• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WSM auch ohne Wasserschale?

chriwi101

Militanter Veganer
Moin,
ich bin mit meinen Smoker Erfahrungen noch Beginner und räuchere mit einem kleinen WSM 37. Der kleine Weber macht seine Arbeit eigentlich ganz gut, nur stört mich bei over-night Longjobs meist das Wiederbefüllen der Wasserschale (alle 3-4 Std.).

Eigentlich müsste der WSM doch auch mit einem Deflektorschild aus Pizzastein auskommen, oder? Ohne Wasser, so wie die Keramikgrills das auch haben.

Hat hier schon mal jmd Erfahrung gemacht?

Danke und Gruß, Chriwi
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das Wasser hat noch andere Aufgaben. Nennt sich nicht umsonst Watersmoker. Versuchs mal ohne wirst sehen das er viel viel unruhiger läuft. Jedenfalls was die Temperatur betrifft.
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Ich hatte bis gestern auch den WSM 37. Und das Wasser hält bei randvoll gefüllter Schale 8 Stunden. Zeit genug, ein ausgeprägtes Nickerchen zu machen.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Nimm Sand anstelle des Wassers.
Fülle die Schale zu 2/3 mit Sand oder Aquarienkies und decke das gut mit Jehova ab, so dass der Sand nicht durch das Tropffett versifft.
Darauf kannst du bei Bedarf immer noch eine Schale mit kochendem !!! Wasser stellen.
Somit hast du den Temperaturpuffer Sand und die Feuchte ...

Mein Apollo rennt nur noch so :sun:

:prost:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hört sich so an als ob auch eine höhere - sprich größere - Schale mit Wasser reinpasst ??
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Nimm Sand anstelle des Wassers.
Fülle die Schale zu 2/3 mit Sand oder Aquarienkies und decke das gut mit Jehova ab, so dass der Sand nicht durch das Tropffett versifft.
Darauf kannst du bei Bedarf immer noch eine Schale mit kochendem !!! Wasser stellen.
Somit hast du den Temperaturpuffer Sand und die Feuchte ...

Mein Apollo rennt nur noch so :sun:

:prost:

Beim WSM 37 ist die Wasserschale direkt unter dem unteren Grillrost angebracht. Das heißt, du bekommst da nur eine sehr begrenzte Schale Wasser rein. Ich habe es nie selbst getestet, weiß daher nicht, wie schnell das Wasser dann verdunstet ist und wie groß die Notwendigkeit ist, Wasser nachzufüllen.
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Sag bloß ihr habt euch getrennt??? :whip:

Ich gestehe, ich habe ihn ziehen lassen. Der ganz große Bruder hält demnächst Einzug, es gilt im Mai 150 Mäuler mit Pulled Pork zu stopfen, damit ist der Kleine einfach überfordert. Und zwei von der Sorte sind nun wirklich zu viel. Aber er ist in gute Hände abgegeben worden, wohnt jetzt bei meiner alten 47er Kugel. Jetzt muss ich nur noch bei @DerHoss ein wenig Erfahrung einsammeln, wie man so viele Burger am geschmeidigsten zubereitet. Aber dafür finden wir sicherlich beim OT Wülmersen ein ruhiges Minütchen an der Dicken Bertha.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Zur Eingangsfrage:

Angeblich kann man die Schale auch komplett weglassen. Wenn die Temp eingeregelt ist sollen die WSMs auch ohne stabil laufen.

Ausprobiert habe ich es aber noch nicht.

Allerdings bin ich gerade für den WSM 47 auf der Suche nach ner größeren Schale. Habe noch das alte Modell mit dem Deckel des Smokey Joe als Schale, der neue hat die Bowl dieses Grills als Schale und damit das doppelte Fassungsvermögen. Als Ersatzteil kostet die aber unverschämte 50,-€. Ich habe da aber evtl eine passende Edelstahlschale gefunden. Ich werde berichten...
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich gestehe, ich habe ihn ziehen lassen. Der ganz große Bruder hält demnächst Einzug, es gilt im Mai 150 Mäuler mit Pulled Pork zu stopfen, damit ist der Kleine einfach überfordert. Und zwei von der Sorte sind nun wirklich zu viel. Aber er ist in gute Hände abgegeben worden, wohnt jetzt bei meiner alten 47er Kugel. Jetzt muss ich nur noch bei @DerHoss ein wenig Erfahrung einsammeln, wie man so viele Burger am geschmeidigsten zubereitet. Aber dafür finden wir sicherlich beim OT Wülmersen ein ruhiges Minütchen an der Dicken Bertha.

Ok, es sei Dir verziehen :-)
150 hungrige Mäuler bekommt man zwar mit dem 37er auch satt, aber leider nur an 15 Veranstaltungen mit 10 Personen :D
 

Cpt Caracho

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich habe meinen WSM 47 seit letzten Sommer. Nur die ersten Male habe ich die Schale mit Wasser befüllt. Irgendwann bin ich dann auf Sand umgestiegen. Seither nutze ich kein Wasser mehr.
Ich erkenne beim Ergebnis KEINEN Unterschied, meine Rippchen sind zart und Lecker und PP ist saftig, nicht anders als mit Wasser.
Allerdings hat Sand für mich zwei entscheidende Vorteile:
  • ich muss kein Wasser nachfüllen
  • ich verbrauche deutlich weniger Kohle
 
Oben Unten