• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wieviel Pflege braucht der Grill?

Nordfriese

Militanter Veganer
Hallo zusammen!
Ich suche, wie so viele hier, einen Gasgrill. Primär soll es hier aber nicht um die Frage nach einem bestimmten Modell gehen, sondern vielmehr um die Frage nach der notwendigen Pflege eines Gasgrills.

Zur Zeit favorisiere ich den Triumph 410 SB von Napoleon. Nun habe ich von etwaig auftretenden Rostproblemen gehört (gelesen). Bei mir sollte der "Neue" dann in der Sommersaison quasi ausschließlich auf der Terrasse stehen, sollte ich länger weg sein (Urlaub, Lehrgang, etc.) wird der Grill dann in meinem Geräteraum einen Platz bekommen.

Nun die Frage/n: Muss ich den Grill abdecken?
Muss ich den Grill nach jedem Grillen minutiös reinigen?
Wie oft ist eine Grundreinigung erforderlich?
Kann ich durch viel Pflege dem "Rostproblem" des Napoleongrills entgegen wirken?

Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe!
 

mkn31

Hobbygriller
Es kommt immer darauf an, was und wie du grillst. Wenn du mit viel Salz oder stark salzhaltigen Saucen arbeitest, sollte der Griller hin und wieder mit Seifenwasser geputzt werden.
Gussrost gehört gesondert gepflegt. Wenn er neu ist, brenne ihn mehrmals ein. Vor und vor allem nach dem Grillen muss er gereinigt und eingeölt werden. Machst du das sorgfältig, hast du mit dem Rost lange Freude. Die Abtropfwanne kannst du mit Alufolie auslegen. Das erleichtert die Pflege und schützt das Material.

Blütenstaub, Regenwasser etc. setzen dem Griller auch von außen zu, weshalb eine passende Abdeckung nie verkehrt ist.

Ein Griller darf außen glänzen, innen durchaus nach "Griller" aussehen. Rostende Griller gibt es von jedem Hersteller. Meiner Meinung ist falsche oder mangelnde Pflege der Besitzer der Hauptgrund. Meine zwei Pro 500 zeigen nach sehr, sehr vielen Grilleinsätzen, auch im Winter, keinerlei Rostprobleme oder irgendwelche anderen Mängel.

Nimm dir den Triumph 410 wenn er dir gefällt, es ist ein super Griller und wenn du ihn nicht im "Regen stehen" lässt und ihm hin und wieder ein wenige Pflege gönnst, dann wirst du viel Freude damit haben.

Liebe Grüße
Martin
 
OP
OP
N

Nordfriese

Militanter Veganer
Vielen Dank für die schnelle und auch ausführliche Antwort! Zumindest einige Fragezeichen sind nun verschwunden ... Jetzt muss ich mich nur noch durchringen, den Grill tatsächlich zu kaufen. Ich bin da eher zurückhaltend und überlege vielleicht manchmal zu viel. Und je mehr man hier liest, desto schwieriger wird es teilweise, da es ja ein wirklich breites Spektrum an Gasgrills auf dem Markt gibt.
Gruß vom Nordfriesen
 
Oben Unten