• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zyprische Sheftalia mit Tahin-Sauce, fruchtige Puten-Taschen mit Käse und Cranberries und Pestobrot

Meteora 360

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Meine Freundin und ich hatten Lust auf Flachgrillen und haben uns darauf geeinigt, dass sich jeder ein Gericht aussuchen darf.
Bei mir sind es Zyprische Sheftalia mit Tahin-Sauce aus dem Buch Weber´s Mediterranes Grillen geworden, meine Freundin hat im Internet (bbqlove) ein Rezept für fruchtige Puten-Taschen mit Käse und Cranberries gefunden. Dazu Resteverwertung.

Los gehts!
Für die Sheftalia brauchen wir (wir haben nur die Hälfte der folgenden Zutaten genommen):
600 gr. Hackfleisch, in meinem Fall gemischtes Hack
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
1 EL fein gehackte Minzblätter
1 EL fein gehackter Oregano
1 EL Zitronensaft
1 1/2 TL grobes Meersalz
1/2 TL schwarzer Pfeffer

Für die Tahin-Sauce:
4 EL Tahin
4 EL Naturjoghurt
2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 TL fein gehackter Knoblauch
1/2 TL grobes Meersalz
1 kräftige Prise Cayennepfeffer

Für die fruchtigen Puten-Taschen brauchen wir (auch hier haben wir nur die Hälfte gemacht):
6 Scheiben Putenbrust
100 g Meerrettichcreme
60 g getrocknete Cranberries
6 Scheiben Käse
18 Blätter Basilikum
Etwas Salz und Pfeffer

Angefangen habe ich mit den Sheftalia. Da gibts nicht viel zu sagen. Die Zutaten miteinander vermengen und die Masse zu Würsten formen.
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust.jpeg


Für die Tahin-Sauce werden auch einfach alle Zutaten miteinander vermengt.
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_1.jpeg


Weiter bei den Puten-Taschen. Die Putenschnitzel habe ich mit dem Fleischklopfer bearbeitet und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt. Darauf kam dann Meerrettichcreme. Da konnte ich wenig mit anfangen, habe deshalb Frischkäse und Tafel-Meerrettich miteinander verrührt. Passt! :)
Auf die Creme dann Basilikum, Cranberries und Cheddar
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_2.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_3.jpeg


Zusammenklappen und mit Fleischnadeln schließen
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_4.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_5.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_6.jpeg


Für die Beilage wurden noch ein paar Reste verwertet. Baguette in Scheiben schneiden und mit Fertigpesto bestreichen.
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_7.jpeg


Der Grill wurde vorgeheizt und das Fleisch durfte Platz nehmen. Habe außerdem noch zwei Maiskolben und Babymöhren gefunden. Die Babymöhren wurden blanchiert und werden auf dem Grill nun in Butter und Honig glasiert.
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_8.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_9.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_10.jpeg


Das Pesto-Baguette wird auf dem Warmhalterost aufgebacken
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_11.jpeg


Und der Fleischteller wird auch schon vorgewärmt :D
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_12.jpeg


Es kann gegessen werden! :messer:
210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_13.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_14.jpeg


210224_Sheftalia_Gefüllte_Putenbrust_15.jpeg


Fazit:
Die Sheftalia gefielen uns sehr gut! Die Minze kommt gut durch, harmoniert aber super mit den restlichen Zutaten. Super Sache! 👍
Die Tahin-Sauce gefiel mir pur gar nicht, da sie irgendwie leicht bitter war und auch zusätzliche Säure und Salz da nicht viel halfen. In Verbindung mit den Sheftalia aber perfekt!!

Die Puten-Taschen haben mich aber auch voll überzeugt! Hatte ich nicht erwartet, aber die Süße der Cranberries passt super zum Rest. Die wird es definitiv wieder geben!​
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Sehr fein!
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da bekommt man Appetit :thumb2:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Top !:thumb1:

:sabber:

Gruß Matthias
 
Oben Unten