• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zweierlei Tortellini aus dem Pastamaker - Warum tue ich mir das an?

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Servus beinand,
gestern Abend bekam ich Besuch und wollte aus diesem Grund den Pastamaker anschmeißen. Eigentlich hatte ich erst Tagiatelle mit Pilzsoße geplant. Also Steinpilze, welche ich letzten Herbst gesammelt habe, aus dem ewigen Eis befreit...
Dumm nur dass ein Gast keine Pilze mochte. Auf Rückfrage hieß es dann Ravioli wären ganz passend :confused:

Der neue Plan war jetzt Ravioli zu machen, einnmal mit Steinpilz-Salsicca Füllung und einmal Zucchini-Rindfleisch Füllung.
20210717_190329.jpg

Die Zutaten und Zubreitung der ersten Füllung:

Zucchini-Rindfleisch Füllung
- Halbe Zucchini
- Zwei Scheiben Flanksteak (fertig gegrillt)
- eine halbe Zwiebel
- Zwei Knoblauchzehen
- Schafskäse
- Parmesan

Gemüse schnippeln
20210717_191350.jpg

Und mit Olivenöl anschwitzen
20210717_192014.jpg

Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden
20210717_191759.jpg

Den Schafskäse dazu, mit Salz, Pfeffer, Organo, Thymian und Basilikum würzen.
Das ganze dann gut vermengen und die erste Füllung ist geschafft :pfeif:
20210717_195017.jpg



Steinpilz-Salsiccia Füllung
- drei italienische Bratwürste
- 200 g Steinpilze
- Halbe Zwiebel
- Zwei Knoblauchzehen
- 250 g Frischkäse
- Schweizer Bergkäse

Füllung aus dem Darm drücken, kleinschneiden und dann scharf angebraten.
20210717_192650.jpg

20210717_193035.jpg

Zwiebel, Knofi kleinschneiden und dann mit den Pilzen und italienischen Kräutern anschwitzen.
20210717_193810.jpg


Da ich gute 500g Steinpilze und eine große Zwiebel genommen hatte, konnte ich mir zwei Drittel für eine Soße abzweigen. Der Rest wurde als Füllung für die Ravioli verwendet und klein gehackt.
20210717_194505.jpg

Den Frischkäse dazugeben und noch Bergkäse drüber hobeln. Fertig ist die zweite Füllung.
20210717_194947.jpg


Nudelteig und Tortellini zusammenbauen
Hier kam wieder der Phillips Pastamaker zum Einsatz. Mein Nudelteig bestand dieses mal aus 400g 00-Mehl, 200g Semola, zwei Eiweiß (das Eigelb brauch ich noch als Klebstoff für die Ravioli), 200 ml Wasser und ein bisschen Tomatenmark.
20210717_203658.jpg

20210717_205043.jpg

20210717_210213.jpg

20210717_211252.jpg

20210717_211622.jpg

20210717_211806.jpg

20210717_215347.jpg


Dann noch die Soße zu zubereitet.
Zur übriggebliebenen Füllung kam noch ein Schuss Sekt, ein halber Becher Sahne, Parmesan und ein Stückchen Bordier Röstzwiebelbutter.
20210717_200643.jpg

20210717_201050.jpg

20210717_201417.jpg

Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig. Und zwar fix und fertig. Mittlerweile habe ich jegliches Zeitgefühl verloren. Seit über drei Stunden stehe ich in der Küche :frust:
Eigentlich wollte ich noch eine zweite Soße für den Gast, der keine Pilze mag machen... das wurde dann eine sehr schnelle Sahne-Erbsen Soße.

Nachdem die Koch-Strapazen überstanden waren konnte endlich gegessen werden. Auf die Nudeln kamen dann noch ein paar Trüffelspäne (danke @Kimble fürs besorgen) und Parmesan.

20210717_223916.jpg


Hier noch das Tellerbild:
20210717_222736.jpg

Das war richtig gut :messer:

Ein kleines Fazit:
Tortellini machen ist jedes mal aufs neue eine Herausforderung. Ich frage mich immer wieder ab einem bestimmten Punkt des Koch-Prozesses, warum ich mir das antue. Die Mühe lohnt sich zwar, aber der Mehraufwand zu normalen Nudeln ist einfach Heftig. Ich glaube aus diesem Grund werden die nächsten selbst gemachten Ravioli einige Zeit auf sich warten lassen...
Außer ich werde wieder schwach :sabber::angel:

Beste Grüße aus der Oberpfalz
Ludwig
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Das sieht fingerlicking-good aus und schreit danach, nachgemacht zu werden. danke für die bilder. bookmark ist gesetzt
Bitte bitte.
Plan aber einiges an Zeit ein.
Der Aufwand lohnt sich... leider :rolleyes:
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich frage mich immer wieder ab einem bestimmten Punkt des Koch-Prozesses, warum ich mir das antue.
Weil es einfach geil ist zu sehen, warum man sich Ewigkeiten in die Küche stellt.
So ein Teller entlohnt doch schon ungemein :-)
 

Altaria

Grillkaiser & One Pot Pasta Fan
Supporter
Das ist ganz großes Kino :respekt:. Ja, die Arbeit hast du dir garantiert nicht umsonst gemacht👍.
Ich hätte gerne mitgegessen😩.
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Das ist ganz großes Kino :respekt:

Danke euch!


Ja, die Arbeit hast du dir garantiert nicht umsonst gemacht👍.
Das hat sich echt gelohnt. Beim kochen und vorbereiten war es irgendwann echt zum verzweifeln :rolleyes:


Tolles Gericht und tolle Falttechnik :thumb1:
Das geht sicher noch schicker.
Beim nächsten mal werde ich die Faltstelle nochmal mit Eigelb versiegeln :D
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV

Secreto

Grillkaiser
Servus Ludwig,
wir haben uns jetzt auch so einen PM gegönnt und schauen gerade nach schönen Rezepten.

Dein Kunstwerk schaut absolut hervorragend aus, da stellt man gerne den Aufwand in den Hintergrund!
Stark :thumb2:

Danke fürs zeigen!

Liebe Grüße
 

Pizzaschneider

learning by burning
10+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Klasse, geschmacklich sicherlich Porno
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Aber das war es Wert....
Gesehen von der Betrachter Rolle!
:D
War es auch :angel:
Ich bin jetzt schon am überlegen, mit was ich die nächsten Torellini fülle :rolleyes:


Dein Kunstwerk schaut absolut hervorragend aus, da stellt man gerne den Aufwand in den Hintergrund!
Stark :thumb2:

Klasse, geschmacklich sicherlich Porno
Danke euch :beercheers:
wir haben uns jetzt auch so einen PM gegönnt und schauen gerade nach schönen Rezepten.
Herzlichen Glückwunsch!
Mach mal Sepia Nudeln. Die waren bisher bei mir das Highlight 🦑:D
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
Was für unfassbar geile „Nudeln“ :thumb1:
 
Oben Unten