• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wodurch kann ich bei Bratwurst Schweinsfett ersetzen?

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Der Titel sagt schon alles: Ich möchte/werde morgen wieder seit langem einmal Bratwürstel "Merguez-style" machen, habe aber kein Lamm/Ziegen-Fett zu Verfügung (auch kein Schwein, übrigens).

Kann ich mit Butter oder Öl ergänzen?

Bin für jeden Ratschlag dankbar!

:inquisition:
 

intothefire

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
50% Rindersbschnitte
50% Rindersuppenfleisch (Querrippe) gut durchwachsen

Öl klappt nur wenn mehr Eiweiß generiert wird (auskuttern) aber merguez ist ja grob gehalten

Liebe Grüße
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Beides bekomm ich hier (am Land, ohne Fleischer) nicht ohne weiteres.

Gibt's Alternativen?
Also wir haben schon zwei mal merguez gemacht und dazu einfach Rinderbrust gewolft. Die hat in etwa 20 Prozent fett und die Wurst war immer top und total lecker...
Oder du fragst einfach nach Rinderfett. Unser Schlachter kann mir das auch immer besorgen. Aber am einfachsten ist, wenn das Fleisch schon genug fett hat. Wie Brust oder ähnliches.
Gruß
Daniel
 

räucherrolf

Vegetarier
Auch wenn's kein Fett ist, vielleicht einen Versuch wert:

Merguez habe ich zweimal nach einem Rezept gemacht, das keinen Zusatz von Fett zu Rind- und Lammfleisch vorsieht, aber: Möhre und Zwiebel. Für das magere Fleisch, das ich verwendet habe, war die Wurst überraschend saftig. Möhre ca. 25g/Kg (Rezept sagte, glaube ich, 50g/Kg) und Zwiebel 50-60g/kg.
 
Oben Unten