• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WOKBRENNER - neue Verkaufquelle

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Na da bin ich mal gespannt, hier hatte @Hopfengriller einen 10,5 kw für knapp 50 € vorgestellt welchen ich auch zum testen habe und recht angetan bin.
Wenn du das Teil hast, kannste mal einen Liter kaltes Wasser kochen und die Zeit stoppen?
Falls die Diskussion dann hier wieder los geht, ihr mit den potenten Brennern dürft auch mitmachen :-)
 

Manicmanuel

Landesgrillminister
Get well soon!
Der Betriebsdruck ist 50 mbar.
Auf der Seite nicht angegeben aber auf den Bildern ersichtlich.

27EC8939-E32F-4B61-995C-F6DF834E2ED1.png
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
@Manicmanuel 50 mbar ist schon klar. Ich bin noch mal schnell in meine Werkstatt und hab den Aldihockerkocher neben den ebay Brenner gestellt.
Wokbrenner.jpg

beide haben einen 50 mbar Druckminderer, aber, der Aldibrenner 5 Bohrungen, der andere 7 Bohrungen je Reihe und noch zwei Reihen mehr. Da kommt dann wohl bei gleichem Druck mehr Feuer raus.
 

Manicmanuel

Landesgrillminister
Get well soon!
Sollte nur zur technischen Information sein.

Inwiefern sich mehr oder weniger Löcher auswirken wäre auch mal interessant.

Mehr Löcher würde doch weniger durchfluss pro Loch bedeuten also kleinere Flamme.
Aber größer Bereich mit Flammabgabe.

Ist das messbar oder bei den vorliegenden Größenordnungen zu vernachlässigen?
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Dann eben nicht , bleib ich bei meinem alten Kocher mit 6 KW aus deutscher Produktion ..... wenn der Kram wirklich wenigstens in Europa hergestellt wäre .... aber Asien ... näää
Kannst das Teil ja trotzdem mal hier vorstellen und den Wassertest machen.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
Hey Seb, wenn du schon ,mal hier bist, könntest du den Wassertest auch mal auf deinem Brenner machen?
Am Dienstag kommt mein neuer Brenner dann mache ich das. Morgen koche ich 1 l Wasser im Wok auf dem alten Brenner (der verkauft wird)

Kalter wok gefüllt mit Wasser auf den Brenner gestellt und ab da startet die Zeitmessung?
 

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester & Grillsportreporter
5+ Jahre im GSV
Ich könnte den KB5 für euch testen

Müsst nur sagen wie und was genau.
Und vorallem mit welchen Druck?
Bei 50mbar wird sich da nichts tun ;)
 
Oben Unten