• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wok-Kocher Entscheidungsfindung

Andy Lee

Militanter Veganer
Morgen zusammen,
Ich denke ich mache pro Brenner Typ einen Thread auf, sodass wir da unsere Erfahrungen und Wissen austauschen können.
Was meint Ihr dazu ?

Die Geschichte mit dem Nayati schaffe ich vielleicht nicht mehr diese Woche.
Ihr müsst halt noch ein bisschen Geduld haben.

Wer keine Geduld hat hat auch keinen Spass ( trifft auch bei Frauchen zu)

Zur Zeit ist ein bischen zu kalt um zu wokken.
Happy Wooking
Andy Lee
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Wok-Star
hi,

also mir wär's recht mit einem Thread pro Brennertyp.

Zu kalt zum Wokken? Dann müssen halt Wintergerichte ran.

Ich steh momentan dann in der Küche an der Tür zur Terasse, und die Stichflammen nagen an der darüberhängenden Regenrinne... so kann man mit ein bißchen Glück Essen und Bleigießen in einem Rutsch erledigen ;-)
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Leider ist es mir nicht möglich mit stockpotsrus Kontakt aufzunehmen.

Seit einer Woche keine Reaktion auf e-mails :motz:

Scheinbar möchten die keinen Deal.

Somit hat sich das Thema für mich erstmal erledigt.

Sollen die ihr Gerät behalten, ich behalte meine Kohle, o.k.

Werde mich wohl nach Alternativen umschauen müssen.

Grüsse

Karsten
 

Andy Lee

Militanter Veganer
Hallo Thunderbolt,
Schade dass SPR sich schwer tut.
Bei mir gings folgendermassen :
Ich habe im Shop offiziell ein Konto eröffnet und dann den Brenner bestellt über den Shop.
Gleichzeitig habe Ich Ihnen ne Mail gesandt wegen Transportkosten , Mehrwertsteuer ect.
Das ging dann auch ein paar Tage , bezahlt und der Brenner war in ca. 7Tagen bei mir, der Versand lief über einen Spediteur. ( im Januar 2008)
Versandkosten ca. 140 engl.Pfund.

Ich hoffe es klappt doch noch.
Andy Lee
 

infernal-fire

Wok-Großmeister
Leider ist es mir nicht möglich mit stockpotsrus Kontakt aufzunehmen.

Seit einer Woche keine Reaktion auf e-mails :motz:

Scheinbar möchten die keinen Deal.

Somit hat sich das Thema für mich erstmal erledigt.

Sollen die ihr Gerät behalten, ich behalte meine Kohle, o.k.

Werde mich wohl nach Alternativen umschauen müssen.

Grüsse

Karsten

Ich habe auch schon bei Stockpotsrus bestellt, ging ohne Probleme! :hmmmm:

Habe hier noch meine Kontaktperson: Rosalynd Turner, Tel.:+441162460400, vieleicht einfach mal anrufen.

Gruß Jens
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe auch schon bei Stockpotsrus bestellt, ging ohne Probleme! :hmmmm:

Habe hier noch meine Kontaktperson: Rosalynd Turner, Tel.:+441162460400, vieleicht einfach mal anrufen.

Gruß Jens



Danke Jens,

es hat sich doch noch was getan. Habe eben ein Angebot erhalten. £575.00 plus vat, müssten glaube ich zur Zeit 17,5 % sein, = £676.00. Denke der Preis ist O.K.

Versandkosten £150.- ist ne ganze Menge..

Kann man bei denen mit PayPal bezahlen ?

Hatte auch diesbezgl. angefragt aber leider dazu keine Antwort erhalten.

Grüsse

Karsten
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Karsten,

als ich bestellt hatte war PayPal-Zahlung noch nicht möglich, Kreditkarte und Überweisung waren die angebotenen Optionen.

Gruß Jens


stimmt Jens, ich habe das Teil gerade geordert, ging nur über Kreditkarte. :hmmmm:

PayPal wäre mir lieber gewesen...aber, so what

Ich hoffe die sind seriös 8-)

Grüsse

Karsten
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Wok-Star
Ja, Karsten,

dann schon mal herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung und zum Kauf!
Alles Gute damit und nicht vergessen - :bilder:

Gruß
Alex
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja, Karsten,

dann schon mal herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung und zum Kauf!
Alles Gute damit und nicht vergessen - :bilder:

Gruß
Alex


Danke Alex,

klar gibt es Bilder wenn das Teil hier ankommt

:hmmmm: sehe gerade, Du wohnst ja gar nicht so weit weg...

