Ajvar-Schafskäse-Dip

Diesen Dip hat meine Frau unserem Kollegen und mir zum Firmenjubiläum komponiert. Ging weg die verrückt.

 


Zutaten
  • Nach Gusto
30 Min.
Leicht
12

Kategorien


Anweisungen
  1. Mengen: ca. 50 – 100 g je Person. Aber ratz-fatz alle, also eher mehr. Man kann es im Kühlschrank ein paar Tage stehen lassen.
  2. Den Frischkäse in einer Schale geben. Zusammen mit dem Ajvar glatt rühren.
  3. Den Knoblauch schälen und pressen.
  4. Die Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden.
  5. Knoblauch und Zwiebel zugeben.
  6. Die Sahne unterrühren.
  7. Den Schafskäse zerbröseln und dann unterrühren.
  8. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Cayennepfeffer nach Gusto abschmecken.
  9. Dann eine Nacht stehen lassen, damit der Knoblauch und die anderen Gewürze ziehen können.
  10. Passt zu: Frischen Brötchen, zu Chips, in Zwiebelsuppe und was man sonst so mag.