• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zigeunersoße mal selbstgemacht

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Was soll‘s ....
Lasst uns einfach was leckeres kochen und so nennen, wie es heißt...und mit Bildern und Rezepten uns im GSV erfreuen.
Deshalb schaue ich gern und zu oft hier rein :-)
 

12gang

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sieht lecker, auch wenn die 'Soße des Fahrenden Volkes' auf den Bildern mich eher an Paprika-Gemüse erinnern denn an Soße, mMn zu wenig 'flüssig-Anteil'... ...

Um hier mal noch eine weitere Wort-Disskussion anzuheizen: Es heißt Panierung, nicht Panade ( Panaden werden als Füllung verwendet, ) ... ;)


Aber solange es schmeckt.....:prost:
 

Waidmeister

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie die Soße/Sauce schmeckt weiß man zwar nicht, aber gut sieht sie aus und die Bebilderung ist prima.

NB1: Zigeunersoße ist sowas von out, es muß ZigeunerInnensoße heißen.
NB2: Weil wir grade beim Gendern sind: Warum nennst du dich nicht Barfrau, Barman?

Ansonsten bleib wie du bist.
 
OP
OP
Barman

Barman

Nachteule
Sobald man wieder an der Theke sitzen darf setze ich meinen Spionageangriff fort und versuche weiter das Rezept zu besorgen ...😉
Vertickst du das Rezept dann auf dem Schwarzmarkt? Ich wäre da ein potentieller Informationsabnehmer. :D
 
OP
OP
Barman

Barman

Nachteule
sieht lecker, auch wenn die 'Soße des Fahrenden Volkes' auf den Bildern mich eher an Paprika-Gemüse erinnern denn an Soße, mMn zu wenig 'flüssig-Anteil'... ...
Da bin ich ganz bei dir, ist mir auch negativ aufgefallen:
Und ich probiere es mit passierten statt stückigen Tomaten, da mir ein bisschen die „Soße“ (Flüssigkeit - ich wusste es, ich hätte den Weißwein nicht einreduzieren sollen :lach: ) fehlte.
Wie die Soße/Sauce schmeckt weiß man zwar nicht, aber gut sieht sie aus und die Bebilderung ist prima.
Danke schön. Nun, mir war zu viel Zucker drin, da werde ich das nächste Mal wesentlich vorsichtiger sein.
NB2: Weil wir grade beim Gendern sind: Warum nennst du dich nicht Barfrau, Barman?
Das hat tiefgründige Ursachen und nichts mit dem Geschlecht zu tun 🤣.
Außerdem hätte ich mich ja - wenn überhaupt - zumindest Barmann nennen müssen. 😂.
Ansonsten bleib wie du bist.
Ich werde mein Bestes geben.
 
OP
OP
Barman

Barman

Nachteule
Ich könnte das sogar vorbeibringen, bin am Freitag Nachmittag beruflich bei Dir in der Ecke. 😊

Ich befürchte nur, ich hab nix mitzubringen... 😂
Ich hätte aber einen Kaffee anzubieten :D .
 

Gulaschkanonier

Grillkönig
Leckere Zigeunerschnitzel! Sehen super aus :respekt:
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schön, dass Du Deine Soße so nennst, wie man sie seit Jahrzehnten kennt und man sich darunter auch etwas vorstellen kann. Deine Interpretation mit frischen Zutaten finde ich sehr gelungen und motiviert zum Nachmachen.

Alle Leser (seit das dritte Geschlecht erfunden wurde schreibt man mittlerweile "Lesende"), die meinen, die Sprache neu erfinden zu wollen, empfehle ich Wilhelm Buschs Rache des Elefanten oder Friedrich Schillers Verschwörung des Fiesco zu Genua. Auch haben viele Generationen von Kindern seit nun schon fast sechzig Jahren die Geschichte von Jim Knopf gerne gelesen, ohne zu bemerken, dass dies rassistische Schmutz- und Schundliteratur der übelsten Sorte ist - zumindest seit ein paar Jahren.