Grüsse vom Niederbergischen ins Bergische Land


Karsten
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr Lieben,

ja ich bin´s nochmal. Nach einigen Schwierigkeiten ist der Kocher nun auf dem Weg zu mir. :balulicht:

Nun geht es weiter mit dem passenden Druckminderer.

Die "Gurus" haben dazu ja schon sehr gute Informationen geliefert. :worthy:

Könnte ich einen dieser Regler einsetzen?

Wenn ja, welcher ist empfehlenswert bzw. warum nicht ?

Würden beide an 11 kg Flaschen ohne Probleme passen ?

Welche Schläuche, Hoch-oder Mitteldruck muss ich einsetzen ?

:hmmmm: Was bedeutet "Kombianschluss" beim KAYSER-Regler ?

Vielen Dank für eure Meinungen und Info´s

Grüsse

Karsten



1020000477_1.jpg


Propan Kleindruckregler Kombianschluss KAYSER
Mit Manometer, Hinterdruck regelbar 0-4 bar, Leistung 6 kg/h, Schlauchanschluss G 3/8 LH




Kleinflaschenregler.jpg



Kleinflaschenregler mit Schlauchbruchsicherung 4 kg/h 50mbar
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die regler gehen BEIDE.

jedoch ist der erste ggf etwas "ungeeigneter" .

bei dem brenner um den es hier geht, handelt es sich um einen niederdruckbrenner (!) also bitte auf keinen fall mehr als 50 mbar anlegen.

andy hat selbigen brenner und ich weise in dem zusammenhang nochmal auf

dieses posting hin.

der 2. regler aus obigem post von thunder muesste demnach passen.
ob die SBS stress machen wird, kann ich nicht vorhersagen, denke aber das es durchaus einen versuch wert ist.

ggf koennte man das auch beim lieferanten erfragen.

der erste der beiden oben gezeigten druckminderer ist ein mitteldruck druckminderer und deshalb eigentlich nicht fuer den angepeilten brenner geeignet. da er jedoch vorgibt 0-4 bar regeln zu koennen, ginge es theoretisch schon... ich stelle es mir jedoch schwierig bis unmoeglich vor, einen druck zwschen 37 und 50 mbar aus dem teil zu zaubern und dafuer ist es imho auch nicht vorgesehen.

kombianschluss bedeutet, dass die ueberwurfmutter am reglereingang sowohl auf 5 und 11 als auch auf 33 kg flaschen passt. diese verschraubung ist immer als sechskant ausgefuehrt und nie zum "mit der hand anschrauben". ausserdem bringt sie eine eigene dichtung mit und verlaesst sich nicht auf das gummi was in der 5+11 kg flasche sitzt.

der abgang ist 3/8 links, was fuer mitteldruck typisch ist.

bei niederdruck waere 1/4 links standard, jedoch nicht bei 4 kg/h.
wuerde ich also mal abklaeren welchen ausgang der 2. regler hat, 3/8 oder 1/2 links und ob die sbs bei dem brenner nu anschlaegt oder nich.

im zweifel einfach ohne sbs nehmen.

mir scheint die verfuegbarkeit fuer solche regler wirklich mau..
hat denn da sonst keiner alternativen gefunden?!

cheers,

bish
 

infernal-fire

Wok-Großmeister
die regler gehen BEIDE.

jedoch ist der erste ggf etwas "ungeeigneter" .

bei dem brenner um den es hier geht, handelt es sich um einen niederdruckbrenner (!) also bitte auf keinen fall mehr als 50 mbar anlegen.

Ohh, dann hab ich mich vertan!!! Ich dachte es geht um einen Mitteldruckbrenner mit direktem Anschluß an eine 5 oder 11 KG Flasche!
Bish hat natürlich Recht!

