• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Zu starke Rauchentwicklung

Ich würde auch gerne mehr lagern, aber leider habe ich eben nur einen Kleingarten. Und das Holz war nicht aus dem Baumarkt, sondern per Kleinanzeige. Werde da aber noch mehr Holz holen und mir eine Hütte zum lagern bauen.
 
Ich hab jetzt nochmal deinen Beitrag zu dem Brisket gelesen... ich bin der Meinung es lag nicht an falschem oder minderwertigem Holz. Nach deiner Beschreibung hast du mit dem Holz alles richtig gemacht und du hast ja auch keine übermässige Rauchentwicklung o.ä. erwähnt.

Ich denke deine Stücke sind einfach zu sehr verbrannt.Vor allem die die oben lagen. Ist logisch - unterm Deckel ist viel Hitze. Die unten rechts haben am wenigsten Hitze abbekommen. Ich denke auch die 130 ° haben nicht immer gestimmt, wenn ich eine Kartoffel mit Fühler in der Kugel bei dieser Temp. liegen habe, wird die nicht so dunkel, die schrumpelt eher so langsam vor sich hin.

Imho hättest du viel früher und häufiger umschichten müssen und auch nicht so dolle befeuern.
 
Imho hättest du viel früher und häufiger umschichten müssen und auch nicht so dolle befeuern.
Hmmmmm, ich habe die Temp mit dem Temp-Fühler vom Schweden überwacht. Will mir aber eh nächste Woche das iCelsius holen weil man da eher eine genaue Dokumentation der Temperatur hat.
Das es zu viel Fleisch war, wurde mir auch klar als ich den Smoker bepackt habe. Und sooooo viel Fleisch kommt auch erstmal nicht wieder vor. Mit dem umpacken kannst du recht haben, habe ja 5h gewartet bis zum ersten Mal Deckel lüften. Das war wohl eindeutig zu lange :-(
 
Servus, hatte bei meinen ersten Smokerversuchen das selbe Problem.
Bei mir lag der Fehler daran, dass ich die Temperatur größtenteils über den Schieber der Luftzufuhr und den Kamin geregelt hab.
Schau beim nächsten Mal verstärkt drauf, dass dein Holzfeuer wirklich sauber brennt. Wenns dir zu heiß wird, mach nicht einfach den Kamin oder die Luftzufuhr zu. Mach lieber den Deckel der SFB einen Spalt auf ;) Das kannst am besten mit einem Holzscheitel machen. Das trocknet dadurch schön, und verbrennt dann besser :)

Gruß Tobi
 
Die Holzfeuchtigkeit merkt man auch schon beim Hacken. Zu feuchtes braucht etliche Hiebe und fühlt sich im Hieb weich an.
Trockenes Holz springt auch bei großen Scheiten nach ein bis zwei Hieben fast wie Glas auseinander
 
Die Holzfeuchtigkeit merkt man auch schon beim Hacken. Zu feuchtes braucht etliche Hiebe und fühlt sich im Hieb weich an.
Trockenes Holz springt auch bei großen Scheiten nach ein bis zwei Hieben fast wie Glas auseinander
Ok, dann muss mein Holz sehr nass sein, oder eben meine Axt sehr stumpf. ;-)
 
Was ne Klinge hat, benötigt drei Dinge :
Scharf, scharf, scharf.
Mit meinen Beilen, Äxten, Gerteln, Sicheln etc. kann man Aufschnitt schneiden.
 
Zurück
Oben Unten