• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Woken auf dem Spirit 320 gbs Original

Aljoscha

Veganer
Hi Leute!

Ich spiele mit dem Gedanken mir den Wok für den o.g. Grill zu kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen gemacht? Das es kein klassisches woken ( zu wenig Hitze ) ist weiß ich. Scharfes anbraten von Fleisch und Gemüse sollte aber meiner Meinung nach möglich sein.
Zudem interessiere ich mich auch für Alternativen wie den Wok von Santos.

Schon mal Danke im voraus!

Grüße, Aljoscha
 

Star Brek

Putenfleischesser
Scharfes anbraten von Fleisch und Gemüse sollte aber meiner Meinung nach möglich sein.
Servus!

Ich benutze in meinem Spirit die Weber Plancha bzw. Griddle zum scharfen Abraten z.B. auch von Meeresfrüchten, habe darin aber auch schon (vorgekochte) Nudeln angebraten...

Vielleicht eine Alternative...

Liebe Grüße

Tom
 

Micha_SL

Grillkaiser
Bild vom Wok in Aktion siehst du links.

Meine Frau meinte, wir brauchen den dringend. Also habe ich nachgegeben und finde das Teil echt praktisch. Er wird ordentlich heiß für scharfes anbraten, hält die Hitze ganz gut (Gusseisen halt) und lässt sich auch gut reinigen. Neben Fleisch/Gemüse könntest du auch eine Suppe darin kochen ;)

Wir haben den Wok mind. 1x pro Woche in Betrieb.

Die Griddle/Gusspfanne haben wir auch, die ist mein Favorit. Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchte, Rührei, Pfannkuchen, .... da geht alles drauf. Macht Spaß!

Wichtig ist, dass du entweder die Speisen gut einölst oder ordentlich Öl zum Brutzeln dazugibst. Dann klebt auch nix.
 
OP
OP
Aljoscha

Aljoscha

Veganer
Also bei mir ist es so, dass ich meine Frau überzeugen muss, dass wir den Wok dringend brauchen :-)
@ Micha_SL
Dein Avatar gefällt auf jeden Fall! Ich denke also, dass ich den Wok kaufen werde, um den Einsatzbereich des Spirits zu erweitern. Wie lange heizt du denn so auf?
@Star Brek
Die Griddle ist natürlich auch sehr interessant und kommt schon mal auf die Wunschliste. Kann mir vorstellen darin astreine Bratkartoffeln hinzukriegen.

Gruß, Joschi
 

Micha_SL

Grillkaiser
Der Wok wird so 10-15 min bei Vollgas mitaufgeheizt
 

trinytus

Fleischesser
Sorry aber da muss ich jetzt widersprechen. Wokken ist auf dem Spirit einfach nicht möglich und auf dem Seitenbrenner erst Recht nicht. Ich habs mal versucht und das Ergebnis (die Leistung) war sogar schlechter als auf unserem E-Herd. :thumbdown: Also lasst es lieber.
Wer nicht viel Geld zur Verfügung hat oder ausgeben will, kann sich für ca. 50€ einen 9,5KW Hockerkocher kaufen und erste Erfahrungen machen. Mir reicht meiner für die wenigen Male im Jahr aus und es schmeckt einfach deutlich besser als vom E-Herd zuhause.

Eine Griddle halte ich auch für eine sehr gute Anschaffung. Alternativ kämen auch Grillgrates in Frage, da diese auf dem Spirit noch heißer werden als die Griddle und so Steaks (auf der flachen Seite) zufriedenstellend gegrillt werden können. Wegen der kleinen Löcher sind die Grollgrates aber nicht ganz so vielseitig wie die Griddle.
 
OP
OP
Aljoscha

Aljoscha

Veganer
Mahlzeit!

Will als Threadersteller auch mal kurz eine Rückmeldung geben. Habe mir den Wok letztendlich gekauft und bin aufgrund dessen, dass ich nicht mit zu hohen Erwartungen an die Sache ran gegangen bin sehr zufrieden mit der Anschaffung.
Nach ausreichendem aufheizen ( ca.20 min ) kann man Fleisch und Gemüse doch einige Röstaromen entlocken :-)
Wenn man alle Zutaten nach und nach dazu gibt hält der Wok die Hitze auch sehr gut. Natürlich ist es keine Höllenhitze wie beim echten woken, aber es lassen sich ganz passable Ergebnisse erzielen.
Zudem schätze ich das große Volumen und nutze den Wok auch gerne um Reis/Nudelpfannen zuzubereiten.
Insgesamt würde ich eine Kaufempfehlung ausprechen mit der Bedingung keine Wunder von dem Teil zu erwarten.

Gruß, Aljoscha
 
Oben Unten