• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WLAN Thermometer V1 - Lüfter piept nur - Ansteuerung Brushless Servo

gusmax

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

Ich habe noch einen WLAN Thermo etwas älteren Semesters. Den wollte ich nun mal wieder Fit machen. Leider bringe ich den Lüfter nichts ans laufen.

Es handelt sich um einen Titan Lüfter und einen Eagle-30 a Servo für Brushless Motoren. Das WLAN Thermo selber funktioniert aber der Lüfter piept nur im Sekundentakt. Laut Anleitung vom Lüter bedeutet das: "Throttle signal is lost: When the ESC can’t detect the normal throttle signal, such an alert tone will be emitted: “beep--, beep--, beep--”. (Every “beep--” has a time interval of about 1 second)."

Die Kabel zwischen dem Board und dem Servo sind augenscheinlich i.O.

Hat jemand evtl. eine ähnliche Kombination am laufen und kann mir sagen wie er das eingestellt hat.

Oder ist es Heute garnicht mehr nötig einen Servo einzusetzen? Ich habe gelesen, dass im Modus "Lüfter" der Lüfter direkt angesteuert werden kann. Oder stimmt das nur für den Mini?

Gruss, Thomas
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi Thomas,

vielleicht zeigst du uns mal, um welche Platine es sich handelt? Auf der Mini-Platine sitzt ein 12V-Erzeuger sowie ein OPV zum Transformieren des Steuersignals in ein direktes Lüfter-Spannungssignal. Wenn du noch eine älter Platine ohne 12V-Generierung hast, brauchst du zum Anschluss sehr wahrscheinlich einen Fahrtenregler. Ich nehme mal an, das ist es was du mit "Servo" meinst?
Ist der Lüfter denn schon mal mit diesem WLANThermo gelaufen?

Gruß
Steffen
 
OP
OP
gusmax

gusmax

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Danke schon mal für Dein Feedback. Es handelt sich um einen Fahrtenregler, genau... Gelaufen ist das schon mal, aber das war mit einer älteren SW Version vom WLANThermo. Vor ca. 18 Monaten.

Sorry für das "Gewurstel" auf den Bilder. War noch eher ein Prototyp ;)

Gruss, Thomas

WLANThermo1.jpg


WLANThermo2.jpg


WLANThermo3.jpg
 

Anhänge

  • WLANThermo1.jpg
    WLANThermo1.jpg
    117,7 KB · Aufrufe: 190
  • WLANThermo2.jpg
    WLANThermo2.jpg
    82,9 KB · Aufrufe: 194
  • WLANThermo3.jpg
    WLANThermo3.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 183

Bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,
ist der Pitmaster auch an?
Sonst wird kein Signal erzeugt.
Lüfter ohne Fahrtenregler geht nur mit V3, Mini und Mini V2.
 
OP
OP
gusmax

gusmax

Veganer
5+ Jahre im GSV
Vorhin habe ich noch folgendes entdeckt. Hat das evtl. auch was damit zu tun?

Gruss, Thomas

upload_2018-2-21_17-31-42.png
 

Anhänge

  • upload_2018-2-21_17-31-42.png
    upload_2018-2-21_17-31-42.png
    1 MB · Aufrufe: 189
OP
OP
gusmax

gusmax

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Nach einigen Tests Gestern Abend, habe ich festgestellt, dass meine alte Installation mit Update nicht mehr richtig funzt. Ich habe den Rasp dann mit dem offiziellen Image komplett neu installiert.

Somit wurde zumindest der letzte Fehler oben behoben und es wird wieder alles korrekt angezeigt. Leider funktioniert der Lüfter immer noch nicht. Ich schaffe es im Moment nicht, manuell auf 100% Leistung einzustellen.

Ich habe unten mal noch meine aktuellen Einstellungen gepostet. Falls jemand eine Idee hat, wie man das lösen kann wäre ich dankbar.

