Ancho-Chipotle

Kaltgeräucherte Poblanos

 


Zutaten
180 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Poblanos halbieren Samen entfernen und etwas antrocknen lassen.
  2. Für ca. 14 Stunden zum Kalträuchern (15-25 Grad) in den Portland oder anderes Gerät. Bei Chilis kann die Temperatur auch gerne ruhig mal höher sein. Das schadet denen nichts. Die Dauer des Kalträucherns kann natürlich je nach Geschmack verlängert oder verkürzt werden. Als test bei mir mit 7 Stunden war da kaum Rauchgeschmack.
  3. Die geräucherten Poblanos dann trocknen lassen. Entweder in einem Dörrautomat oder wie bei mir im Backofen bei ca. 60 Grad 4D-Heißluft für 10 Stunden.
  4. Nach der Trocknung dann ab in eine Kaffeemühle. Ich habe die Bosch MKM6003 dafür benutzt.
  5. Als kleinen Tipp empfehle ich auch Wacholderbeeren oder Rosmarin mit auf den Sparbrand zu legen. Gibt ebenfalls ein sehr gutes Aroma.
Kommentare

Warum auch immer ist oben bei der Zutatenliste die Mengenangabe verschwunden. Poblanos waren es 12 Stück und Buchenräuchermehl ca. 170 g. - Alex.F