Rezept - Ägyptische Hühnerspießchen

Ägyptische Hühnerspießchen

orientalisches Hähnchenbrustfilet

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Hühnerfllets mit Küchenkrepp abtupfen und in talergroße Scheiben schneiden
  2. Marinadezutaten vermengen und das Fleisch 3-4 Stunden darin unter gelegentlichem Wenden marinieren, dann herausnehmen, abtropfen lassen und trockentupfen
  3. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden
  4. Tomaten waschen, abtupfen und halbieren, dabei Stengelansätze entfernen
  5. Abwechselnd Hühnerfleisch, Zwiebelscheiben und Tomatenhälften auf 4 Spießchen stecken, mit Öl bestreichen und auf den eingeölten Grillrost legen. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost 12-15 Minuten. Beim Grillen am Drehspieß mit Spießchenhalter verlängert sich die Grillzeit um 2-3 Minuten.
  6. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (7-8 cm Abstand) schieben und die Spießchen unter regelmäßigem Wenden 12-15 Minuten grillen, zwischendurch nochmals einölen
  7. Die fertigen Spießchen herausnehmen, salzen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten