• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwilling Gusseisen-Cocotte

Horst_Hofmann

Militanter Veganer
Hallo,
hat hier jemand Erfahrung, ob die Gusseisen-Cocotte auch für den Grill geeignet ist?
Freue mich auf Infos...

Ich habe bislang noch keine Erfahrungen mit DutchOven sammeln können.
 

optimal

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auf jeden Fall!!! Tipp: Nimm die die Kokotten von Le Creuset oder von Staub. Das sind die Originale, haben das besseres Material und haben mehr Wandstärke/dickerer Guß! Aber Vorsicht, auf dem Grill versiffen die sehr, ich bin mit meiner Le Creuset Kokotte davon abgekommen, verwende für den Grill nurmehr meine Loge Töpfe und Pfannen. Grüße!
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe 7 verschiedene Töpfe/Wok/Pfannen von Staub.

Bin damit sehr zufrieden. Ich habe mich damals gegen LeCreuset entschieden da Sie bis vor ein paar Jahren noch so komische Kunststoffgriffe bei den Töpfen verwendet haben. Bei Staub bekommt man halt schönere aus Metall und Messing. Die gibt es aber bei LeCreuset mittlerweile auch. Die Staub Töpfe sind schweineteuer aber wirklich cool.

Bei mir landen die Töpfe auf:

Gaskochfeld
Induktion
Backofen
Ramster Holzbackofen
Keramikgrill
Kühlschrank/Eisfach
Gasgrill direkt drauf

Mit denen kannst du eigentlich alles machen. Nur die Spülmaschine haben Sie noch nie von innen gesehen.
Von den 7 Teilen sind zwei außen matt schwarz. Die benutze ich halt öfters im Holzbackofen. Der Rest ist in Farbe und hat Feuer und Gas auch schon oft überstanden.

Ach und 4 so kleine rote 0,25l Keramiktöpfe hab ich noch für Nachspeisen etc.
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
IMG_3343.JPG
 

Anhänge

  • IMG_3343.JPG
    IMG_3343.JPG
    276,5 KB · Aufrufe: 5.104

Parimara

Bundesgrillminister
Hallo Ihr Lieben,

ich hatte schon öfters hier Anregungen geholt, aber mich jetzt erst registriert, weil ich mich gerade mit Dutch Oven beschäftige und Staub-Fan bin.
Eigentlich wollte ich wissen, ob man die Cocotte auf dem Gasgrill nutzen kann. Das wurde ja nun schon beantwortet ;-)
Der Hinweis auf die Herbstaktion ist super! Ich arbeite daran, dass es bei mir mal so aussieht, wie bei Sousevidebader :-)

Darf ich mich noch mit einer Frage an den Thread anhängen? Sie passt auch!
Auf eine Frage habe ich aber noch keine Antwort gefunden, vielleicht denke ich auch zu kompliziert. Beim Dutch Oven wird ja immer von Kohlen gesprochen. Wir haben einen Webergrill (also Gas) und da hab ich ja keine Kohle... Das geht doch auch ohne, gerade, wenn der Grill doch eh geschlossen ist, oder?

Ich liebäugel noch mit einem Dutch Oven von Petromax. Ich backe in der Kastenform mein Brot und bin einfach nur begeistert. Das allerdings im Backofen, denn Grillen ist bei uns Männersache. Ich darf aber die Ideen und Rezepte besorgen und bin immer wieder erstaunt, was hier so gezaubert wird. Beitragen werde ich nicht viel können, aber jetzt, wo ich angemeldet bin, vielleicht doch öfters mal mitlesen.

