• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Zwiebelmett von Kette

Kettenmanni 1963

Herrscher der Kugel
Moin Moin Freunde des wursten ,

Heute war mal wieder Zwiebelmettwurst an der Reihe.Fleisch ist Schweineschulter von Kaufland ( 2,69 Kg )

Gewürze / Kg Fleisch

24 g NPS
12 g Gewürzmischung für Zwiebelmett
4 g geschroteter Pfeffer
90 g Zwiebeln
0,5 g Knobi

Das Fleisch in Wolfgerechte Stücke schneiden und kurz anfrieren.Gewürze und Zwiebeln über das Fleisch verteilen und 5 mm wolfen.Die Maße gut durchmengen und in Kunstdärme Kaliber 43 / 25 abfüllen.2 Tage umröten lassen und geniessen. :angel:


DSC00407.jpg


DSC00408.jpg


DSC00410.jpg


DSC00411.jpg


DSC00412.jpg


DSC00413.jpg


DSC00414.jpg


DSC00415.jpg
 

Anhänge

  • DSC00407.jpg
    DSC00407.jpg
    140 KB · Aufrufe: 1.138
  • DSC00415.jpg
    DSC00415.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 1.148
  • DSC00414.jpg
    DSC00414.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 1.108
  • DSC00413.jpg
    DSC00413.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 1.125
  • DSC00412.jpg
    DSC00412.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 1.116
  • DSC00411.jpg
    DSC00411.jpg
    142,6 KB · Aufrufe: 1.098
  • DSC00410.jpg
    DSC00410.jpg
    152,8 KB · Aufrufe: 1.110
  • DSC00409.jpg
    DSC00409.jpg
    164,5 KB · Aufrufe: 147
  • DSC00408.jpg
    DSC00408.jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 1.091
2x bitte hmmm sieht gut aus!

Von wo hast die "Därme" ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin Svend,

schöne Würste hast du da hergestellt, sehen gut aus! :thumb2:

Grüß
Waldi
 
Moin Svend,

das Zwiebelmett ist einfach genial lecker :happa:

Wo hast Du den Fülltrichter her?

:prost:
 
Das mit dem Fülltrichter interessiert mich auch.
Wie lang ist sowas haltbar, wenn es denn überlebt und nicht vorher verzehrt wird.

mfg tobi
 
Das sollte wohl der sein
Alles für die Hausschlachtung - Fleischereibedarf online

und da am Anfang ja auch schon mal nach der Würzmischung gefragt wurde, die gibt es hier auch.

Alles für die Hausschlachtung - Fleischereibedarf online

Zutaten:

Gewürze, Reisstärke, Dextrose, Natriumacetat, Antioxidationsmittel E300, L-Ascorbinsäure, Geschmacksverstärker E621: Mononatriumglutamat, Salz, Gewürzextrakt

Zugabe:

12 g / Kg Masse
Kochsalz oder Nitritpökelsalz je nach Rezeptur verwenden.

Immerhin ist kein Pferdefleisch mit drin, aber muß das sein ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lecker Svend :thumb2: Das sieht klasse aus, ich liebe Zwiebelmett!!!
Das werde ich auch mal nachmachen :prost:

Dazu habe ich noch ein paar Fragen ;)

Nutzt Du den Fülltrichter statt deinem Wurstfüller um die Masse "lockerer" zu füllen oder weil es hinterher einfacher sauber zu machen ist :) ?!

Und bei welcher Temp lässt du umröten?

Vielen Dank schonmal fürs anfixen!
 
Lecker Svend :thumb2: Das sieht klasse aus, ich liebe Zwiebelmett!!!
Das werde ich auch mal nachmachen :prost:

Dazu habe ich noch ein paar Fragen ;)

Nutzt Du den Fülltrichter statt deinem Wurstfüller um die Masse "lockerer" zu füllen oder weil es hinterher einfacher sauber zu machen ist :) ?!

Und bei welcher Temp lässt du umröten?

Vielen Dank schonmal fürs anfixen!

Mit dem Trichter geht es schneller für die kleine Menge und das saubermachen ist auch ein Grund.
Die Würste hängen bei ca. 10 grad im Schuppen für 2 Tage.
 
Zurück
Oben Unten