• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwei Nüsse für Aschenputtel ...

Winchester

Dauergriller
Gestern in der Union zwei passende Nüsse gefunden. Ideale Größe für die polnische Schinkenfee.

20180114_083116.jpg


Lake gekocht

110g NPS
20 g Zucker
2 g Kümmel
1,5 g Koriander
1,5 g Knoblauchgranulat
8 Pfefferkörner zerstoßen
8 Wacholderbeeren zerstoßen
1 Lorbeerblatt


Heute morgen gespritzt

20180114_083503.jpg




20180114_084043.jpg


eingetütet und für 3-4 Tage ab in den Kälteschlaf

20180114_085346.jpg
 

Anhänge

  • 20180114_083116.jpg
    20180114_083116.jpg
    479,9 KB · Aufrufe: 998
  • 20180114_084043.jpg
    20180114_084043.jpg
    227,5 KB · Aufrufe: 1.015
  • 20180114_083503.jpg
    20180114_083503.jpg
    411 KB · Aufrufe: 994
  • 20180114_085346.jpg
    20180114_085346.jpg
    465,5 KB · Aufrufe: 1.011

P_anzer

Militanter Veganer
Danke für einen Beitrag. Ich habe gestern fünf Nüsse gekauft und werde zwei davon in die Fee stecken, nach und nach.

Kannst du noch verraten wieviel Wasser du zum kochen etwa genommen hast und wie lange du gekocht hast?
 

P_anzer

Militanter Veganer
Danke für diese Info! Ich dachte da zuerst an die Pökellake. Weißt du auch wieviel Wasser du dort genommen hast? Bei der schweinemammi habe ich etwas von 200ml/KG Fleisch gelesen.
 
OP
OP
Winchester

Winchester

Dauergriller
Endlich ist es soweit, die zwei Nüsse aus dem Kälteschlaf befreit


20180118_071308.jpg



in die Dosen gesteckt, geht ganz einfach, wenn man einen Kochlöffel oder ähnliches zur Hilfe nimmt um die Luft raus zu lassen.

20180118_071704.jpg


in den Einkocher gestellt und bis 2 cm unter den Deckelrand der Feen mit Wasser aufgefüllt. Thermometer rein und auf 68 Grad KT eingestellt

20180118_072030.jpg



Nach 80 Minuten bei 80 Grad war die Kerntemperatur erreicht. Alles aus dem Wasserbad befreit und nach draußen bei 2 Grad abkühlen lassen.

Nach 4 Stunden Abkühlung ließen sich die beiden ganz leicht aus den Feen befreien. Und siehe da, die Nüsse haben sich in zwei astreine Kochschinken verwandelt.

20180118_111308.jpg



20180118_111325.jpg

Geschmacklich mild aber lecker, nicht trocken, Fazit: gelungen.

Hurra, Kochschinken kann ich jetzt auch :thumb1:

Beim nächsten mal 120 g Salz und 2,5 g Knoblauch
 

Anhänge

  • 20180118_071308.jpg
    20180118_071308.jpg
    507,1 KB · Aufrufe: 779
  • 20180118_071704.jpg
    20180118_071704.jpg
    383,3 KB · Aufrufe: 778
  • 20180118_072030.jpg
    20180118_072030.jpg
    396,5 KB · Aufrufe: 765
  • 20180118_111308.jpg
    20180118_111308.jpg
    482,4 KB · Aufrufe: 767
  • 20180118_111325.jpg
    20180118_111325.jpg
    427,5 KB · Aufrufe: 755
Oben Unten