• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WSM Einweihung mit PP und dem Ding manieren beibringen

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Ich bin seit letzten Wochenende stolzer Besitzer eines gebrauchten Weber Smokey Moutain, kurz WSM. Der Vorbesitzer, unser lieber Gasschwenker, hat den kleinen liebevoll behandelt und rundum gut versorgt. An dieser Stelle nochmal DANKE lieber Gerhard.

Der WSM hat lt. Aussage seines Vorbesitzer und einiger Zeugen (Mag, Fleischwurst, Grillmönch, BruckerKnutschKuh, um nur einige zu nennen) die dumme Angewohnheit ewig für ein PP zu brauchen. So geschehen auch letztes WE ein PP in sage und schreibe 23 Stunden.

Am Samstag will ich das Gegenteil beweisen. ICH bin der Meinung das PP 12 Stunden dauern soll. Und in meinen UDS war es auch bisher immer so. Jedenfalls wenn ich PP gemacht habe. Ich gehe mit dem WSM am Samstag wie folgt vor:

anheizen 0400 Uhr.
Wasserschale füllen, PP platzieren, Smokeholz auf die Kohlen etc.

0430 Uhr Deckel schliessen, Termperatur einregeln auf 120 - 130 °C

Deckel zu lassen bis
a) keine Kohlen mehr drin wären (passiert glaub ich nicht)
b) kein Wasser mehr in der Schale wäre (könnte schon passieren)
c) die Kohlen ausgehen würden (passiert auch nicht)
d) Das PP die Kt von 95°C erreicht hat.

Ich werde nicht moppen, hab ich noch nie gemacht, und brauche ich auch nicht, weil ich das Fleisch heute gejokt, und mit Cola-Marinade nach BBQ-Pitboys mariniert habe. Tropfend nass leg ich Samstag morgen auf.

Hat IHMO zwei Vorteile:

1. Ich kann den Deckel zu lassen und verliere keine Temperatur, kein Temperaturschock fürs Fleisch.

2. Durch die Flüssigkeitschicht bildet sich sehr rasch eine "Kruste" durch den karamelisierenden Zucker. Das hat den Effekt, das es die Temp. Im Fleisch hält.

3. Flüssigkeit (Marinade) leitet Temperatur besser als trockene Rubs.

Später gibts Bilder vom Joken und Marinieren und das Rezept der Cola Marinade, nach BBQ Pitboys. Sosse köchelt gerade und Abendbrot ist auch gleich fertig. Stammtisch hab ich heute auch noch.

Gruss Steffe
 
Zuletzt bearbeitet:

plopp

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin Steffe,

hab zwar keinen WSM, dafür aber nen Napi Water Smoker und kann das mit den 23 Stunden nur bestätigen.
Alle PP die ich bis jetzt darin gemacht habe, dauerten zwischen 20 und 23 Stunden. Gerade vorletztes Wochenende, 3 Nacken á 2,8 kg, 22 Stunden (KT 92 Grad).
Weiß nicht woran es liegt, aber ich kriege es nicht schneller hin. Die Wasserschale habe ich zur Hälfte mit Sand gefüllt, darauf kommt eine Schale mit kochendem Wasser, die regelmäßig nachgefüllt wird. GT liegt immer zwischen 105 und 125 Grad, ich brauche für die "kontrollierte Verwesung" 1 Sack HB Brekkies (Minion Ring).

Wünsche Dir nen schnelleren Erfolg, lass´ uns bitte teilhaben, wie es funzt:woot:

Gruß

Olaf:prost::prost:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Na dann mal viel Erfolg.
Soso, der hat also dem Gerhard gehört, der WSM. Ich hab' noch seinen Spruch im Ohr "Ich kanns doch nur mit Gas".


