• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wildsau Lenden aus dem Pelletsmoker mit Leberknödel-Suppe

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Servus Zusammen

diese beiden Wildsau-Lenden stammen noch von der Sau, welche uns @ChrisNEW geschenkt hat



EDB93B78-2585-4FB2-8340-08A3F66819F3.jpeg
66BB96F3-D408-48A5-B330-484C0111C5E8.jpeg


sie wurden nur gesalzen und kamen dann bei 120 Grad GT in den Pelletsmoker


hier das Rezept für die Leberknödel. Dieses haben wir allerdings als verbesserungswürdig registriert.... (z.B. viel zu viel Milch...) ;)


2713B1DA-723A-41E2-9245-464A5C56B636.jpeg



die Leber und die Brühe stammen noch aus dieser Leberwurstaktion


615FFD70-A11A-45DF-BF89-50834C42C824.jpeg


Fotostory :D

16888429-121D-44E5-9898-8E21ED817BE4.jpeg
60FFBB65-F15A-43DD-A2BE-05DBCEDBD13B.jpeg
86DF5A22-67B0-45FB-967D-4FC2BA081E3C.jpeg
C230E280-1C66-4A77-A350-D01B85DE2386.jpeg


nun ist die Vorspeise fertig. Eigentlich sehr gut, aber da wir beide aus der Gastronomie stammen wissen wir das es noch einen Ticken besser geht

10FCBA64-ECEC-453F-BDD8-472C9AA940BC.jpeg


und nun zur Hauptspeise und der Krönung des Abends

8855530F-D521-49A7-854C-B3C2E4DEE53B.jpeg
40D7684D-93D6-498D-8E34-EB06F2CEC997.jpeg


ja, ein Highlight :messer:

C82EEC40-76E3-439A-848C-7EA0DA4CF784.jpeg


das „Italian Stallion“ von meinem Freund @Jürgen Benze mit dem fermentieren Pfeffer vom @duckenfeld passt hier vorzüglich


DCE852F3-F115-4936-82D0-4AC409810931.jpeg



Danke fürs Reinschauen :prost:
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills
Wohl dem, der solche Vorräte hat!...ein schönes Brettl!... :sabber:

Gruß
Christian
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Herrliches Fleisch, richtig gut :thumb2:

Glück Auf
 

TirolGrill

Grillkaiser

Waldrandl

Knödel-Queen
Das war meine erste Wuidsau-Lende und nun würde ich diesen Geschmack blind sofort wieder erkennen.
Sehr intensiver Geschmack, gar nicht nach Wild, erst recht nicht nach Schwein ... sehr besonders.
Geschmacklich vollendet mit Benzes Gewürz .... kulinarisch kaum zu überbieten.

Die Lebernockerl hingegen .... das Rezept (aus Cookidoo von Thermomix) muss dringend verbessert werden.
Schon mal der erste Grundfehler: in die Masse müssten soviel Semmelbrösel hinein, um einigermaßen Knödel zu formen, dass von den restlichen Zustaten geschmacklich vermutlich nichts mehr übrig bleibt.
Deshalb hab ich mich entschieden, nur Nockerl in das Salzwasser einzulegen. Das ist auch nur bedingt geglückt.
Ich kenne bessere Leberknödel, wobei sie schon geschmeckt haben, aber es war halt noch ordentlich Luft nach oben.
Ich stell da selber mal ein Rezept zusammen und werde berichten.

Es sind noch ein paar Lebernockerl übrig, aus denen werden wir heute was zaubern ... man darf gespannt sein.
Suppe wird es nicht ....
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein Traummenü. Da habt’s wieder einen rausgehauen. Am Samstag mach i das erste mal Wildschwein. Irgendwas mit dem Dopf. Bin gespannt.

Gruß Dingo
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ja, die Leberknödel schaun normalerweise wirklich ein bisschen anders aus ... viel dunkler ;)
Aber solange es geschmeckt hat ist alles gut :thumb2:

Die Wildsaulende schaut extrem gut aus ... Hammer :woot:
Und wenns dann auch noch ein besonderer Geschmack war ... umso besser :messer:
 

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Einfach nur herrlich! Die Lebernockerl gefallen mir besonders gut :-)

@Waldrandl Deine Karotten-Pesto ist ein Traum, ich nehm die inzwischen für ganz viel her :-) - Herzlichen dank noch einmal.

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
Oben Unten