Zigeunersauce ist für mich eine traditionelle Bezeichnung an der ich nichts verwerfliches erkennen kann.

 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Zigeunersoße ist mein Liebling über Wurst und Schnitzel.

Danke fürs Anfixen.

:prost:
 

heckinson

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Nun, über Zigeunersoßen aus diversen in den Supermärkten erhältlichen Flaschen brauchen wir wohl nicht zu reden 🤣.
Deshalb sind wir froh, dass ein Restaurant hier im Ort tolle Zigeunerschnitzel
 

heckinson

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Bitte ändere den Titel und nimm das Z-Wort aus den Beiträgen.

Der Ursprung kommt von „ziehende Gauner“ und dient nur der Diffamierung eine kompletten Ethnik. Wenn das dein Ziel ist, hast du Erfolg. Sinti und Roma verdienen Respekt!
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Bezeichnung der Sose fällt unter Meinungsfreiheit und Tradition.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Eigentlich wollte ich ja nicht, aber ..

Zitat:

Zum Mohrenkopf: Schwarzer Chef verteidigt Namen seines Restaurants

„Ich brauche keine Weißen, die mir sagen, wann meine Gefühle verletzt sind“, sagt der schwarze Restaurant-Inhaber Andrew Onuegbu.
Ztat Ende...

Und noch der Link zum kompletten Artikel (einem von vielen): >> KLICK << ... deckt sich mit dem, was auch viele Sinti und Roma dazu sagen....
 

Performa475

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Begriff Zigeuner ist eindeutig von seinem gesamten Entstehungskontext diskriminierend, was für den Begriff Mohr, um den es hier ja gar nicht geht, nicht in deser Form der Fall ist. Ich weiß nicht, warum sich hier einige so schwer tun, ein simples Konsumgut wie eine Grillsauce nicht einfach anders zu nennen? In einer aufgeklärten Gesellschaft sollte das doch eigentlich kein Thema sein.

Ciao
Lars
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Bezeichnung der Sose fällt unter Meinungsfreiheit und Tradition.
Die Meinungsfreiheit hört doch spätestens da auf, wo andere verletzt werden.
Und was eine diskriminierende Bezeichnung einer Sauce mit Tradition zu tun hat, muss man nicht verstehen.

Eigentlich wollte ich ja nicht, aber ..

Zitat:

Zum Mohrenkopf: Schwarzer Chef verteidigt Namen seines Restaurants

„Ich brauche keine Weißen, die mir sagen, wann meine Gefühle verletzt sind“, sagt der schwarze Restaurant-Inhaber Andrew Onuegbu.
Ztat Ende...

Und noch der Link zum kompletten Artikel (einem von vielen): >> KLICK << ... deckt sich mit dem, was auch viele Sinti und Roma dazu sagen....
Auch wenn es nicht zum Thema passt, aber auch diese Geschichte hat einen Haken. Nur weil der Restaurant Inhaber so denkt, heißt es ja noch lange nicht, dass das ein Freifahrtschein für alle anderen ist, diesen Begriff einfach weiter zu verwenden. Es gibt ganz sicher auch genügend andere BIPOC die nicht so genannt werden möchten.

Aber als weißer Mann ist es immer einfach, solche Begriffe weiter zu verwenden, es unter "Tradition" oder mit so Sprüchen wie "Das wird man doch mal sagen dürfen..." abzutun um bloß nicht aus seiner eigenen Komfortzone heraus zu müssen.
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Erinnert mich an einen Restaurant Besuch vor etwa 2 Jahren.
Bedienung kam und ich habe mir das Zigeunerschnitzel bestellt.
Sie meine ganz empört das es bei Ihnen so etwas nicht gibt. Sie hätten aber stattdessen ein Zingaroschnitzel auf der Karte.
(hatte ich natürlich schon gesehen :pfeif:)

Da Sie mich aber etwas zu sehr belehren wollte, habe ich ihr mal erklärt das Zingaro nur der Italienische Name für Zigeuner ist.

..................hat ihr wohl nicht gefallen, musste sehr lange auf mein Bier warten :hmmmm:
 
Oben Unten