• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwei Steaks zusammen im Sous vide?

maulwurf1

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
kann ich auch zwei Steaks in einen Beutel zusammen vakuumieren und zusammeb in einem Beutel im Sous Vide garen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

visual

Bundesgrillminister
Natürlich hast du recht, es dauert nicht länger solange sie nebeneinander liegen.


Ich hatte bei der Fragestellung direkt das Bild von 2 Steaks übereinander im Beutel im Kopf 😬
Und dann dauert es auch länger 😅
 

Chicko

Fleischzerleger
übereinander wäre ein Fauxpas
Auch übereinander geht Problemlos, wenn man etwas mehr Zeit einplant. Ich friere die Stecks im 2er Pack vakuumiert ein. Da liegen sie nicht nebeneinander, sondern aufeinander. Je nachdem was ich dann damit vorhabe wandern sie auch genau so ins Sous Vide Bad. Wüsste nicht was daran ein Fauxpas sein sollte.
 

maitre de cuisine

Virtuose am Herd
Auch übereinander geht Problemlos, wenn man etwas mehr Zeit einplant. Ich friere die Stecks im 2er Pack vakuumiert ein. Da liegen sie nicht nebeneinander, sondern aufeinander. Je nachdem was ich dann damit vorhabe wandern sie auch genau so ins Sous Vide Bad. Wüsste nicht was daran ein Fauxpas sein sollte.
Du garst dein Fleisch Doppelt solange wie notwendig
Und der Mittelpunkt ist dann am Rand quasi
Darum ein Fauxpas
 

Chicko

Fleischzerleger
Mittelpunkt und Rand sind aber identisch vom Garpunkt. Das ist ja das schöne an Sous Vide und daher ist es auch kein Fauxpas. Das Endergebnis ist identisch zu nebeneinander gegarten Steaks. Einziger Nachteil ist die Garzeit, was für mich aber kein Fauxpas ist.
 

maitre de cuisine

Virtuose am Herd
Ich weiß was du meinst, aber das sieht man trotzdem.
Und doppelte Garzeit als nötig ergibt eine Produktverschlechterung auf jeden Fall
Meine Garprozesse sind ja auch keine Kinder von Traurigkeit aber Mon Dieu
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
5+ Jahre im GSV
Dann wäre ein Steak das doppelt so dick ebenfalls ein Fauxpas?

Ich will dich nicht nerven, aber das interessiert mich wirklich. Für mich (sicher kein Maitre de Cuisine) ist der Gargrad bei SousVide im Fleisch gleich. Egal ob am Rand oder in der Mitte.
Du garst dein Fleisch Doppelt solange wie notwendig

... auch die SousVide Garmethode kann die Physik nicht austricksen :(

Ist das Steak aufeinander gelegt, braucht es doppelt so lang, als würden die Scheiben nebeneinander liegen.

Logisch ist das schon und da es den Laien total egal ist, wie lange das Fleisch im Wasserbad liegt,
ein Maitre damit aber sein Geld verdient, macht es den Unterschied! :hmmmm:
 

Chicko

Fleischzerleger
Es geht nicht um die Garzeit, sondern darum das der Gargrad zwischen Mitte und Rand unterschiedlich sein soll laut dem Maitre.

Das die Garzeit eine längere ist, bezweifle ich gar nicht. Ob eine längere Garzeit bzw eine längerer Verbleib im Wasserbad die Qualität spürbar beeinflusst kann ich auch nicht beurteilen. In meiner kleinen Welt ist das eben der Vorteil von SousVide. Meine Frau kommt unregelmäßig von der Arbeit. Sous Vide ist für mich daher die beste Option das Zeitfenster zwischen 18 und 20 Uhr optimal zu nutzen. Ich komme um 16Uhr heim, schmeiße den Kram in den Topf und stelle die 50°C ein. Wenn sie dann heim kommt, ist das Steak mit der optimalen Kerntemperatur ruck zuck fertig.
 

Feierdeufe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
50 Grad sind 50 Grad! Wärmer wird’s nicht, auch nicht nach 36 Stunden. Sinnvoll oder nicht war ja nicht die Frage!
Ich mach sogar manchmal 4 Steaks in einen Beutel! Total verrückt.
Was ist den wenn du ein ganzes Filet ins Bad legst? Sind ja eigentlich ganz viel Steaks?
Richt mich nach der Regel 1 Stunde pro cm. Wenn ein Knochen dran ist lieber etwas länger.
Gruß Christian
 

DerLiebeJ

Veganer
Ich habe da zwar selbst keine Erfahrungswerte, kann mich aber an diesen Vergleichstest erinnern:

Fazit war (aus der Erinnerung), dass das Fleisch nach längerer Garzeit eher Richtung Braten und weniger Richtung Steak schmeckt. Aber das lässt aich ja auch recht simpel mal selber nachstellen, also nicht lange rumphilosophieren, sondern 2 Steaks holen, eins 3 Stunden Sous Viden, das andere 6 Stunden und selber entscheiden :)
 

Feierdeufe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe da zwar selbst keine Erfahrungswerte, kann mich aber an diesen Vergleichstest erinnern:

Fazit war (aus der Erinnerung), dass das Fleisch nach längerer Garzeit eher Richtung Braten und weniger Richtung Steak schmeckt. Aber das lässt aich ja auch recht simpel mal selber nachstellen, also nicht lange rumphilosophieren, sondern 2 Steaks holen, eins 3 Stunden Sous Viden, das andere 6 Stunden und selber entscheiden :)
Liegt vielleicht eher an dem Salz und dem längeren einwirken der Gewürze.
 
Oben Unten