• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wintergriller Monsterhaxe 1,9Kg in der Rössle Kugel mit Bubenspitzle und Weiskohl

Cooky

Grillkaiser
Das letzte Wochenende bevor der Arbeitsstress wieder losgeht. Was gibt's da schöneres als den Grill anzuschmeißen. Heute gibt es Haxe in der Kugel.
IMG-20190105-WA0010.jpg

Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Kümmel, Nelken mit der Haxe ca. 70-80 Minuten im Wasser leicht siedend köcheln.
IMG-20190105-WA0011.jpg

Anschließend aus dem Sud nehmen, abtrocknen und die Schwarte mit einem scharfen Messer Rautenförmig einschneiden. Nicht zu tief. In die Einritzungen grobes Meersalz ein massieren. Die komplette Haxe mit Magic Dust oder ähnlichem einrubben.

Die Kugel auf 180C vorheizen und indirekt ca.1 Stunde grillen. Wenn die Haxe schon schön kross ist Wasser und Salz mischen und Haxe einpinseln damit die Kruste schön aufpoppt. Vorgang die letzten 15 Minuten zwei dreimal wiederholen bis alles schön kross ist.
IMG-20190105-WA0018.jpg


IMG-20190105-WA0014.jpg


Der Weißkohl wird klein geschnitten und mit den Bubenspitzle in der Pfanne ca. 30 Minuten gedünstet. Gewürzt wird es mit Salz und Zucker.

IMG-20190105-WA0015.jpg


IMG-20190105-WA0007.jpg


Hat uns super lecker geschmeckt und vielleicht wurde ja der eine oder andere inspiriert.
Gruß Cooky :D:D:D
 

Anhänge

Lotharius

Grillkaiser
Herrlich !
Muss ich bald mal machen!
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Wintergericht, Klasse.

Gruß,

Hellboy76
 
Sieht schön aus! Unter Bubenspitzle hätte ich mir ohne die Bilder aber auch nichts vorstellen können.
 

taucheredz

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr :thumb1: lecker, die Haxe, da hät ich das Veggi net gebraucht:D
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Klassiker:messer: Sehr schön.
 

sito01

Militanter Veganer
Wusste gar nicht dass es so große Haxen überhaupt gibt, da muss die Sau ja ne Tonne gewogen haben :thumb2:
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
Wusste gar nicht dass es so große Haxen überhaupt gibt, da muss die Sau ja ne Tonne gewogen haben :thumb2:
Wusste ich auch nicht. War bei meinem Dorfmetzger und hatte nach 4 Haxen am nächsten Schlachttag gefragt. Er meinte es besonders gut mit mir. 1,5Kg, 1,7Kg,1,9Kg und 2,1Kg:D dass heißt also eine gibt es noch die größer ist. :rolleyes:
 

JürgenW

THE TRANSPORTER
5+ Jahre im GSV
Klasse eine Haxe von einer Sau die bestimmt schonmal Geburtstag gefeiert hat.So liebe ich es auch.:v:
 

webergriller

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
ich bin erstaunt, dass die Haxe nach einer Stunde schon durch war. Ich habe meist 2-4 h bei 160 -180° gebraucht. Welche Kern hatte die Haxe? Mein Ziel waren immer zwischen 85 und 90 ...
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
ich bin erstaunt, dass die Haxe nach einer Stunde schon durch war. Ich habe meist 2-4 h bei 160 -180° gebraucht. Welche Kern hatte die Haxe? Mein Ziel waren immer zwischen 85 und 90 ...
Hallo @webergriller , wenn Du die Haxe vorher im Bad hast, ist sie schon fast durch. Zugeben die war besonders groß da kann man schon mal 20 Min. drauf legen. Wenn die Kugel aber richtig heiß ist und gut gesalzen passt das bei normaler Größe schon.
 
Oben Unten