• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Würstchen und Hähnchenschenkel im El Fuego heiß geräuchert

DerMatze

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
bei Youtube habe ich zwei Videos gesehen, wo Würstchen und Hähnchenschenkel heiß geräuchert wurden. Das wollte ich ausprobieren und habe frische grobe Bratwurst und Hähnchenschenkel mit Rückenstück besorgt. Die Schenkel wurden ca. 16 Stunden in 6 %iger Salzlake eingelegt.

IMG_1714.JPG


IMG_1716.JPG


Die Würstchen blieben unbehandelt und kamen als erstes in den El Fuego.

IMG_1718.JPG


Geräuchert wurden sie mit Buchenschnitzel aus dem Anglerbedarf für 1 Stunde bei 90 - 95 Grad. Hier das Ergebnis:

IMG_1722.JPG


IMG_1728.JPG


Vom Geschmack superlecker, allerdings ist die Haut etwas zäh. Beim nächsten Mal werde ich die Zeit auf 45 Minuten reduzieren, vielleicht ist sie dann besser.

Danach waren die Schenkel dran. Abgetropft und etwas abgewaschen habe ich sie mit Bratfaden an einen Rost gehängt:

IMG_1719.JPG


Dann wurden sie bei 120 Grad für 2 Stunden geräuchert. Zuerst mit Buchenschnitzeln und als die aufgebraucht waren mit Buchenräuchermehl (ungefähr die letzte halbe Stunde).

IMG_1731.JPG


Vom Aussehen super. Nach dem Herausnehmen habe ich sie auf Frittenpapier zum Abtropfen gelegt.

IMG_1736.JPG


Und nach ein paar Stunden wurden sie verzehrt. Pur, ohne Beilagen und haben astrein geschmeckt. Total saftig.

IMG_1738.JPG


Fazit: Eine gelungene Erstverräucherung. Wir sind voll begeistert und werden das wiederholen.

Habe ich etwas vergessen? Dann bitte nachfragen.

Schönen Sonntag noch. Viele Grüße
Matze

IMG_1714.JPG


IMG_1716.JPG


IMG_1718.JPG


IMG_1719.JPG


IMG_1722.JPG


IMG_1728.JPG


IMG_1731.JPG


IMG_1736.JPG


IMG_1738.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1714.JPG
    IMG_1714.JPG
    220,3 KB · Aufrufe: 1.640
  • IMG_1716.JPG
    IMG_1716.JPG
    209,2 KB · Aufrufe: 1.632
  • IMG_1718.JPG
    IMG_1718.JPG
    139,9 KB · Aufrufe: 1.656
  • IMG_1719.JPG
    IMG_1719.JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 1.607
  • IMG_1722.JPG
    IMG_1722.JPG
    196,6 KB · Aufrufe: 1.630
  • IMG_1728.JPG
    IMG_1728.JPG
    200,4 KB · Aufrufe: 1.607
  • IMG_1731.JPG
    IMG_1731.JPG
    78,4 KB · Aufrufe: 1.610
  • IMG_1736.JPG
    IMG_1736.JPG
    315,2 KB · Aufrufe: 1.626
  • IMG_1738.JPG
    IMG_1738.JPG
    231,9 KB · Aufrufe: 1.596
  • IMG_1714.JPG
    IMG_1714.JPG
    220,3 KB · Aufrufe: 1.637
  • IMG_1716.JPG
    IMG_1716.JPG
    209,2 KB · Aufrufe: 1.629
  • IMG_1718.JPG
    IMG_1718.JPG
    139,9 KB · Aufrufe: 1.640
  • IMG_1719.JPG
    IMG_1719.JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 1.611
  • IMG_1722.JPG
    IMG_1722.JPG
    196,6 KB · Aufrufe: 1.617
  • IMG_1728.JPG
    IMG_1728.JPG
    200,4 KB · Aufrufe: 1.619
  • IMG_1731.JPG
    IMG_1731.JPG
    78,4 KB · Aufrufe: 1.619
  • IMG_1736.JPG
    IMG_1736.JPG
    315,2 KB · Aufrufe: 1.599
  • IMG_1738.JPG
    IMG_1738.JPG
    231,9 KB · Aufrufe: 1.606

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse, sehr schöne Räucherei :daumenhoch:
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Schenkel sehen sehr saftig aus,die Haut eher lederig.
Bei den Würstchen könnte man denken die stehen kurz vor dem Platzen.

Ansonsten sieht es nach einem gelungenen Räucherversuch aus!

Andi
 
OP
OP
DerMatze

DerMatze

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Die Schenkel sehen sehr saftig aus,die Haut eher lederig.
Bei den Würstchen könnte man denken die stehen kurz vor dem Platzen.

Ansonsten sieht es nach einem gelungenen Räucherversuch aus!

Andi

Jepp, du hast recht, die Haut war nicht so dolle. Woran kanns liegen? Zu lange, zu hohe Temperatur? Bin für jeden Tipp dankbar.

Ansonsten vielen Dank.

Gruß, Matze
 

Daxl

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo, ist zwar schon eine Weile her, aber ich denke, die Temperatur war für eine krosse Haut einfach zu niedrig.
Ich denke nicht, dass man im Smoker was anderes hinbekommt, außer wenn man zum Schluss hin die Temp. noch stark erhöht.
Dann kann allerdings die "Saftigkeit" dahin sein. muss ich selbst mal probieren.
mfG Daxl
 

Sven22309

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würstchen verschiedener Art habe ich schon öfter in der ersten Rippchen Phase mit gesmokt.
Also so ca. bei 110 bis 115 Grad. Am Anfang über die kompletten 3 Std, später dann nur noch für 2 Std.
Die 2 Std Würstchen sind bisher alle sehr gut geworden und auch der Wurstdarm war nicht hart.
Letztes Mal hatte ich auch frische grobe Bratwurst mit dabei, die war sehr lecker.

image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    361,2 KB · Aufrufe: 1.266
  • image.jpeg
    image.jpeg
    414,5 KB · Aufrufe: 1.287

nstyles

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geräucherte Hähnchenkeulen stehen schon seit Jahren auf meiner to-do-Liste. Wird wirklich mal Zeit. Deine sehen jedenfalls total lecker aus.
 

Taunus-Smoker

Sie killen - wir grillen
10+ Jahre im GSV
Sieht super aus. Das mit der Haut der Wurst wirst Du nicht viel verändern können. Wir haben das Ganze auch mal mit selbstgemachter Bratwurst probiert. Die Wurst hatte danach auch einen super Geschmack (40 Minuten bei 110 Grad), die Haut war aber auch ziemlich "ledrig".
 
Oben Unten