Aioli super leicht und lecker

Super einfach. Ein Muss für jeden Knoblauch-Fan

 


Zutaten
10 Min.

Anweisungen
  1. Eigelb in ein Stabmixerbecher geben (alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben)
  2. Knoblauchzehen pressen und die restlichen Zutaten AUSSER das Öl dazugeben
  3. Mit dem Stabmixer alles kurz durchmengen
  4. Öl (ich nehme immer Mazola Keimöl) als leichten Strahl beim laufenden Stabmixer zugeben.
  5. Im Kühlschrank ziehen lassen
  6. Wer will kann noch ein wenig Knoblauchgranulat dazugeben. Aber Vorsicht: Die Knobizehen ziehen gut nach.
Kommentare

was ist mit dem Eiweiß? Auch unter \"alle Zutaten\" hinzu?\r\n - UdoMieke

Ein Ei komplett - oder dann doch nur das Eigelb ???? :(