• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wo bezieht ihr euer Holz her?

Rostocker_Jung

Fleischesser
Da ich ja jetzt einen Smoker habe kam in der Vorbereitung auf das erste Smoken die Holzfrage auf. Alle Baumärkte in der Nähe hatten nur Kaminholz Säcke, wovon ich auch dann wohl oder übel 2 Säcke gekauft habe, aber eben kein Buchenholz. Das Einzige was es da in allen erdenklichen Sorten gab waren die überteuerten Smoke-Chips. Auch online bin ich nur bei dem Versandhaus mit dem A fündig geworden. Aber da es dann mindestens 30kg Abpackungen sind und ich da null Erfahrung mit der Qualität habe bin ich da sehr vorsichtig.
Daher meine Frage, wo bezieht ihr euer Holz her? oder smokt ihr eigentlich eher mit Briketts und nur ab und zu mal ein Scheit Holz wegen dem Rauch? Ich hatte es mit Holzkohle probiert und gemerkt das sie eher ungünstig ist da man sie weder genau dosieren kann und sie fällt (bei meiner Chinabüchse) durch den Rost.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Ich hole meines meist aus dem Wald. Glück hat - wer es darf und kann.
 
OP
OP
Rostocker_Jung

Rostocker_Jung

Fleischesser
Hier leider ein Mix aus allem möglichen. So steht es auf dem Zettel und ich habe auch erkannt es mehrere Sorten waren. Zumindest Birke habe ich zweifelsfrei erkannt ^^ Und ich dachte die Baumärkte haben immer das gleiche Sortiment. Habe bei TOOM und Hagebau geschaut.
 

Grillcux

Grillkönig
Google dich doch mal schlau, gerade in MacPomm gibt es doch jede Menge Holzhändler.
Sogar mein Holzhändler hier in Niedersachsen bezieht seine Buche LKW-weise aus MVP ;-)
 
OP
OP
Rostocker_Jung

Rostocker_Jung

Fleischesser
Google dich doch mal schlau, gerade in MacPomm gibt es doch jede Menge Holzhändler.
Sogar mein Holzhändler hier in Niedersachsen bezieht seine Buche LKW-weise aus MVP ;-)
Auf die Idee bin ich auch schon gekommen.. Aber dachte ja das ihr ein (Internet) Tipp habt der es auch gerne bis zur Haustür liefert. Da ich kein Auto habe ist es eher schwer zum Holzhändler zu fahren für 2 Säcke Buchenholz. Und groß lagern ist auch nicht, da ich kein Haus sondern nur ein Kleingarten habe.
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Rostocker_Jung,
beim örtlichen Brennholzhändler. Gib mal bei der Datenkrake gxxgle "Brennholz +Deine Stadt/Kreis" ein. Da sollte einiges kommen.
Gruß
Rooster1
 

Grillcux

Grillkönig
Für 2 Säcke kommt mein Händler auch nicht, da sind es dann schon min. 8 RM ;-)
Schau doch mal wie von @Rooster1 genannt!
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aber vielleicht hast Du einen Kumpel, der gerne mal ne Fuhre für Dich übernimmt. :-)
 
OP
OP
Rostocker_Jung

Rostocker_Jung

Fleischesser
Habe jetzt mal bei ebay geschaut und jemand angeschrieben die auch Säcke hat und sogar liefert. Ich werde berichten wie es ausgegangen ist ;-)
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Quatsch, 8 RM. Meiner liefert, was ich bestelle. Ab einen SM.
Für einen halben SM fahre ich selber hin.(Ein Kofferraum voll).
Liefern lassen ist ein Rechenexempel.
 

Rauchzeichen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also hier vor Ort würde ich auch 1 SRM wenn gewünscht mit einem wirklich kleinen Aufschlag geliefert bekommen. Musst einfach mal die Örtlichen Anzeigen durchforsten gerade in Wochenblättern wirst du meisten fündig. Beim kleinen Bruder der Bucht hast du auch einige Anzeigen drinn. Ich habe die Erfahrung gemacht das du meistens so billiger wegkommst wie wenn du dir Säcke oder kleine Kartons schicken lässt.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Ich habe Holzrechte auf dem Grundstück. Bestes, weißes Harzer Buchenholz 14 rm im Jahr.

Was aber auch rockt, ist kammergetrocknetes Buchenholz. Hatte in Wülmersen zwei Meter liefern lassen. Je rm 80 Öcken. Muss sagen, erst war ich etwas reserviert aber das Zeuchs war perfekt. Entspricht etwa 5 Jahre gelagertem Holz.
 

drc

Veganer
da ich aufn sägewerk arbeite ist für mich um einiges einfacher... vier meiner kollegen handeln sogar mit brennholz. ich kanns mir aussuchen wann, wieviel, was für holz ( roteiche, birke, buche, weißbuche, esche) und frisch oder trocken. 50-60 € je srm. unser kammergetrocknetes hat eine restfeuchte von 6-8 % und verbrennt daher zu schnell. luftgetrocknetes ist schon um einiges angenehemer da es langsamer und ruhiger brennt.
 

mike

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab selbst ein Holzrecht ( Grundstück ) !
Da fällt einiges an !

Gruß Mike
 

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Beim örtlichen Landhandel, sammeln, und von den Amazonen. 30kg Buche schön klein geschnitten für 18,60€ incl. Versand.
Kommentar vom Postboten: "Immer ICH!!!!" :DS:
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
da ich aufn sägewerk arbeite ist für mich um einiges einfacher... vier meiner kollegen handeln sogar mit brennholz. ich kanns mir aussuchen wann, wieviel, was für holz ( roteiche, birke, buche, weißbuche, esche) und frisch oder trocken. 50-60 € je srm. unser kammergetrocknetes hat eine restfeuchte von 6-8 % und verbrennt daher zu schnell. luftgetrocknetes ist schon um einiges angenehemer da es langsamer und ruhiger brennt.
Das mit dem zu schnell verbrennen ist beim Smoken nicht wichtig. Sofern daran überhaupt was dran ist. Wichtig ist rauchloses Feuer. Und da ist je trockener besser. Im Kaminofen mag das anders sein.
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da lob ich mir doch einen eigenen Wald zu haben!
Hab noch geschätzt 30 Festmeter Hartholz auf Lager!

Andi
 
Oben Unten