sätze die Gläser vorzeitig abnutzen. Habt Verständnis.

Gru Din
 

Tadgh

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Lösung ist doch ganz einfach: Gar nichts verschenken, bis zum bitteren Ende grillen und wenn die Buddel mittendrin leer ist, kommt das Fleisch auf den Herd bzw. in den Backofen. Wenn die hungrigen Mäuler komisch gucken, behauptest du einfach, das wäre KFB (Kitchen finished BBQ) und der neueste Trend aus Amerika ...
 

top_gun_de

Putenfleischesser
Wow, also wenn man einen Grillsportler gegen den Strich bürstet gibt es eindeutige Reaktionen.
 
Oben Unten