• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zander von der Zederholzplanke aus dem Ei

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch
Hallo liebe Freunde der Mingvasen und Eiern aus Keramik, :-)

ich habe im Januar auf dem Siegerland OT von einem Bekannten, welcher soweit ganz nett ist, zwei Planken bekommen. :-)
Dieses WE soll es mal nur Fisch bei @Utti 's geben. Heute sprangen mir bei Metro 5 Zanderfilets in den Einkaufswagen, morgen wird es Lachsburger nach Torsten @chili-sten geben.
Hier die Würzmischung: Zitronenpfeffer und geräuchertes Meersalz, je 2 TL.
IMG_6522.JPG

Die Filets.
IMG_6523.JPG

Gewürze drauf. Ich habe extra nochmal den Plankenexperten @Hualan angerufen und nach seiner Einschätzung zu den Gewürzen gefragt.
IMG_6524.JPG

Da haben wir gleich mal gute 20 Minuten gequatscht und ich erfuhr, dass ein gewisser Timo nebst Familie ihm gestern die letzten verbliebenden Haare vom Kopf gefressen haben - armer @Hualan !:-D
Nahaufnahme - ich liebe diesen Pfeffer!
IMG_6525.JPG

Noch eins - es gefiel mir so. Aus Frust musste sich der arme Norbert übrigens noch eine Uhr kaufen... OMG, es muss ja schlimm gewesen sein :-D
IMG_6526.JPG

Jetzt habe ich die gewässerten Planken erstmal angekohlt. Shice, passen beide nebeneinander nicht ins Ei... Aber dieser Duft der Planken ist schon der Hammer, der Wahnsinn. Ich habe sie nur auf die Terrasse gelegt und es roch überall nach Zeder! Hammer!
IMG_6527.JPG

Durst hatte er natürlich auch. :prost:
IMG_6529.JPG

Dann habe ich die Filets an den Grill geholt. Die Gewürze durften 3 Stunden einwirken.
IMG_6528.JPG

Ach ja, ich hab mir von Metro die Rosterhöhung gegönnt. Somit passen doch beide Planken in mein Ei. :thumb2:
Die beiden größeren Filets nach unten, etwas eher rein.
IMG_6530.JPG

Die drei kleineren etwas später oben drüber.
IMG_6533.JPG

Zwischenstand.
IMG_6534.JPG

Nochmal Nahaufnahme.
IMG_6535.JPG

Meine Nachbarn haben übrigens auch wieder "gegrillt". :patsch:
Die sind aber auch sehr nett ansonsten, ehrlich! :-)
IMG_6536.JPG

Dann war es soweit.
IMG_6538.JPG

und die untere Schicht.
IMG_6539.JPG
IMG_6540.JPG

Mein Teller. Dazu gab es Spargel und Kartoffeln mit Hollandaise.
IMG_6541.JPG
IMG_6542.JPG
IMG_6543.JPG
IMG_6544.JPG
Und noch ein Gabelbild. Gargrad fand ich so ganz super! Danke Norbert für die Hilfestellung soweit!
IMG_6546.JPG


Mein Fazit zu dieser Nummer:
Die planke kommt voll durch, der Hammer. Nur das gewässerte Holz überträgt schon dieses intensive Aroma. Hätte ich nie gedacht!!!:woot: Mein Bekannter meinte ja, ich solle das Wasser noch trinken, jaja nett ist er. ;-)
Jedoch: Für einen so feinen Fisch wie Zander ist das schon eine Spur zu viel, wie ich finde. Göga fand es auch zu intensiv. Auch mit den Gewürzen hätte ich sparsamer sein müssen. Salz jetzt nicht, aber vom Pfeffer weniger. Ich fand es beim Würzen gar nicht so viel, aber da der Zander nicht so einen dominanten Eigengeschmack hat wie Lachs, ist hier wirklich weniger Pfeffer angebracht.
Man lernt halt nie aus. Ansonsten war es trotzdem OK, der Gargrad war aus meiner Sicht optimal. Die Beilagen auch sehr lecker und stimmig dazu, vom Bier ganz zu schweigen! :-)
Danke soweit für's Reinschauen. Und Norbert sowie die anderen: Sorry für's OT! :prost:
Bis dann!
Beste Grüße,
Daniel
Edit sagt: Ach ja, Besuch hatten wir auch noch. Für die Kinder habe ich die Hornisse kurz eingefangen. Danach durfte sie wieder fliegen. Tolle Tiere!
IMG_6547.JPG
IMG_6548.JPG
 

Anhänge

Hualan

Mr. Caveman
Hallo Daniel,
die Zanderfilets sehen schon sehr gut aus. Zander hat ja auch einen sehr feinen Geschmack. Schön, dass auch die Garzeit gepasst hat. Aber hatte ich nicht gesagt, dass Fisch nach Fisch schmecken soll und bei den Gewürzen weniger mehr ist ......... also anders als bei Plankenlachs :hmmmm:
Dennoch, wieder mal tolles Essen bei den "Utties" und ein wirklich schöner Bericht.