Gruß Jens
 

Andy Lee

Militanter Veganer
Hallo Thunderbolt,
Bishop hat völlig Recht.
Ich würde unbedingt den 2. Regler nehmen da der JP Brenner wirklich mit Niederdruck betrieben wird. Standarddruck ist 37mBar aber er kann auch mit 50mBar betrieben werden was dann 1.16 x mehr Leistung ergibt.
(Wurzel aus 50/38 )
Ich denke das mit derSBS geht.
Ich setze den regulierbaren Druckregler 0-300mBar nur im Bereich von 30-50mBar ein, um die Leistung auf die verschiedenen Gerichte besser einzustellen.Das mitgelieferte Manometer ist sehr ungenau zwischen 30-50mBar (Anzeigebereich 0-300mBar).Ich versuche ein Manometer zu organsieren von 0-100mBar.
Wenn der Brenner kommt kannst du die Düsengrösse bekanntgeben ?
(sind gestempelt zBsp. 55 oder 60 ect.)


Wir freuen uns mit auf Deinen neuen Brenner :grin:

Hab heute noch ein wenig gewokt für die Family.
Nur ein bischen viel Wasserdampf beim Wokken
da Aussentemperatur -3Grad.

Greetings
Andy Lee
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir freuen uns mit auf Deinen neuen Brenner :grin:
Greetings
Andy Lee


Vielen Dank für´s "Mitgefühl":grin:

Der Kocher befindet sich seit Dienstag in "good old Germany":grin:, hatte also eine Laufzeit von 4 Tagen:respekt:

Probleme gab´s wegen doppelter Abbuchung auf meiner Kreditkarte.:motz:

Nach einem Anruf der Spedition wird mein Baby am 16.2. bei mir aufschlagen.

Werde es dann sogleich von der Verpackung abnabeln und die Geburt dokumentieren.

Noch ne kurze Frage an dich, lieber Andy:

Was für einen Anschluß hat das Teil "geräteseitig"?

Viele Grüsse

Karsten
 
OP
OP
Thunderbolt

Thunderbolt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

es ist soweit. Heute kam der Klapperstorch mit meinem neuen Baby, gut verpackt in einer kleinen Holzwiege :grin:

Ausführliche Beschreibung und Anleitung

CIMG0019.JPG


Technische Daten

CIMG0047.JPG


Brennerraum von oben ohne Flammenringe

CIMG0023.JPG


CIMG0024.JPG


CIMG0033.JPG


Pilot und Gaswächter

CIMG0034.JPG


Blick von oben mit aufgesetzten Flammenringen

CIMG0031.JPG


CIMG0037.JPG


Frontansichten

CIMG0051.jpg


CIMG0038.JPG


Wasserablauf (Inhalt des Kühlsystems 4 ltr.)

CIMG0026.JPG


Ansicht unten Gasregeleinheit

CIMG0027.JPG


Ansicht unten Brenner, Pilot, Gaswächter

CIMG0028.JPG


äußerer Flammenring

CIMG0035.JPG


innerer Flammenring

CIMG0036.JPG


einstellbare Füße

CIMG0048.JPG


Auffangblech Brennerraum

CIMG0052.JPG


mitgelieferte Ersatzteile

CIMG0030.JPG


Wok-Ring

CIMG0029.JPG


Ansicht hinten

CIMG0050.JPG


Typenschild

CIMG0025.JPG


ich überlege gerade ob die Leistung von 18 kW nicht ausreicht.

Möchte es nicht übertreiben und erst einmal Gefühl für das Gerät bekommen :grin:

Später gibt´s ja immer noch die Möglichkeit das Teil zu tunen.

So, jetzt fehlt mir natürlich noch das Anschlußset.

Ich brauche nochmal eure Hilfe. Geräteseitig hat der Gasanschluß hinten einen Durchmesser von ca. 20 mm.

Was für einen Schlauchanschluß benötige ich ? (Größe) Links-oder Rechtsgewinde ?

Leider habe von diesen Dingen 0-Ahnung und zum Gasfritzen schleppen geht auch nicht.

Nochmals vielen Dank für eure Tips und Hilfe :worthy:

Sobald das Anschlußequipment vorhanden ist gibt´s Bilder vom ersten Testlauf.

Viele Grüsse und immer ´ne Handbreit Gas in der Buddel.

Karsten
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Tipps kann ich Dir keine geben, aber ein geiles Teil hast Du da!!! Da kann man schnell neidisch werden.

Viele Grüße und vieeeel Fun!
SmoKing
 
Oben Unten