Rezept - 3-2-1 Spareribs vom Smoker, in Hickory oder Kirschholzrauch

3-2-1 Spareribs vom Smoker, in Hickory oder Kirschholzrauch

Ribs in Hickory oder Kirschholzrauch, karamelisiert in Cola nach 3,2,1 Methode

 


Zutaten
180 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Ribs vorbereiten: Silberhaut entfernen, Ribs waschen und trocken tupfen, Ribs trimmen
  2. Ribs würzen: Ribs werden mit gewünschten Rub eingerieben. Zuvor kann wenn gewünscht, Ribs mit Apfelsaft gespritzt und mit Senf eingerieben werden. Für den Rub verwende ich den Magic Dust Rub
  3. Rub ziehen lassen und für Smoker vorbereiten: Die Ribs gehen nach dem ruben für 24 Stunden in die Kühlung. Vor dem auflegen auf den Smoker werden sie eine Stunde zuvor aus der Kühlung geholt und nehmen Zimmertemperatur auf. Kann alles während dem Anfeuern des Smokers geschehen
  4. Phase 1 (3 Stunden garen): Die Ribs gehen bei 110 Grad Celsius, für 3 Stunden in den Smoker. Holzsorten welche gut zu Ribs passen finde ich; Kirsche und Hickory
  5. Phase 2 (2 Stunden dämpfen): Nach Phase 1 werden die Ribs nun zum dämpfen in eine Konfic-Schale mit Gitter gelegt. Auf die Ribs kommt brauner Zucker und Ahornsirup, in die Schale kommt Apfelsaft oder Cola. Ribs dürfen nicht in der Flüssigkeit liegen. Die Schale mit Alufolie verschliessen und bei 160 Grad Celsius zurück, für 2 Stunden, auf den Smoker
  6. Phase 3 (1 Stunde glacieren): Ribs werden in der letzten Phase bei 120 Grad Celsius, mit jeweilig gewünschter BBQ-Sauce glaciert und erhalten nach dem Dämpfen ihre Bissfestigkeit zurück. Sauce alle 15 Minuten leicht mit einem Pinsel auf die Oberseite auftragen
  7. Geniessen: Ribs auf Teller anrichten, herzhaft zubeißen und geniessen
Kommentare

Zeitangabe 180 Minuten passt nicht.