• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

wieviel und welchen gasdruckregler

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
seit sa habe ich eine nappo pro450. diesen habe ich schon aufgebaut gekauft.
am sonntag hab ich in dann mal ne halbe std lang ausbrennen lassen.

ich habe bemerkt dass die thermometeranzeige nur auf ca. 330grad hochging aber von 370grad keine spur und das nach 40min.

mir ist nun aufgefallen, dass ich zwei gasdruckregler verbaut habe.
1x den flansch an der flasche mit 50mbar
431513d1351517161-temperaturproblem-direkt-grillen-nur-mit-geschlossenen-deckel-dscf0037.jpg


und einer weiterer hinten mit 24,5mbar
431514d1351517187-temperaturproblem-direkt-grillen-nur-mit-geschlossenen-deckel-dscf0040.jpg


ist das bei euch auch so dass ihr zwei gasregler habt ?
kann das der grund für die fehlende power sein ?
 
Zuletzt bearbeitet:

neanderix

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nein, das ist eher nicht normal. Normal ist exakt *ein* Druckminderer, meist direkt an der Flasche, für die hier in D üblichen 50mbar.

Bei deinem Grill beschleicht mich der Verdacht, dass es sich um ein 30mbar Gerät handeln könnte - aber selbst dann hättest du einen Druckminderer zuviel.

Kläre das mit dem Händler!

Volker
 
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
der hintere druckregler ist von der firma Gasdruckregler - Mertik Maxitrol und auf diesem steht 24,5mbar druf....

na supi, hab ich halt einen zusatzregler für low & slow :prost:

werde morgen mal den 24,5mbar drossler rausnehmen und dann mal schauen ob ich die temp von 370grad erreiche...ich wollte am donnerstag nämlich mal ne pizza versuchen und da sollte der grill schon seine 370-400grad haben.

:prost:
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ist das ernst gemeint?


:bbq4you_drinks:


.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,

das kann nicht sein ernst sein!

Ich würde nie auf die Idee kommen einfach so, ohne einen Fachmann den Gasdruck an meinem Gasi zu verändern.

Telefoniere doch lieber morgen einfach in Ruhe mit deinem Händler, der kann dir sicherlich sagen was es mit dem 2. Gasregler auf sich hat.
 

ODC Griller

Metzger
Stop !!! :cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop:


Bloss nicht machen. Das ist alles völlig normal. Napoleon hat immer 2 Druckminderer eingebaut. Der interne Druckminderer regelt auf 24,5 runter, das ist so gewollt und muss so bleiben. Der Grill erreicht am Deckelthermometer seine 300-350 Grad. Das ist ein Pro !! der hat einen höheren Deckel (also mehr Volumen) als der P450.

Was willste in dem Grill machen ??? Kleintiere einäschern ?? :prost:
 
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
OK OK, oben schrieb doch einer das es nicht normal sei einen zweiten drossler verbaut zu haben.

aber OK, ich rufe mal eben an.


so, habe eben angerufen...mein dealer sagte mir dass gasi´s in DE nur mit 24,5mbar betrieben werden dürfen.

ist das bei euren gasi´s auch so ?
 
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
ich habe gerade nochmal mit einem gas fachhandel gesprochen und eine nette dame am apparat gehabt.
diese sagte mir dass gasis NICHT nicht NUR mit 24,5mbar betrieben werden dürfen, es richtret sich nach den hersteller vorgaben.
also hat mein dealer wohl nicht recht mit seiner aussage.

sie sagte mir dass ich ein typenschild suchen soll welches sich auf dem gasi befindet....nach meiner beurteilung des typenschilds wage ich mal zu behaupten dass mein gasi bis zu 50mbar betrieben werden darf. ?

attachment.php


DSCF0003.jpg
 

Anhänge

  • DSCF0003.jpg
    DSCF0003.jpg
    103,5 KB · Aufrufe: 3.834
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
Stop !!! :cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop::cop:


Bloss nicht machen. Das ist alles völlig normal. Napoleon hat immer 2 Druckminderer eingebaut. Der interne Druckminderer regelt auf 24,5 runter, das ist so gewollt und muss so bleiben. Der Grill erreicht am Deckelthermometer seine 300-350 Grad. Das ist ein Pro !! der hat einen höheren Deckel (also mehr Volumen) als der P450.

