• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wlanthermo PID Werte, Erfahrungsaustausch Sous-Vide,Kugel usw.

DoWerna

Hobbygriller
bei 110° hatte ich das Deckelventil eigentlich geschlossen, es ist aber leicht verzogen, schließt nicht 100%.
und bei den 180° ganz offen...

Den Einfluss von Kd kannst dir auch ganz gut herleiten
super langsam verstehe ich die 3 Faktoren der PID Berechnung:-)

mogen gibts Ribs aus der Kugel werde so mit 150° grad fahren lassen, warscheinlich 4er Minion ring.

mal sehn welche PidWerte ich am Schluss drinnen stehen habe
 

Ha-Ma

Kurvenglätter
Also, ich habe bei dem Nano WT, 57er Kugel und dem 50er Lüfter mit folgenden Parametern ganz gute Ergebnisse ( funktionieren gut bei 90-200Grad)
8 / 0.01 / 144

@DoWerna
Edit: wichtig ist halt dass du mit dem Deckelschieber den Pitmaster langsam in den Regelbereich bringst.
Es wäre nicht schlecht wenn du den Deckleschieber so einstellst, dass der Lüfter / Pitmaster im Bereich 10-40% läuft.

Wenn du hier regelmäßig den Plot einstellst, kann man dir möglicherweise wären des Tests ein paar Tipps geben...
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
super langsam verstehe ich die 3 Faktoren der PID Berechnung:-)
Fehlt dir ja nur noch der I-Anteil. Der summiert einfach alle Temperaturabweichungen über die Laufzeit auf, sofern sich der Pitmaster unter 100% befindet. Deshalb muss Ki so klein sein, im Vergleich zu den anderen Parametern. Unterhalb von der Solltemperatur nimmt die Summe zu, oberhalb nimmt sie ab. Im Idealfall stellt sich die Summe so ein, dass sie multipiziert mit Ki die notwenige Grundlast zum Halten der Solltemperatur ergibt. Wie gesagt, der P-Anteil wird bei Erreichen der Solltemperatur zu 0 und auch der D-Anteil wirkt nur bei Änderungen. Der I-Anteil dient deshalb zum Halten der Temperatur. Lange Zeiten wo der Pitmaster auf 0% steht, die Temperatur also zu hoch ist, bauen die Summe stark ab, sodass sich kein konstanter Wert einstellen kann. Das ist was @Ha-Ma mit "dass der Lüfter im Bereich 10-40% läuft" meint. Hat man durchweg einen Pitmasterwert von über 0% hat sich der I-Anteil gut aufgebaut und hält die Temperatur. Andernfalls muss er sich immer neu aufbauen und deshalb schwingt die Temperatur um die Solltemperatur.
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ki * Summe der Abweichungen bezogen auf das Zeitintervall zwischen zwei Messungen.
Zudem ist die Summe nach oben und unten begrenzt, damit sie nicht unendlich anwachsen kann.
Wenn es dich ganz genau interessiert, schaus dir am bestem im Code an, ab Zeile 173 beginnt die Berechnung des Pitmasterwerts: Link
 

DoWerna

Hobbygriller
funktioniert wirklich Top heute :-)
2 Sachen:

kann es sein dass der 1000k zu träge ist um die Deckelüberwachung auszulösen?
bei meinen Fantast neu hat die eigentlich funktioniert, heute hab ich immer kurz ausgesteckt.

und habt ihr eigentlich die Fühlerkabel nur so zwischen Unterteil und Deckel liegen?
beim Auflegen der Chips ist fast mehr Raucht unterm Deckel raus als beim Deckelventil.
 

Ha-Ma

Kurvenglätter
und habt ihr eigentlich die Fühlerkabel nur so zwischen Unterteil und Deckel liegen?
beim Auflegen der Chips ist fast mehr Raucht unterm Deckel raus als beim Deckelventil
Das kann für die Regelung auch problematisch werden, weil zu viel Luft durch den Spalt entweichen kann und du den Arbeitspunkt nicht mehr mit dem Deckelschieber kontrollieren kannst.
Ich nutze bei meiner Kugel mittlerweile fast immer eine ca 30cm Erweiterung ( aus einem 210l Metallfass) da habe ich seitlich eine Durchführung aus Silikon ( von Weber) für die Fühler .
Wenn ich nur die Kugel nutze, dann führe ich die Leitungen durch ein Loch vom Deckelschieber.
Mein Fühler den ich zum Regeln nutze stecke ich aber immer ca. 5cm durch ein Loch vom Deckelschieber, ist aus meiner Sicht eine der günstigsten Stellen für diesen Fühler.
 

DoWerna

Hobbygriller
fürs Archiv nochmal einen Screenshot :-)
WhatsApp Image 2019-08-15 at 12.37.04.jpeg


hat wirklich top funktioniert heute :-) ,
auch wennich den Minion Ring mehr geschüttet als gelegt habe...
für die Zukunft mach ich mir aber noch eine Fühlerdurchführung ins Unterteil für mehr Kontrolle bei 110° und so

WhatsApp Image 2019-08-15 at 12.14.19-1.jpeg


WhatsApp Image 2019-08-15 at 12.14.19.jpeg
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
kann es sein dass der 1000k zu träge ist um die Deckelüberwachung auszulösen?
bei meinen Fantast neu hat die eigentlich funktioniert, heute hab ich immer kurz ausgesteckt.
Jaein, ist eher eine Kombi aus Fühler, Position und Grillgerät. Auf meiner ToDo-Liste fürs nächste Update steht aber schon drauf, dass ich den Algorithmus für die Deckelüberwachung nochmal etwas anpasse, sodass auch bei weniger Abfall der Temperatur ausgelöst wird.
 
Oben Unten