Und noch was, Der Timo hat mir NICHT die Haare vom Kopf gefressen ......... nein nein nein. Im Gegenteil, wir hatten einen super Tag mit viel Essen, Trinken und einer ganzen Menge Spaß. Bericht dazu folgt noch :-)
Gruß, Norbert :prost:
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hollandaise wech und dann flux einen Teller zu mir. Sieht saugut aus. Das würde ich sofort haben wollen :-). Bei uns gab es heute Dorade, deshalb kann ich mich ein wenig zurückhalten mit :essen::

Einen schönen Sonntag

LG Bruno
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Bericht - Garpunkt voll getroffen!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Daniel,

sehr schöner Planken-Zander :thumb2:

:prost:
 

Schweinegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Daniel, mal wieder eine toller Beitrag, der Lust aufs Nachbauen macht! Sehr geiles Essen!:prost: Ach ja, zunächst hatte ich "Zander von der Zedernholzplanke mit Ei" gelesen - hätte auch was gehabt:D

Beste Grüße
Peter
 

DerBurgermeister

Dauergriller
Hi Daniel,
schaut sehr gut aus. Ich hätte auch gerne probiert.
Die planke kommt voll durch, der Hammer. Nur das gewässerte Holz überträgt schon dieses intensive Aroma. Hätte ich nie gedacht!!!:woot:
Vielleicht die alte Zederholzplanke, wenn diese schon mal gebraucht wurde, für so einen feinen Fisch nehmen. Dann kommt der Geschmack nicht so durch.
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Daniel, beim Lesen des Threads dachte ich mir schon, das das mit dem Pfeffer etwas zu doll war. Zander ist wirklich ein sehr feiner Fisch, welchen ich eigentlich nur ein wenig mit Salz würze.
Ansonsten sieht es sehr lecker:thumb2:.
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch
Aber hatte ich nicht gesagt, dass Fisch nach Fisch schmecken soll und bei den Gewürzen weniger mehr ist ......... also anders als bei Plankenlachs :hmmmm:
Hi Norbert,
ja so hast du das gesagt. Da sieht man dann doch mal, wie unerfahren ich mit anderen Fischarten bin. Es kam mir auch eigentlich gar nicht so viel vor, mit dem Pfeffer. Ich werde den nächsten Zander dann einfach mal auf der Platte knusprig braten und wie @carmai24 schon schrieb, nur Salz nehmen.

Vielleicht die alte Zederholzplanke, wenn diese schon mal gebraucht wurde, für so einen feinen Fisch nehmen. Dann kommt der Geschmack nicht so durch.
Hallo Claus,
das wäre vielleicht eine Idee. Im Moment riecht sie noch absolut intensiv, die Planke. Ich war ja, was Planke im Grill angeht, noch Jungfrau. Aber ich werde ein wenig rumprobieren und auch mal div. Fleischsorten versuchen. :-)

"Zander von der Zedernholzplanke mit Ei" gelesen - hätte auch was gehabt:D
Hi Peter,
stimmt, das wäre sicher auch mal eine interessante Nummer. Leider kann ich mit Eiern nicht so um ;-)
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Klasse!
Zander mag ich auch ganz gerne ... gab es letzten Freitag auch bei uns ... fast genau so ... nur anders ;)

@Utti ... da gehen alle Daumen hoch :thumb1:

Glück Auf
 

essengehen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Passt!
 

Kamado holly

Grillkaiser
Schöne Fische:angler:

Kannst du vielleicht mehr zum Zitronenpfeffer sagen?
Da gibt es ja riesengroße Unterschiede.
Vor Jahren hatte ich mal einen echt göttlichen Zitronenpfeffer.
Den hatte unser damaliger Nachbar organisiert. Den gab es auch nicht einfach so zu kaufen.
Leider bis heute nichts vergleichbares gefunden....
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch
Schöne Fische:angler:

Kannst du vielleicht mehr zum Zitronenpfeffer sagen?
Da gibt es ja riesengroße Unterschiede.
Vor Jahren hatte ich mal einen echt göttlichen Zitronenpfeffer.
Den hatte unser damaliger Nachbar organisiert. Den gab es auch nicht einfach so zu kaufen.
Leider bis heute nichts vergleichbares gefunden....
Danke.
Ich habe den Zitronenpfeffer von Dudel Gewürze. Ich nehme den schon seit Jahren und runde damit immer meinen Flammlachs ab. Sehr aromatisch, aber auch pikant. Wenn man Kinder dabei hat, muss man schon ein wenig aufpassen. Ansonsten ein ganz feines Zeug wie ich finde. :-)
 
Oben Unten