• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zustand / Preis ok? Rösle f60 Air

hirschy

Militanter Veganer
Moin,
zur Zeit grille ich im Schrebergarten mit einem Rösle F50 Sport und bin auch ganz zufrieden (meine Fähigkeiten sind noch deutlich ausbaubar). Da wir mit drei Kindern und Besuch aber auch ganz gern mal Fläche brauchen, wollte ich auf einen grösseren Kugelgrill umsteigen. Bei ebay Kleinanzeigen habe ich einen F60 Air für 100€ mit etwas Zubehör gefunden. In der Anzeige stand was von neuwertig, tatsächlich ist das Gussrost aber ordentlich rostig und die Haube von innen sieht auch schon etwas mitgenommen aus. Ich kann selber aber mangels Erfahrung nicht genau einschätzen, ob das mit bissel bürsten und ölen am Rost erledigt ist und ob die Innenseite der Kugel nur verschmutzt oder dort die Emaille beschädigt ist. Falls mir jemand kurz sagen kann, ob der für 'n Hunni ok ist, wär ich happy!
Beste Grüße, hirschy
Capture+_2021-05-31-22-29-04.png
Capture+_2021-05-31-22-28-44.png
Capture+_2021-05-31-22-18-46.png
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Als Saisongrill sind 100€. Jedes weitere Jahr zahlt sich zudem aus.

Achte drauf, dass das Gerät sicher ist.
 

Cooky

Raketenwichtel
Ohne Bilder kann man schlecht was raten aber 100€ finde ich günstig. Neuwertig schreibt so mancher. Ich habe 4 Grills die immer in Benutzung sind und noch 3 andere für ab und zu. Bei mir rostet deshalb nix weil sie ständig benutzt werden und ich sie sauber halte aber den Schutz an Schmoder trotzdem drauf lasse. Ich reibe zum Beispiel meine Kugel innen immer nur mit der Asche aus. Was dann noch drauf bleibt ist Schutz fürs Blech. Alles andere wird durch Temperatur, Bürste und Rost mit Wasser sauber gehalten.
 
OP
OP
H

hirschy

Militanter Veganer
Dachte, es ist der alte "Air". Ist'n Festpreis. Wenn ich so bei Ebay Kleinanzeigen durchgucke, erscheint der Preis aber auch ok. Wenn der also nicht zu abgewrackt ist und der Rost da wieder runterzubekommen ist, wäre es für mich ok.
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Der alte heißt nur F60 :-).
Ja es ist viel Zubehör dabei, daher der Preis denke ich, ist ok.
Das sollte ein Edelstahlrost sein.
 
OP
OP
H

hirschy

Militanter Veganer
Ach so. Der aktuelle "air" ist ja eher selten um die Ecke zu finden und immer recht teuer.

Den Rost von den Gussteilen meinte ich, die sehen für mich halt echt krass aus, so rostig...
 
OP
OP
H

hirschy

Militanter Veganer
Oh ja, das ist ja alleine schon mehr wert...
Hab gerade alles abgeholt. Zusätzlich hab ich noch drei Sack Weberholzkohle, den Anhängetisch, ein Warmhalterost und noch´n zweiten Satz Kohlekörbe bekommen. Spätestens da hatte ich auch gar keine Lust mehr nach nem besseren Preis zu fragen; wäre völlig unfair gewesen.

Hoffe ich komm dazu, heute Nachmittag alles aufzufrischen und abends ne erste Grillung zu machen. Ergebnis meld ich dann.
Besten Dank und guten Appetit!
 
OP
OP
H

hirschy

Militanter Veganer
So, gestern ordentlich geputzt und geschrubbt. Dabei festgestellt, dass der Zustand eher "gut gebraucht" und von neuwertig weit entfernt ist. Paar Dellen, paar Roststellen, zwei fehlende Schrauben, aber was soll´s. Der Preis passt ja trotzdem.
Sollte man kleine Roststellen im Kessel mit Hitzeschutzlack lackieren? Oder einfach mit Patina bedecken? :D

Eine erste Grillung gab´s auch noch, war aber sehr durchwachsen. Die mitgelieferten Briketts von Weber, die ich verwendet hab (geöffnete Tüte), haben nicht so lange und so viel Hitze entwickelt, wie ich´s gewohnt bin. Bei meinem F50 hab ich letztens ne halbe Stund auf kleiner Öffnung die Kohlen liegen lassen müssen, damit mir das Grillgut nicht verbrennt und diesmal musste ich nachschütten und mit Fön nachhelfen.:rolleyes: Dann lief´s aber rund und hat auch geschmeckt!
Die Gussteile hab ich auch eingebrannt, sehen jetzt schon deutlich besser aus.
Freu mich auf die nächsten Grillungen!

20210601_163919.jpg


20210601_170935.jpg


20210601_170938.jpg


20210601_170948.jpg
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Na mit der Putztruppe muss das ja ratz-fatz gegangen sein.....
Emaille-Fehlstellen sind ja innen.... Beim nächsten Grillen mit Öl einbrennen und gut.... und nie nass reinigen,
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Eine erste Grillung gab´s auch noch, war aber sehr durchwachsen. Die mitgelieferten Briketts von Weber, die ich verwendet hab (geöffnete Tüte), haben nicht so lange und so viel Hitze entwickelt, wie ich´s gewohnt bin. Bei meinem F50 hab ich letztens ne halbe Stund auf kleiner Öffnung die Kohlen liegen lassen müssen, damit mir das Grillgut nicht verbrennt und diesmal musste ich nachschütten und mit Fön nachhelfen.:rolleyes: Dann lief´s aber rund und hat auch geschmeckt!
Die Gussteile hab ich auch eingebrannt, sehen jetzt schon deutlich besser aus.
Freu mich auf die nächsten Grillungen!
Weber Kohle ist der letzte Scheiß, da ist die billigste Dicounterkohle noch besser........
Ciao baeckus
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich würde noch tauschen, was rostig ist (z.B. Schrauben, Unterlegscheiben - dann alles in Edelstahl), Roststellen aussen bissel schleifen, dann Antirost und zum Schluss schwarzen Ofenlack drüber..
Innen je nachdem, entweder Patina oder den groben Rost abschleifen und verfahren wie außen).
So oder so wirst du noch einige Jahre etwas von der Kugel haben. War ein guter Kauf.. 👍
 
Oben Unten