Aiolli - Knoblauchmayo - superschnell selbst gemacht

geht echt superschnell - und wird immer gegessen ....

 


Zutaten
15 Min.
Sehr leicht
4

Anweisungen
  1. Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben. Dann in ein schmales, hohes Gefäß, dessen Durchmesser nur wenig mehr ist als der Durchmesser des Stabmixers zuerst das Ei, dann die geschälten Knobizehen, Zucker, Salz und Zitronensaft - zuletzt vorsichtig das Öl darauf gießen.
  2. Mit dem (noch ausgeschalteten) Stabmixer auf den Boden des Gefäßes gehen, auf höchste Stufe schalten und einige Sekunden, bis sich "weiße Wolken" bilden so laufen lassen, dann ganz langsam nach oben ziehen. Ist man oben angekommen, ist die Ailloli auch schon fertig.... schmeckt aber besser, wenn man sie jetzt noch ein wenig kühlt.
  3. Wenn oben noch ein wenig Öl stehen bleibt - einfach abgießen .... guten Appetit!