Rezept - Ägyptischer Lamm-Kebab

Ägyptischer Lamm-Kebab

 


Zutaten

750 g Lammfleisch (Keule); für die Marinade 2 Knoblauchzehen, Salz,

4 EL Öl, 1/8 TL geriebener Rosmarin, 1/8 TL geriebener Thymian; 200 g durchwachsener Speck, 8 mittelgroße Zwiebeln, 8 kleine Tomaten, 4 Lorbeerblätter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Lammfleisch mit Küchenkrepp abtupfen, in 2 cm dicke und 5 cm große Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und mit Salz zerdrücken, in einer Schüssel mit Öl, Rosmarin und Thymian verrühren, die Fleischstücke damit bestreichen und 2—3 Stunden zugedeckt ziehen lassen, zwischendurch wenden. Speck in dünne Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und halbieren oder vierteln, Tomaten waschen, trockentupfen und halbieren, dabei Stengelansätze wegschneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Abwechselnd Fleisch, Speck, Zwiebeln, Tomaten und halbierte Lorbeerblätter auf 4 Spießchen stecken. Die Spießchen auf den eingeölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (8-12 cm Abstand) schieben und die Spießchen unter regelmäßigem Wenden und Bestreichen mit Marinade in etwa 20-25 Minuten knusprig braun grillen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost etwa 25-30 Minuten.