• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wurstklipser, Wurstclipper. So ne Zange mit C-Klammer fürs Wurstende

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Besser konnte ich den Titel nicht ausführen.
Bei der letzten Brühverwurstung, habe ich mir das dünnen Wurstgarn in die Finger geschnitten, beim festen Verknoten. Habe 250gr. Stücke Jagdwurst gemacht. Den Rest, was nicht in den Kunstdarm passte, in die Polenfee. Alles zusammen gekocht. Würst vakuumiert. Ist eh alles ein alter Hut.

20180224_153745.jpg


20180224_153758.jpg


20180224_172402.jpg


Aber, jetzt habe ich nachgerüstet und dem hier beliebten polnischen Hersteller eine Zange abgekauft.

20180227_135728.jpg

20180227_141053.jpg

Erster "Trockentest" ...Bombenfest!

20180227_140913.jpg


20180227_141108.jpg
 

Anhänge

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
interessantes Zubehör, danke für die Vorstellung :daumenhoch:
 

tuppi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse
 
OP
OP
Falkenstadl

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ein ähnliches Modell hatte ich im November hier vorgestellt.
Ja danke dafür, das hat mich auf die Spur gebracht. Nur habe ich zu einer Metallzange mehr Vertrauen. Funktionieren aber für Wurstzwecke bestimmt beide gut.
 

erwinelch

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
wie funzt bei dem Teil aus dem Osten denn die Zuführung der Klammern? Und das allgemeine Händling? Muß ich da jede Klammer einzeln einlegen oder wie funzt das? Weil - die Idee als solche ist ja gut, ich frage mich halt, ob das nicht ein entsetzliches Gefummel ist, das besonders gut funktioniert, wenn man(n) leicht schmierige Hände vom Wurstfüllen hat? Ich frage, weil mir die Tage eine 50 Kilo Salami-Tour bevorsteht. Ich hab mal gesehen, wie der Metzger das macht mit dem Abbinden. Hatte was von Teppichknüpfen und ging vor allem rasend schnell....
 

intothefire

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Stramm Darm halten und mit der Zange Fummeln wird aber schwierig.
 
OP
OP
Falkenstadl

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich habe bis jetzt nur eine Trockenübung gemacht. Einzeln die Klammer einsetzen und mit einer Hand den Wurstzipfel, mit der anderen die Zange. Mit zwei Händen das Garn verknoten und Wurstende halten ist definitv umständlicher.
 

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
@Falkenstadl , sehr nützliches Teil - könnt ich gut gebrauchen:
heute Nachmittag hab ich grad bemerkt, dass sämtlicher Wurstgarn in unserem Hause aus ist. Der Rest der Gang hat es nicht für nötig befunden, ordnungsgemäß Meldung zur Wiederbeschaffung zu machen!
k-scare.gif


BTW: so einen "Penis Hubertus" hätt ich auch gern - diese Brühwurst wär jetzt was fürs Abendessen!
sarcastic.gif
 

Anhänge

intothefire

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe bis jetzt nur eine Trockenübung gemacht. Einzeln die Klammer einsetzen und mit einer Hand den Wurstzipfel, mit der anderen die Zange. Mit zwei Händen das Garn verknoten und Wurstende halten ist definitv umständlicher.

Seit wann braucht man zwei Hände zum wurstbinden? Eine hält den Zipfel die andere bindet.

100% wird die Wurst so ne lümmeltüte, also nicht stramm.
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Bei meiner Zange werden die Klammern in "Blöcken" eingelegt und automatisch nachgeführt.
 
Oben Unten