• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wildschwein Ribs 3-2-0,5 vom Traeger Timberline

dxwilli

Fleischesser
Überaschend kam gestern ein Anruf, ich soll mir einen grade geschossenen Frischling abholen.
Das schon grob zerlegte Tier war doch ganz schön mächtig und füllte 2 grosse Eimer.

w1.jpg


Insgesamt waren es 3 Rückenstücke, die Vorderläufe, die Hinterkeulen und die Rippchen. Da ich noch nie Wildschwein vom Smoker zubereitet habe, war das ein Test. Die Ribs wurden mit Magic Dust gerubbt und über Nacht in den Kühlschrank verbracht.
Bei 0 Grad Aussentemperatur den Smoker angeheizt und 3 Stunden bei 110 Grad mit Hickory gesmokt. Anschliessend 2 Stunden gedämpft, mit einer Mischung aus Apfelsaft und Apfelessig. Dann in der letzten Phase gemobbt mit einer Mischung aus Butter, Preiselbeerengelee, Ahornsirup und einer BBQ Sosse .
Da die Ribs nach dem Dämpfen schon fast zerfallen waren, habe ich die Mopphase auf 0,5 Stunden verkürzt.
Bilder vom Grill hab ich leider keine gemacht, aber die Tellerbilder sagen einiges aus.
20180203_165959_1517687498951.jpg

20180203_170930_1517687498863.jpg

20180203_171043_1517687498549.jpg


20180203_171056_1517687497987.jpg


Resultat, die Rippchen waren super saftig und zart, hatten einen ausgeprägten Rauchring. Alles in allem ein gelungener Versuch.

Nun schlummern noch 4 Keulen und ein Rücken im Eis, die demnächst zubereitet werden.
 

Anhänge

Lotharius

Grillkönig
Fantastisches Ergebnis!
:respekt:
 

Magic.j27

Militanter Veganer
Hallo,

Das sieht ja super aus.ist dir gut gelungen.

Wie bist du mit dem timberlane zufrieden?
Bin am überlegen einen zu holen.wieviel geht da maximal drauf?

MfG
 
OP
OP
D

dxwilli

Fleischesser
Ich bin sehr zufrieden mit dem Grill. Inzwischen nutze ich unseren Gasgrill kaum noch.
Die maximale Grillfläche habe ich noch nie ausgenutzt, da ich zumeist für 2 Personen grille.
Aber da gibt es ja einige Videos im Netz, die mehr zeigen.
 

Daniel388

Militanter Veganer
Mal eine Frage,
schmeckt man den typischen Wildgeschmack noch deutlich heraus nach den ganzen Zugaben von Gewürzen und Rauch? Möchte es auch gern mal machen, jedoch steht meine Frau nicht so sehr auf Wild...
Danke euch
 
OP
OP
D

dxwilli

Fleischesser
Wie definierst du den typischen Wildgeschmack?
Soviel Gewürze kommen nicht ans Fleisch, und dabei spezielle Wildgewürze. Gemopt wurde mit einer süssen leicht scharfen
Sosse, wobei die Preiselbeeren ausgezeichnet zu Wild passen. Der Rauchgeschmack ist bei einem Pelletgrill eh sehr dezent.
Also uns hats super geschmeckt.
 

Daniel388

Militanter Veganer
Naja, Wild hat ja seinen typischen Eigengeschmack... okay, wahrscheinlich hast du recht... wenn man die Gewürze, etwas Rauch plus die Preiselbeeren nimmt hat man wohl eine gute Mischung... Und der „ursprüngliche“ Geschmack ist nicht zu dominant...
Danke dir...!
 
Oben Unten