Aioli (Version 2)

Schnell und leicht

 


Zutaten
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Dieses Aiolirezept aus Spanien ist hilfteich, wenn man nur wenig Zeit zur Vorbereitung zur Verfügung hat oder wenn man keine Lust hat lange zu rühren.
  2. Man benötigt ein hohes Gefäß in das auch der Handmixer passt.
  3. Ei, Salz, Pfeffer und Knoblauch zugeben.
  4. Dann eine gute Portion Öl zugeben (für einen kräftigeren Geschmack Olivenöl nehmen). Die Masse wird schnell fest. Wenn es zu flüssig ist, weiterrühren.
  5. Wenn man mit der Konsistenz zufrieden ist, dann mit Salz und Preffer abschmecken. Etwas Zitronensaft zugeben.
  6. Sehr schnelles und geschmackvolles Aioli ohne viele Fehlermöglichkeiten.