Aioli

Klassisch und saulecker

 


Zutaten
15 Min.
Sehr leicht
1

Kategorien


Anweisungen
  1. Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden
  2. Außer das Öl, alle Zutaten in ein Rührstab geeignetes Gefäß geben und mit dem Rührstab zu einem gleichmäßigen Brei kleinhäckseln. Achtung: alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  3. Nun das Öl ganz langsam dem Brei unter ständigem Einsatz des Rührstabs hinzugeben, so dass im weiteren Verlauf eine sähmige homogene Masse entsteht, die einer gekauften Mayonese gleicht. Eine weitere Möglichkeit wäre das Eigelb zu trennen und nur das Eiweiß für die Aioli zu nutzen. Dies führt zu einer helleren, weißeren Farbe.
  4. Die fertige Aioli in ein servierfähiges Gefäß umfüllen, mit Folie abdecken und im Kühlschrank ca. 2 Stunden durchziegen lassen.
  5. Schmeckt besonders gut zu Gambas. Guten Appetit!