Liebe Grüße

Parimara
 
Beim Dutch Oven wird ja immer von Kohlen gesprochen. Wir haben einen Webergrill (also Gas) und da hab ich ja keine Kohle... Das geht doch auch ohne, gerade, wenn der Grill doch eh geschlossen ist, oder?
Es ist dem DO vollkommen egal, wo die Wärme herkommt. Geschlossener Grill ist ja im Prinzip nichts anderes, als ein Backofen. 99% der Dutch Oven Gerichte kannst Du so zubereiten.
Lediglich für extreme Oberhitze sind Kohlen oder Briketts geeigneter. Mit der Menge der Kohlen kannst eben die Oberhitze-Temperatur steuern.
Als sehr praktisch hat sich für DO´s im Grill das GBS-System, oder ähnliche, von Weber erwiesen.
Neben dem original Weber Dutch passen hier hervorragend die 6-er und 9-er Petromax hinein.
 

ChrisKay

Fleischesser
Für alle die es interessiert, bei einer größeren Supermarktkette gibt es nun eine neue Treueaktion und dort unter anderem auch Cocottes von Zwilling.
Mehr Infos hier.
 

Parimara

Bundesgrillminister
Vielen Dank für alle Hinweise, die ich hier gefunden habe. Wir bestellen jetzt einen Petromax ft6 oder ft9. Einer muss reichen ;-)
Meine Cocottes sind mir einfach doch zu heilig. Genau begründen kann ich es nicht, weil die Cocottes auf jedenfalls die Hitze aushalten müssen, wenn der Knauf nicht aus Plastik ist (war/ist bei Le Creuset ja bei manchen Töpfen noch der Fall). Aber berichte doch mal, Horst_Hofmann.
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Falls es hier speziell um die Zwilling Cocette geht die es derzeit bei REWE in der Treue Aktion gibt, klink ich mich mal ein und bin auf Berichte gespannt.
Was mich von dem Zwilling - Zeug angegrinst hat waren allerdings mehr so die ganz kleinen Auflaufformen .... die schreien ja geradezu nach einem Einsatz auf dem Grill.
 

Parimara

Bundesgrillminister
Die ganz kleinen Auflaufformen finde ich auch sehr reizvoll! Die Aktion beobachte ich auf jeden Fall - bis Ende Februar können wir ja noch ein paar Punkte sammeln ;-)
 

ChrisKay

Fleischesser
Einfach im Bekanntenkreis anfragen. Dann hat man meist sehr schnell mehr als man braucht.
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Auf eine Frage habe ich aber noch keine Antwort gefunden, vielleicht denke ich auch zu kompliziert. Beim Dutch Oven wird ja immer von Kohlen gesprochen. Wir haben einen Webergrill (also Gas) und da hab ich ja keine Kohle... Das geht doch auch ohne, gerade, wenn der Grill doch eh geschlossen ist, oder?
Wie bereits mittgeteilt wurde erreichst Du mit Briketts eine hohe Hitze im DO.

Ob die Oberhitze bei geschlossenem Deckel im Grill ausreicht kann ich nicht sagen, zudem geht der Deckel ab einer bestimmten DO Größe nicht mehr zu:D
Und vermehren werden sie sich ohnehin.....:D:D
 

ChrisKay

Fleischesser
Habe heute im Markt mal in so eine Cocotte (die ovale) reingelunst und es schein als sei diese außen wie innen emailliert. Kenne das von den DO und anderem Gusseisenkochgeschirr nur aussen und innen wird dann eingebrannt. Ggf. kann einer der Cocottebesitzer dazu etwas sagen? Ansonsten genau hinschauen vor dem Kauf!
 

Parimara

Bundesgrillminister
Die ovale Cocotte müsste ja innen schwarz sein, richtig? Meine ist es und ich habe sie eingebrannt. Das stand auch so in der Anleitung.

Meine ft9 wartet auf der Post schon auf mich. Ich freu mich schon sehr. Damit geht es morgen erstmal zum Metzger und für Samstag habe ich schon eine Freundin zum Pulled Pork-essen eingeladen. Dazu möchte ich ein Buns-Rezept von hier machen. Jetzt stöber ich mal nach einem Cole Slaw und weiteren Ideen, was Ihr so mit dem Pulled Pork macht. Die Menge wird ja für Taaage reichen o_O
 
Oben Unten