Gruss, Thomas

P.S.: Falls jemand mal noch direkt auf das WLANThermo zugreifen will, bitte PN schicken.

upload_2018-2-22_9-7-35.png

upload_2018-2-22_9-8-46.png
 

Anhänge

  • upload_2018-2-22_9-7-35.png
    upload_2018-2-22_9-7-35.png
    526,3 KB · Aufrufe: 169
  • upload_2018-2-22_9-8-46.png
    upload_2018-2-22_9-8-46.png
    417 KB · Aufrufe: 166

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kannst du mal den Fahrtenregler abziehen, das Pitmastersignal auf IO oder IO PWM stellen und einen manuellen Wert von 100% vorgeben. Dann am Pitmastersignal messen ob dort 3,3V anliegen. Danach auf 0% stellen und schauen ob 0V anliegen. Um sicher zu gehen, dass ein Pitmastersignal am Fahrtenregler ankommt. Du musst den Typ umstellen, weil man sonst keine saubere Spannung messen kann.

Oder, falls du hast, häng mal einen Servo an das Pitmastersignal und schau ob sich dieser bewegt, vielleicht liegt es ja auch am Fahrtenregler. Dann natürlich mit dem Typ Servo angesteuert.

aber der Lüfter piept nur im Sekundentakt.
Piept der Lüfter oder der Fahrtenregler?
 
OP
OP
gusmax

gusmax

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Zu Deinen Fragen.

1. Ja, die 3.3V kommen an.
2. Der Lüfter piept. Das ist aber ein Feature vom Fahrtenregler. Er will damit sagen, dass etwas mit dem Signal nicht stimmt. In meinem Fall war das der Nullpunkt der nicht gesetzt war.

Mittlerweile funktioniert es so halbwegs. Dafür habe ich nun folgende Einstellungen:

upload_2018-2-22_20-12-15.png



Mein Problem dabei ist noch, dass der Lüfter (Titan 50x50) bei sehr niedrigen Einstellungen einfach stehen bleibt und nicht mehr anläuft. Auch ich zwischen 50%/75%/100% fast kein Unterschied zu merken. Ich habe das mal nachgemessen. Die Voltzahl vom Fahrtenregler variiert nur minim. Soll heissen zwischen 12,4V bei 100% und 11,8V bei 50%. Ist das normal, oder muss ich mich noch mal nach einem anderen Fahrtenregler umsehen?

Mit der Einstllung so wie oben ist es zumindest so, dass der Lüfter bei 0% grade noch so läuft und nicht stehen bleibt. Ich habe es auch anders probiert. Wenn er erst einmal ausgeht, bleibt das so bis min. 50% Pegel, was ja auch nicht wirklich sinnvoll ist.

Hat noch jemand eine Idee wie man das optimieren kann?

Gruss, Thomas
 

Anhänge

  • upload_2018-2-22_20-12-15.png
    upload_2018-2-22_20-12-15.png
    436,4 KB · Aufrufe: 156

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du bei 50% noch 11,8V hast, wieviel hast du dann bei 0%? Der Titan dürfte ab etwa 4V anlaufen. Klingt so, also würde das Servo-Steuersignal nicht zum Fahrtenregler passen. Mit 1650 / 1920 us hast jetzt ja schon einen sehr engen Bereich. Hast du irgendwo eine Angabe in welchem Impulsbereich dein Fahrtenregler arbeitet?

oder muss ich mich noch mal nach einem anderen Fahrtenregler umsehen?
Statt eines anderen Fahrtenreglers könnte ich dir auch eine bestückte Cuboid-Platine vom WLANThermo Nano anbieten (10€ + Versand). Damit würdest du deine "alte" Platine quasi um den Pitmasterteil der neueren Platinen erweitern. Und du brauchst nicht wie beim Fahrtenregler das Servo-Profil zu nutzen, sondern kannst das normale Lüfter-Profil benutzen. Falls du Interesse hast, schreibe mich einfach an.
 
Oben Unten