• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Yaprak Döner zur Drehspießeinweihung

inspektor

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Nächstes Wochenende ist es soweit, der Drehspieß für meinen Weber soll zu Geburtstag eingeweiht werden.

Es soll ein reiner Fleischdöner aus Kalb (50% mageres Kalbfleisch / 50 % Kalbsbug) werden.

Für die Marinade ist habe ich mal versucht mich an dem Rezept von Jack the zu orientieren, habe mir mal folgende Mengenangaben zu seinem Rezept überlegt.

zum Mörsern:
- 6 TL Koriander
- 6 TL Pfeffer, schwarz
- 4 TL Thymian, gekerbelt
- 4 TL Piment
vermischen mit:
- 1 Liter Naturjoghurt
- 400 ml Olivenöl
- Saft von 2 Zitronen
- 1 geriebene Gemüsezwiebel
- 3 gepresste Knoblauchzehen
- 8 TL Salz
- 4 Paprikapulver, süß
- 4 TL Paprikapulver, scharf
- 4 TL Majoran, getrocknet
- 1 Bund Petersilie, gehackt
- 4 TL Dill, getrocknet
- 4 TL Muskatnuß
- 2 Messerspitzen Zimt
- 8 TL Cumin (Kreuzkümmel)

Ist das wohl so ok bei 3 kg Fleisch?

Welches Setup/Temperatur auf dem Weber würdet Ihr verwenden und wie lange wird wohl der Garprozess dauern? Ich hatte bisher so ca. 2 Std, bei 200 Grad geschätzt. Bin mir aber wegen der Kohlemenge noch nicht im klaren.

Welches Gewicht kann der Weber Grillspieß tragen? Ich überlege evtl. auf 3,6 Kg zu erhöhen wg. 12 Personen?

:gs-rulez:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
oooooooh, ein klasse projekt, da bin ich dabei!!!

die marinadenmenge scheint mit ausreichend. aber salze lieber jeden fleischlappen direkt, da hast du mehr kontrolle über den salzgehalt.

setup für die rotisserie mit je einem kohlekorb rechts und links, 1 azk durchgeglüht und auf beide verteilt, in die mitte die fettschale. 200°C und 1,5 stunden bis zum ersten anschnitt. eine halbe stunde vorher einen halben azk anstecken und diesen dann nachschütten für den zweiten anschnitt (30 minuten).

ich hatte schon 7kg auf dem spieß, kein thema.

das problem bei kalbsfleisch ist, dass es nicht fettig (auch vom bug) genug ist und etwas trocken wird. toitoitoi! :prost:
 

grilltom

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
werd auch mal platz nehmen und auf den spiess warten.

bin schon auf die bilder gespannt.
 

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
da setz ich mich auch dazu....
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:bilder: da gucke ich auch zu und habe das BrowserFenster zum Thread ganz klein gemacht, damit nicht zuviele Geruchsstoffe rüberkommen :kaputtlach: Kollegen könnten sonst nervös werden :weizen:
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
liest sich gut,

wann gehts los, wann gehts los, wann gehts los....

:bilder:

:grin:
 
OP
OP
I

inspektor

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So, Fleisch ist beim MMV bestellt. Samstag wird dann mariniert, Sonntag kommt das ganze dann auf den Spieß. Blöd ist nur, dass der fertige Spieß nicht in den Kühlschrank passt. Wäre für die Vorbereitung einfacher gewesen.
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich setz mich auch mal dazu und wünsche gutes Gelingen! :)
 

simmi321

Fleischesser
Geilo das will ich auch sehen.
 

mazo

Metzger
Hallo,

da bin ich ja auch mal gespannt wie das aussehen wird.
 
OP
OP
I

inspektor

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So, heute erstmal nen Halter gebaut!





Zutaten: Ein Reststück Arbeitsplatte 30x30, Umleimer, 3 Halter für Kabellehrrohre, 2 Edelstahlschrauben, für die Unterseite doppelseitiges Klebeband und Anti-rutsch-Gummi von Ikea!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
I

inspektor

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So, Döner ist auf dem Spieß

 
Zuletzt bearbeitet:

Maxabillion

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Wann wir angegrillt?
 
OP
OP
I

inspektor

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So hier erstmal die Bilder nach 2 Stunden auf dem OTG:





Die ersten beiden Anschnitte waren superlecker & supersaftig! Dann wurde es leider zunehmend trockener. Nächstesmal werde ich wohl bei den einzelnen Anschnitten mehr abschneiden. Ich denke irgendwann wird die Gesamtgarzeit einfach zu lange.

Geschmacklich fand ich persönlich ging das ganze doch eher in Richtung Gyros als in die Richtung Döner.

Trotzdem zu Beginn superlecker.

Sorry das die Bilder erst jetzt kommen, zuviel um die Ohren an diesem WE!

:gs-rulez:
 
Oben Unten