:grin:
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Sodele, Eingelgt ist es jetz in diese:

YouTube - Cola Pork Spare Ribs with Barbecue Beans Recipe

Cola-Marinade noch den Pitboys. (eigentlich für Ribs, aber auch geil zu PP)

Meine ca. Übersetzung ist so:

1 Tasse Chilisosse ( heute Chilicurry-Ketchup vom Heinz)
2 EL Senfpulver
1 El Cayenne Pfeffer (bissl mehr)
1 Tasse brauner Zucker
0,5 ltr Cola
1 Tasse Ketchup
2 Tl Schwarzer Pfeffer

noch fix 2 Bilders:

100_3021.jpg


100_3024.jpg


Gruss Steffe

Mein Plan Samstag morgen um 0430 Uhr PP auflegen -> 12h später bei 95°C Kt raus und 1,5- 2 h Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Wir haben ja den ProQ Excell und PPs dauern darin auch minimum 16 Stunden. Find ich auch ganz ok, denn die langen PPs sind, wie ich finde, einfach saftiger und besser. Ich guck mir Dein Vorgehen trotzdem mal gespannt an.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich schau mir das auch mal an :bierchips:

Kleiner Tip wenn die Pipi-Büchse plötzlich wärmer wird musst du Wasser nachkippen :7:
 

cookacrisis

Bundesgrillminister
Mit Sand in der Wasserschale sparst du dir das Wassernachfüllen. Für feuchtetres Klima reicht zusätzlich eine Tropfschale mit Wasser.

Die "23h-Regel" kann ich nicht nachvollziehen...Ich hab im WSM schon PP in 13h gemacht, hat aber auch schon 20h gedauert. Bei PP spielt das Fleisch die größte Rolle für die Dauer, nicht das Sportgerät

:prost:
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Mal ganz blöd gefragt, wieso dauert es in manchen Smokern länger als in anderen? Es sollte doch auf die Temparatur drumherum ankommen und nicht auf das Blech um die Temparatur, oder...?

Leicht irritiert, BBQQ
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Mal ganz blöd gefragt, wieso dauert es in manchen Smokern länger als in anderen? Es sollte doch auf die Temparatur drumherum ankommen und nicht auf das Blech um die Temparatur, oder...?

Leicht irritiert, BBQQ


Das liegt auch net am Smoker sondern an dem der ihn bedient ! Klar oder ?
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Bei Ralf haben wir Vergleichs PP gemacht
Gerhard in der Pipibüchse bei 110 Grad. Start 22:20 - Zieleinlauf 22 Uhr am Folgetag
Mag im Smoker bei 110 Grad Start 09:00 - Zieleinlauf 23 Uhr
Beide Stücke bis auf 50 Gramm gleich, gleiche Quelle, gleicher Rub - ich habe ab 80 Grad gemoppt

Vorteil Pipi-Büchse, nur 3-4 mal geschüttelt wegen der Asche und einmal Wasser nachgefüllt
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
...wenn wir richtig gerechnet haben,bist Du um 19 Uhr fertig.

...für jede Stunde mehr musst Du einen Kasten Augustiner löhnen :pie:

...helf dir beim trinken,muss eh noch mehr trinken:weizen:,hat mein Arzt gesagt :pfeif:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Bin sehr gespannt, wobei ich der Meinung bin, dass es nicht unbedingt ein Vorteil ist, wenn ein PP so schnell fertig ist... :bierchips:
 

BraunerBuddha

c2310
5+ Jahre im GSV
servus steffe
bin am samstag beim sportverein mit'n smoker und UDS im einsatz (aufstiegsfeier)
hätte ich mir gerne live angesehen

gruss H.
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Fleisch liegt bequem auf dem WSM, Bilder mach ich gleich rein, leg mich nochmal hin.

Start Kt 17°C und ~125° zur Zeit in der Dose.

Gruss Steffe

Edit fügt die Bilder der Nacht bei:

Start Kt:

100_3025.jpg

Minionring, in der Mitte ist ein Stück Ofen ins das.....

100_3029.jpg


...die durchgeglühten Brekkis gekippt werden, dann das Rohr wieder rausziehen.

100_3033.jpg


Bischen Holz drauf, für lecker Rauch (Zwetschke)

100_3034.jpg


Mist verdammt, Fleischbild vergessen nach dem auflegen, also ein letztes Mal den Deckel gelupft und ein verstohlenens Bild von dem Nacken machen. Übrigens 3,2 kg mit Knochen

100_3039.jpg


Jetzt um 0645 Uhr liegt die Kt bei 67°C die Gt immernoch bei 126°C. Eben kaltes Wasser nachgefüllt.

Aktuelles Bild:

100_3041.jpg


Wie gesagt bleibt der Deckel bis zum Schluss zu!!

Gruss Steffe
 
Zuletzt bearbeitet:

Vertical Limit

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Morgen,

ich bin mal gespannt und schau auch zu 8)
wünsche gutes gelingen :thumb2:

lg Christian
 
Oben Unten