Was willste in dem Grill machen ??? Kleintiere einäschern ?? :prost:
laut des typenschilds ist der 24,5mbar drossler für einen betrieb mit erdgas gedacht.
der gebrauch mit einer propan buddel ist der druck auf 50mbar zulässig.
 

ODC Griller

Metzger
Nochmal

Es ist alles okay mit dem Grill. Lass es so wie es ist. Napoleon baut so seine Grills, es wird immer auf 24,5 mbar gedrosselt. Ruf doch bei Napoleon an, bevor Du in die Luft fliegst.
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich bleib hier mal dran... das interessiert mich wie das ausgeht :)
 
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
habe napoleon NL angerufen....

kurz zusammengefasst:
es ist richtig und vorgeschrieben das beide druckminderer verbaut sind.
der grill das DARF NICHT unter 24,5mbar betrieben werden.

der druckminderer an der flasche muss aber NICHT unbedingt 50mbar betragen, >24,5mbar muss er aber sein, er kann 30, 37, 50, 100mbar oder sonstwas haben, das WICHTIGE ist der dahintergeschaltete druckminderer der die für den grill festgesetzten 24,5mbar haben MUSS.


ende gut alles gut ;)
 

neanderix

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
habe napoleon NL angerufen....

kurz zusammengefasst:
es ist richtig und vorgeschrieben das beide druckminderer verbaut sind.


Wer schreibt das vor? hat Napoleaon dir das auch gesagt?

Nur damit kein falsche eindruck entsteht:.
es ist gut möglich, dass es herstellerseits so vorgesehen ist; eine Vorschrift mit Gesetzeskraft, wie z.B. die TRGF, ist es jedenfalls nach meinem Kenntnisstand nicht - mein BK hat z.B. keinen zweiten DM, ich konnte jedenfalls beim Zusammenbau keinen erkennen.

Wie gesagt: in D betriebene Flüssiggasgeräte sind i.d.R. auf Direktbetrieb mit und an 50mbar ausgelegt.

Die Aussage von Napoleon bestätigt IMO meinen Verdacht, dass es sich nicht um ein originäres 50mbar Gerät handelt, sondern um ein original US-Gerät (dort sind 30mbar üblich) dem man der Einfachheit halber einen "internen" DM spendiert hat -- so spart man sich halt Entwicklung und vorhalten eines weiteren Brenner-/Düsensatzes für jedes Gerät.

EDIT: ich hab mal gerade das Bild vom Typenschild studiert - und dabei kam mir der Verdacht, dass es sich bei deinem Gerät ebenso um ein Gerät für Betrieb mit ERDgas handeln könnte (obwohl am Typenschild ausdrücklich G30/31 ausgetackert ist).
Aber 24,5mbar sind so verdammt nah an den 25mbar für Erdgas ...

Wie gesagt: 24,5mbar sind nach meinem Kenntnisstand eher absolut unüblich für Flaschengas-Geräte. Aber ausgeschlossen ist das nicht ...

Volker
 
Zuletzt bearbeitet:

neanderix

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
OK OK, oben schrieb doch einer das es nicht normal sei einen zweiten drossler verbaut zu haben.

Ich habe aber:
- nicht explizit ausgeschlossen, dass das OK ist
- auch geschrieben, dass du das am Besten mit dem Händler klärst

so, habe eben angerufen...mein dealer sagte mir dass gasi´s in DE nur mit 24,5mbar betrieben werden dürfen.

Das wäre mir neu. Mein Q120 hat keinen 2. DM, hängt direkt am 50mbar DM der Buddel.
Und auch mein BK hat keinen 2. DM, zmindest hab ich bisher keinen 2. gefunden, auch nicht beim Zusammenbau.

Volker
 
OP
OP
makedonier

makedonier

Metzger
10+ Jahre im GSV
update zum temperaturproblem....

nachdem ich nun einige male gegrillt habe, hat es den anschein dass sich mein gasi "eingegrillt" hat...er erreiche nun seine 370grad celsius lt. deckelthermometer.

bin total froh das ich den schritt gewagt habe und mir den pro gekauft habe.
 
Oben Unten